+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Star hat keine Leistung


  1. #1
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard Star hat keine Leistung

    Hallo zusammen,

    ich habe heute das gute Wetter genutzt, um mit meinem Star eine Runde zu fahren.
    Ich habe denn Winter damit verbracht, ihn komplett neu aufzubauen. Er stand vorher 15 Jahre im Keller und hat zum Abschluss noch das Elbhochwasser mitgemacht. Daher habe ich wirklich bei Null angefangen und wirklich alles neu aufgearbeitet. Der Vergaser wurde im Ultraschallbad gereinigt und bekam neue Düsen. Der Motor wurde neu gemacht. Kurbelwelle, Lager, Simmerringe und Dichtungen neu. Auch ein neuer Kolben und Zylinder wurden verbaut. Und einen gereinigten Auspuff hatte ich auch noch im Keller, den bekam er dann auch verbaut. Die Zündung würde natürlich auch neu aufgebaut und mit Totpunktsucher und Multimeter eingestellt.

    So jetzt zu meinem Problem. Der Vogel springt beim ersten Tritt mit offenen Startvergaser problemlos an. Ich muss den Starterhebel eine Weile auflassen, damit der nicht aus geht, aber dann fährt er soweit ganz gut. Doch um so wärmer der Motor wird, desto weniger Leistung hat der Motor. Ich dachte es könnte am Starvergaser liegen jedoch schließt dieser den Brunnen richtig und die Kerze ist nicht schwarz ölig sondern eher hell, daher zu mager.

    Ich weiß, das ein neuer Kolben und Zylinder erst eingefahren werden muss und er daher auch noch keine volle Leistung bringt, schlecht Gas annimmt und auch noch nicht voll belastet werden darf. Ich habe schon öfter Kolben eingefahren und ich glaube nicht, was der Leistungsverlust etwas mit dem neuen Kolben zu tun hat. es wurde immer schlimmer mit dem Leistungsverlust, dass ich nur noch im 2.Gang auf Drehzahlen kam und zum Schluss es grade noch im 1. nach Haus geschafft habe.

    Der Star ist auch nie ausgegangen, er hatte nur keine Leistung.

    Ich bin echt Ratlos

    - Der ZZP Stimmt
    - Der Vergaser ist sauber
    - Schwimmerstand stimmt
    - der Motor läuft stabil im Standgas
    - Luftgemischschraube ist ca eine Umdrehung offen
    - Simmerringe sind neu
    - Auspuff ist frei
    - Nebenlufttest war negativ
    - Kerze ist neu und der Abstand stimmt

    Alle Ursachen, die im Buch stehen, bin ich durchgegangen. Jetzt wollte ich mal fragen, ob ihr noch einen Tipp habt.

    PS Es ist ein SR 4-2/1 also mit 16n1-6 Vergaser und Luftansaugkasten

    Schönen Abend

    wünscht

    Lars

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Ist der Luftfilter auch frei?
    Probier trotzdem mal eine andere Kerze, ich hatte schon Isolator Kerzen, die beim auspacken schon kaputt waren.
    Kommt der Funke noch kräftig?
    Hast du den ZZP noch einmal geprüft?
    Ist das Polrad noch fest?

    Ein Zylinder sollte eingefahren oder uneingefahren etwa die selbe Leistung haben.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Wenn er zu mager läuft, dann dreh doch an der Luftgemischschraube, bis der Star das richtige Gemisch hat.
    Manchmal reicht es nicht, pauschal den Vergaser nach Faustregeln einzustellen, sondern man muss durch Probieren die perfekte Einstellung ermitteln.

    mfg
    Albi

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Wenn er aber zu mager läuft, hat er andere Symptome.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    Ich habe den Motor warm gefahren und den Vergaser eingestellt. Jedoch hat das nichts geändert. Darauf hin habe ich die Grundeinstellung gewählt und schon ausprobiert welche die beste ist. Bei einer Umdrehung auf ist er am besten gefahren, jedoch noch immer ohne Leistung. Des weiteren lässt sie der Vergaser bei einem neuen Kolben noch nicht richtig einstellen. ich finde es komisch, das er bei einer Umdrehung offen nicht zu Fett fährt. Der ZZP stimmt, das Polrad ist fest und der Funke ist kräftig

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Naja die aussage das sich ein Vergaser bei neuen Kolben nicht richtig einstellen lässt ist so nicht ganz richtig, aber egal.
    Ist der Luftfilter frei?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    der Luftfilter ist frei, der ist neu.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Und sind auch deine Masse Punkte alle fest und ordentlich blank.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist der Vergaserflansch verzogen ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    Er sah nicht verzogen aus, jedoch ist da bestimmt nicht mehr viel Weichmacher drin. Habe bis jetzt aber noch nirgendwo einen neuwertigen zum Kauf gefunden.

    Aber wenn er undicht wäre, müsste ich ja durchgängig das Problem haben und nicht erst wenn der Motor richtig war ist. Zum Anfang zieht der Vogel recht gut erst mit der Zeit kommt er nicht mehr in die hohen Drehzahlen

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich rede vom Flansch , der ist vorm am Vergaser , häufig ist Er verzogen , da saugt der Motor dann Nebenluft , würde die Kerzenfarbe erklären .

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    Ah, falsch verstanden. Der Flansch ist dicht. Ich habe eine neue Dichtung verbaut und heute auch einen Nebenlufttest gemacht. Da hatte sich nix verändert.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ok , dann bleibt eigentlich nur noch die Kraftstoffversorgung , entweder Tankbelüftung zu , Kraftstoffhahn
    verschmoddert , Schwimmerstand zu niedrig .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Tankentroster Avatar von lars l.
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    224

    Standard

    Schau ich Morgen nach. vielen Dank schon einmal für die Hilfe

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von lars l. Beitrag anzeigen
    der Luftfilter ist frei, der ist neu.
    Oh, da läuten schon mal die Alarmglocken ... probiere mal, ob durch den neuen Luftfiltereinsatz wirklich Luft durchkommt - die Sympthome sprechen schon mal dagegen (das Kokosmatten-oder-sowas-Geflecht im Inneren ist meist verklebt und undurchlässig).

    Abhilfe: Luftfilter mit Drahtsieb (auch innen) besorgen.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Hast du mal versucht,während der fahrt den Choke zu ziehen?
    Wenn es dann besser geht,weißt du zumindest,daß es am Benzin/Luftgemisch liegt und keine anderen Ursachen hat
    Hinterhofbastler :-D

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Leistung, keine Drehzahl, Kein Drehmoment ...
    Von Hornisse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 23:01
  2. Star hat keine Leistung
    Von Star-Fritze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 20:39
  3. Simson Star: Unter last keine Leistung mehr ??
    Von Star-Bhv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 18:04
  4. Star keine Leistung richtiger Vergaser?
    Von JP im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 00:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.