+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 46 von 46

Thema: Star Restauration einige Fragen


  1. #33
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Moin RaumZeit

    Da sind zwei Dichtungen,
    ein WeDi 20x30x7 dichtet die Schalthohlwelle gegen das Gehäuse
    und zwischen Schaltwelle und Kickerwelle sitzt ein O-Ring 12x2.
    Tausch am besten beide.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  2. #34
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Ich dachte immer, den O-Ring auf der Kickerwelle gibts erst ab M5x1? Oder ist der Star da ne Ausnahme?
    Der WeDi is richtig, aber den anderen kann ich nicht finden bei dem Motortyp :/
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  3. #35
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.816

    Standard

    Sollte der nicht dran sein?
    Sorry, i dont know.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #36
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Sollte der nicht dran sein?
    Sorry, i dont know.
    Nö, beim M53 gibt es keinen O-Ring an der Kickerwelle.

    MfG

    Tobias

  5. #37
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Die Stelle war ja schon immer leichter Schwachpunkt wenns ums Öl tropfen geht. Da haben sich schon Generationen dran versucht. Manche haben sich ne Nut reingefräst um den O-Ring nachzurüsten, manche hauen Hanf (vom Wasserrohr abdichten )rein, den Hohlraum voll zähes Fett hauen soll auch helfen. Natürlich vorraus gesetzt der äußere WeDi ist auch in Ordnung.

    Ausserdem läuft da ja auch überschüssiges Öl ab wenn man mal einen Tick zu viel drin hat, darf man nicht vergessen.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  6. #38
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Naja, ich kuck ja immer nach der fahrt und es wird immer weniger.
    Stimmt, endweder zu viel öl oder das ding muss sich erst wieder ans arbeiten gewöhnen.
    Ich werd es weiter beobachten.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  7. #39
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Also ich hab in meine M53 Motoren statt 500ml nur 470-480ml Öl eingefüllt,
    jetzt sind die Maschinen trocken.
    War der Tip eines Händlers und damit fahr ich schon ein Jahr ohne Probleme rum

  8. #40
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    So, die ersten 150 KM sind runter.


    Aber nach dem Kondensator tauschen (War noch der alte DDR) ist mir aufgefallen das es aus dem Zylinder Leicht rasselt. Fahren tut sich der Star super, er zieht und muckt nicht bei Anstrengungen.
    Alle Blech Teile habe ich geprüft.


    Kann das Rassel von einer falsch eingestellten ZZP liegen?


    Auf der welle wo das Schwungrad liegt habe ich ca. 1mm Spiel.
    Darf da eines sein?




    Lg
    Nathaniel
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  9. #41
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Ich bin zwar kein Experte, aber nach allem was ich die letzten Jahre so gelesen habe ist Spiel am Kurbelwellenlager gar nicht gut. Darf eigentlich gar nix sein.

    Edit:

    meint er auch: Kurbelwellenspiel -wie gross darf es maximal sein ?
    Geändert von ElGonzales (19.09.2014 um 11:20 Uhr)
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  10. #42
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Ja Ja, so ist das.


    Heute mit 4 anderen simsonauten das Problem gesucht. Zylinder ab und alles super keine riefen oder sonst Besorgnis ergehendes.


    Nach einem langen Tag, als die anderen wieder weg waren, hab ich die Zündung eingestellt. Da der Star zu hoch im Drehzahl lag, habe ich ihn runter geschraubt und zwar soweit, dass er kurz vorm Ausgehen war. Plötzlich war das Rasseln nicht mehr da und als ich Gas gegeben habe, war es da. Komisch dachte ich mir. Also Schraubenzieher ans Ohr und an den Vergaser gehalten-rasseln ohne Ende. Dann an den Zylinder und da war nichts zu hören.
    Ergo - die Nadel im Vergaser hat mit dem Motor vibriert. Neuer Schieber und Nadel und alles schön ruhig.
    Naja jetzt alles wieder schön und das Spiel an der Kurbelwelle hat sich als alles ok herausgestellt. (o,2-3mm)
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  11. #43
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Ich meld mich mal wieder.
    so er ist fertig und auch schon verkauft

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0132.jpg
Hits:	45
Größe:	34,8 KB
ID:	38335

    und etwas glück gehabt und nach einer woche nun das hier

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0191.jpg
Hits:	42
Größe:	18,5 KB
ID:	38336

    und auch gleich die erste Frage

    Die Tankaufnahme ist anders als beim star. Hab das gefühl das da was nicht stimmt, der Tank ist ziemlich losse.
    Wie ist der den Befestigt an der stelle, glaub da fehlen gummis oder so was. wo bekomme ich die?
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  12. #44
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bollchen
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    Verden
    Beiträge
    68

    Standard

    Hallo , der Star ist prima geworden.
    Die Gummis für den Tank vom Habicht sind nicht lieferbar, alternativ werden bei Dumke die vom SR50 angeboten.

    S. Detailbild Tankgummi Habicht/Sperber - DDRMoped.de

    Tankauflagegummi ( Ersatz) Habicht Sperber | Gummiteile | Rahmenteile klein | Simson | Dumcke.de

    Gruß

  13. #45
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Danke,
    selbst ist der Schrauber. Dies ist meine version.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0197.jpg
Hits:	26
Größe:	20,0 KB
ID:	38344

    und hier hat einer gepfuscht.....das weise Plastick habe ich nach einen abbild selbst erstellt.
    Stimmt das so in etwa?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0196.jpg
Hits:	26
Größe:	20,4 KB
ID:	38345

    lg
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  14. #46
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Der Star ist schön geworden obwohl ich zumindest laut deines Bildes glaube das dein Rot zu hell ist.
    Was du dafür bekommen hast würde mich mal interessieren ?
    Punkte Frei in den Mai :)

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Restauration Simson Spatz, Fragen über Fragen!
    Von Donald im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 23:01
  2. Einige Fragen zum Star SR 4-2/1
    Von Affenboss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 23:34
  3. MZ TS 250/1 und einige fragen
    Von MichiKlatti im Forum Simson Stammtisch Braunschweig und Umgebung
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 21:49
  4. Einige Probleme nach Restauration
    Von schwalbenkönig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 18:12
  5. Einige Fragen.
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 17:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.