+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Star wird zu Heiß


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Hallo Simsonfreunde,
    ich wieder mal ein Problem mit meinem Star. Er wird viel zu heiß. Schon nach einem halben Kilometer kann man den Zylinder nicht mehr anfassen. ZPP ist auf Original; es ist eine 240er Isolator drinne. Habe schon gedacht das es an der Leerlaufluftschraube oder am Schoke liegt. Oder woran könnte es liegen???


    Danke

  2. #2
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ist das ein problem für dich?
    Ich meine,geht dann irgendwas nicht mehr? Das iss doch normal das der zylinder heiß ist, so heiß das man ihn nich mehr anfassen kann...ich weiß nichtob das ein prob. ist.


    So far...FlyingStar

    PS: was fährstn fürn gemisch?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    58

    Standard

    Eigentlich habe ich kein Problem aber ich habe Angst das ich, wenn ich längere Strecken fahre, einen Kolbenklemmer bekomm. Achso weis jemand was beim Star besser ist, das Luftleitblech ran oder ab???
    Fahre 1:33

  4. #4
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Das iss doch klar! Dran! Da
    1. die leute die deinen star gebaut haben sich was dabei gedacht haben
    und
    2. das ja ein gebläsegekühlter motor ist und somit das luftleitblech 8wie der name schon sagt) ja dazu dient auch den ganzen zylinder mit kühle gebläseluft zu versorgen!
    Wenn du das abschraubst wird er noch heißer, da es kein fahrtwindgekühlter motor ist!
    Wenn du 1:33 fährst brauchst du dir keine platte machen!
    Die motoren werden heiß, aberes passiert nix.
    Du kannst mal die kühlrippen schön suaber machen (bis rein) uhnd alles schön putzen, aber ansonsten iss das kein prob.

    Schöne Grüße!


    So far...FlyingStar

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    haste auch dein lüfterrad auf´s polrad geschraubt? ich hab´s bei mir mal vergessen, aber es ist mit zum glück nach 2km eingefallen.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Au ja, wenn der Propeller nicht auf dem Polrad festgeschraubt ist kann das böse für den Motor enden.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Es ist auch nicht schlecht, wenn man auf längeren Strecken statt der Isolator 240 eine Iso mit dem Wärmewert 260 nimmt.

    Gruß Alfred

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    aber das Leitblech, welches auf der linken Seite ist, ist doch nicht sooo wichtig oder, weil ohne wird die Luft halt gleich nach links rausgeblasen und ohne halt noch mal umgelenkt nach hinten, aber viel von der Kühlwirkung wird sichs nichts nehmen denk ich

  9. #9
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    das wäre ja wirklich sehr wirkungsvoll, die ganze gebläseluft geht nach links raus. kühlung geht gegen 0.
    Man man man...wieso wollt ihr alle das luftleitblech abbauen!
    Dies wäre nur relativ sinnvoll wenn man lange zeit schnell z.b. überland fährt.
    weil dort der fahrtwind mehr kühlung erzeugen kann als das gebläse, aber geht nat. auch mit!
    Und wenn man normal fährt, ist das luftleitblech unabdinglich!
    ohne dieses blech wird nich der kompl. zylinder gekühlt!

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    nu ma nich gleich aufregen - ich will es ja gar ni entfernen, war halt nur so ne Überlegung, ich meine, die Luft, die durch dieses Blech umgelenkt wird, ist ja auch schon an der rechten HÄlfte des Zylinders vorbeigeströmt, ist also schon warm, da kann die Luft dann nicht mehr so viel mehr Wärme aufnehmen und festgehen wird der Motor sicher nicht, wenn jemand dieses Blech entfernt

  11. #11
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    im vergleich, luft temp., zylinder temp. ist die luft noch relativ kalt.
    Regt sich ja niemand auf...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündkerze wird zu heiß
    Von XR600R im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 08:53
  2. Getriebe wird heiß
    Von joker317 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 17:28
  3. Wie heiß wird ein Motor`?
    Von Laxem im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 22:08
  4. Parkleuchte wird heiß
    Von Kuppe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 13:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.