+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mein Star geht nach einigen Kilometern aus


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Moinsen,

    immer wenn ich mit meinem Star unterwegs bin geht er nach einigen Kilometern einfach aus. Nach ein paar Minuten warten läuft er dann wieder für ein einige Meter kömmt aber nicht wirklich auf Touren. Woran kann das liegen? Ich wechsel dann immer die Zündkerze, viel hat das allerdings nicht gebracht. Was kann´s sein? Vergaser Zündkerze (die ist immer einwenig zu Schwarz oder sogar nass, wobei das glaube ich eher von den vergeblichen startversuchen kommt), zu heiß?
    Ich hoffe ich langweilige euch nicht mit diesem Thema da das bestimmt nicht zum erstenmal durchgekaut wird, aber über Hilfe würde ich mich dennoch sehr freuen.

    Vielen Dank

    Guten Flug

    Jasper

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    272

    Standard

    Moin Moin !!
    Für dein Stehenbleiben kann es zwei mögliche Ursachen geben.
    1. der Kerzenstecker
    2. der Kondensator auf der Grundplatte neben dem Unterbrecher
    Schau auch das Du die richtige Kerze hast. M14/240 von Isolator, eine M14/260 geht auch notfalls oder eine B8 HS von NGK.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Super vielen!!!
    Dann werde ich mich gleich daran machen

    Jasper

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht nach einigen Minuten aus
    Von Onneb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 18:11
  2. S83 geht nach einigen KM aus!
    Von moppedjockel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 18:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.