+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Standlichtfunktion von Fahrrad einbaun


  1. #1
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

    Standard Standlichtfunktion von Fahrrad einbaun

    Hat jemand schon mal probiert ob man die Elektonik von einem Fahrrad-Standlicht in die Rückleuchte einbauen kann?? Die funktioniert doch auch mit 6v? Und würde doch Klasse aussehen wenn man die Schwalbe abstellt und das Rücklicht weiterbrennt! Soviel ich weiß leuchtet da eine kleine LED mit einem mini-Akku weiter die vorher während der fahrt vom Dynamo geladen wird. Wäre doch auch ein Sicherheitsaspekt, wenn der Motor ausgehen sollte leuchtet die Schwalbe weiter. Oder würde man Probleme wegen der Betriebserlaubnis bekommen?

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Mal dran gedacht, dass deine Schwalbe schon ein Standlicht hat? Und dass eigenmächtige Änderungen an der Beleuchtung von der Rennleitung nicht sonderlich gern gesehen sind?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Mautix
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    200

    Standard

    Verstehe auch nicht ganz den Sinn. Wie wäres mit LED-Tagfahrlicht

    Zitat Zitat von eifel Beitrag anzeigen
    mit einem mini-Akku weiter die vorher während der fahrt vom Dynamo geladen wird.
    Der "mini-Akku" heisst Kondensator

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Mal dran gedacht, dass deine Schwalbe schon ein Standlicht hat? Und dass eigenmächtige Änderungen an der Beleuchtung von der Rennleitung nicht sonderlich gern gesehen sind?
    Hi
    Das Schwalben Parklicht ist doch kein Standlicht Prof???
    Oder kommst Du beim Motorabsteller binnen Sekundenbruchteilen an den Zündschlüssel um Dein Parklicht einzuschalten - Was durch Deinen Körper von hinten ausserdem nicht sichtbar ist?

    Die Idee eines Standlichtes bei Motor aus halte ich für gut und der Sicherheit dienlich - einfach mal probieren und berichten.
    Würde nur nicht hinten am Rücklicht basteln (Zulassung etc.) sondern vorne am Klemmverteiler den Ladekondensator nebst Schaltung plazieren.

    Gruß
    Mike

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Mautix
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    200

    Standard

    Also mein Rücklicht leuchtet auch wenn ich stehe. Und wenn ich den Motor aus mache brauche ich doch kein Rücklicht ?! Wenn ich parke, dann parke ich und muss niemanden warnen. Zudem reicht die Spannung die ein Kondensator speichern kann nur für wenige Minuten.
    Sorry, aber verstehe es immer noch nicht.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn dir an der Ampel dauernd der Motor ausgeht, dann befass dich doch mit diesem Problem.

    (Oder bist du einer von denen, die eine lautere Hupe einbauen, weil die Bremse nicht geht? )

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Ich halte diese Idee auch für gut, weil es die Sicherheit erhöht.
    Das kann ja nicht nur dann nützlich sein, wenn mal der Motor ausgeht, sondern vielmehr, wenn die Rücklichtlampe ihren Geist aufgibt.

    Peter

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... weil dann der Kondensator statt der Lampe leuchtet?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    ... weil dann der Kondensator statt der Lampe leuchtet?
    Quatsch,
    viele Standlichter haben neben der kleinen Rücklicht-Glühlampe, die direkt aus der Wechselspannung vom Dynamo betrieben wird, eine Leuchtdiode, die aus dem Speicher-Elko betrieben wird. Allerdings leuchtet die LED nur, wenn die Wechselspannung vom Dynamo ausbleibt. Da wird man noch eine kleine Änderung vornehmen müssen.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fahrrad mit Anhänger MKH/M1
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 18:30
  2. Vergaser wieder einbaun
    Von eXecut0r im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 14:21
  3. zündung und und lüftun einbaun
    Von Enrico85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 11:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.