Umfrageergebnis anzeigen: Welche Simson bevorzugt ihr?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Schwalbe

    13 72,22%
  • Star

    5 27,78%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Star komplett zerlegt gekauft - und ich hab keine Ahnung


  1. #1

    Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    3

    Standard Star komplett zerlegt gekauft - und ich hab keine Ahnung

    Hallo,

    ich habe mir letzte woche sonntag (schön beim osterfeuer) ein Moped andrehen lassen - eine Star, komplett zerlegt(+ org. Papiere)
    Ich habe schön länger nach einer Simson geguckt, in online-auktionshäusern etc., war eigentlich immer auf eine schwalbe aus, aber naja, also schüler nimmt man halt das kraftfahrzeug was man bekommt.

    Zur der Star.
    Sie ist komplett zerlegt. Abgeschliffen und ist halt in einem leichten angerosteten zustand.

    Zur mir.
    Ich habe keine Ahnung von Mopeds, von autos schon nur halt nicht von Mopeds. Nun nach einer woche schaue ich mir das ding im schuppen so an und denke nur - wieviel kohle (und Zeit) du in das ding noch reinstecken musst, bis es läuft.

    Meine Frage ist:
    hat von euch irgendeiner ne ahnung, wie teuer eine solche restauration ist? lack (ok, der kann von dem preis stark varrieren), kommt auch immer auf die Erfahrung an die man selber hat ....

    Derzeit denke ich das Teil wieder zu verkaufen, ich weiß halt nur nicht. Wie teuer ist eigentliche eine fertige Star?

    Gruß Flo

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    Je nachdem was de an Teile brauchst, wirste unter 250- 350 Ökken nich wegkommen( Die Arbeitszeit nich mit eingerechnet^^)

    Wenn de wissen willst, was de dafür verlangen kannst, guck einfach ma für wieviel die bei Ebäi weggehen.

    mfg der Jens
    --Nur die besten Sterben jung--

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Abbau Kosten ca. 400-500euro.
    Restauriert verkaufen ...... 400 mit glück.

    Im zerlegten zustand ca. 100euro .


    Immer bissel schwer zuschätzen, hängt wie immer davon ab ob jemande gerade sowas im jeweiligen zustand sucht.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4

    Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich verkaufe!!!^^

    Aber sie hat, perfekt gelaufen, ist halt nur zerlegt!

    Wieviel bekommt man für die Org. Papier?
    oder interessiert sich da keiner für ...

    Aber so ne fahrtüchtige Star ... macht sich schon nett, im Sommer. Is halt aber auch Arbeit!

    Flo

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn die Papiere neu müssen, kostet das schon mal 23 Euro. für den Brief aus Flensburg.

    Wenn der Star komplett ist und einen guten Eindruck macht, dann würde ich zumindens einmal versuchen, ihn komplett zusammenzubauen und zum Laufen zu bringen. Wenn es gut klappt und der Eindruck gut ist, kannst Du ihn restaurieren, ohne es danach zu bereuen.

    Das ist auf jeden Fall eine gute Übung! Selbst wenn Du mal eine Schwalbe haben solltest, kannst Du das, was Du dabei gelernt hast, sehr gut verwenden.

    Gruß
    Al

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Ich find Schwalben zwar super, hätte aber im Grunde auch lieber nen Star. Die sieht man (hier bei mir in der Gegend) eher seltener. Find den einfach irgendwie schick.

    Naja und zu den Kosten kann ich sagen, das du für dich selbst festlegen musst was du willst: Einen fahrbaren Untersatz - optik relativ egal oder einen vollrestaurierten Oldtimer den alle bewundernd ansehen.

    Also wenn die Verkleitung schon komplett und gleichmäßig abgeschliffen ist und du das Geld dafür hast würde ich es rum Lackierer geben und professionell lackieren lassen. Das wird nicht soooo teuer da die Schleifarbeiten wegfallen. Baumarktlack ist natürlich günstiger.

    Meine Schwalbe hab ich damals auch zerlegt gekauft und stand erstmal planlos davor. Da einiges fehlte und ich auch vieles ausgetauscht habe kam ich auf ca. 300€ für Teile und Werkzeug. Hatte nichmal nen Kerzenschlüssel.
    Der viele Kleinkram abgezogen den ich so brauchte sinds vielleicht noch 220 - bis 250€. Wie gesagt - vieles fehlte was bei dir vielleicht noch vorhanden ist. Vergaserflansch und Luftfilter z.B. - Mach dir ne Exceltabelle als Übersicht. Kann dir auch gerne mal ne leere Version von meiner schicken.

    Und das wichtigste zum Thema Ersatzteilkosten: für die 250 bekommt man verdammt viele Teile. Habe die Teile in 5 Bestellungen verteilt gekauft, weil ich ja erst im Verlaufe des Zusammenbaus feststellte was fehlt und was neu muss. Hat man neue Teile macht man weiter und stellt wieder Mängel fest. Ist also kein großer Batzen auf einen Schlag. Meine teuerste Rechnung für Teile war 100€ am Stück. Da waren aber neue Reifen + Schläuche und ein Reperaturbuch mit drin. Das kostet halt was.

    Mach dir erstmal nen Überblick, und meld dich bei Fragen. Benutz auch mal die Suche. "Star Restauration" oder "Zusammenbau" könnten gute Stichworte sein. Hab schonmal gesagt: Hier im Forum stundenlang zu lesen hilft viel mehr als in der Zeit vor der Simson zu verzweifeln. Also einfach drauf los lesen.

    -----------------------------------------------

    EDIT: UI - Schreiberguss... sorry.

    Hier mal ein paar Händler-Links:


    http://www.simmiopi.de

    http://www.dumcke.de

    http://www.schraubersheaven.de.vu

    http://www.a-k-f.de

    http://www.zweirad-schubert.de

    http://www.simson-teile.de

    http://www.mtz-cichy.de

    http://www.reifentiefpreis.de

    http://www.simson-taubert.com

    http://www.louis.de

    http://www.tkm-racing.com

    http://www.langtuning.de

    http://www.inox-schrauben.de

    http://www.osswald24.de

    Achtung:
    Die billigen Sachen sind gerne mal qualitativ minderwertige Nachbau-Teile.
    Geb ruhig ein paar Euro (oder je nach Teil nur Cent) mehr aus und kaufe
    Origiale oder Original-Qualität.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... die Star ... der Moped, das Schwalbe, die Auto und der deutsche Rechtschreibung in Verbindung mit das Grammatik...
    Man man man, da kommt mir doch gleich die Wurst.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Ja ich fahr ne Schwalbe, da kann einem schonmal ein "die" rausrutschen... :wink:
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  9. #9

    Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    nabend,

    also ich denke, dass ich das Ding erstmal im Schuppen lasse und mir bei Zeiten, mal den Schrauberkasten zur hand nehme und versuchen werde, dass Ding erstmal in einem optisch "kack"-Zustand zusammen zu bauen und später, wenn das nötige geld vorhanden ist, sie optisch her richte.

    danke für die hilfreichen antworten.

    flo

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    'n Abend!

    Ich habe da was zum Orientieren für Dich. Erst kürzlich gesehen und für geil befunden.
    Der Star ist voll ausgestattet und komplett original!

    Gruß
    Al
    Angehängte Grafiken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 komplett zerlegt HILFE
    Von Autonomy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 17:51
  2. Keine Ahnung
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 18:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.