+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Star/SR 4-2 Kupplung


  1. #1

    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Tach auch,
    ich habe das Problem, daß beim warmen/heißen Motor, die Kupplung nicht mehr richtig schließt. Es hat den Anschein sie rutscht. Aber wenn ich den Hebel am Motor per Hand zurückdrücke, dann schließt sie wieder richtig. Die Feder am Hebel ist ok, neue Druckfedern habe ich auch schon eingebaut und bei der Gelegenheit auch fast neue Scheiben. Es hatte auch den Anschein, daß nach diesem Wechsel alles i.O. wäre, aber wenn der Motor richtig heiß ist, schließt die Kupplung wieder nicht richtig. Beim kalten Motor funzt alles wunderbar. Aber wie gesagt, wenn ich 10-20 Km gefahren bin, komme ich nur schleppend von der nächsten Ampel weg, man das nervt.
    Wäre dankbar für alle Tipps.

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Genug Öl drauf?? wenns bis zum Deckel auf der linken Seite isses schon ztuviel- nur so nebenbei. An besten kontrollieren mit Kontrollschraube auf der rechten SEite, welche hinter dem Kettenschutz, leicht versteckt liegt. Öl sollte nach dem Öffnen da raus laufen, es war hier schon mal die dISKUSSION; OB DAS mOPED DABEI GERADE stehen soll oder im Winkel von 15°, sind aber nicht zum SChluss gekommen, was nun richtig ist. Habe ich nämlich von nem Simson-Händler gehört, das mit den 15°( find ich aber nen bissel happig, würde sagen 45° is nen guter Kompromiss:)

  3. #3

    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    mmmhhh, ich habe standartmäßig 500 ml drin

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    So solls auch sein, lass es so!

    MFG Jupp

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich tippe bei sowas ja immer gerne auf Simmerringe, und zwar weil ich das bei meiner alten Schwalbe auch genauso hatte. Da hatte sich der getriebeseitige Ring verabschiedet und haute mir ordentlich Sprit ins Öl, so dass irgendwann die Kupplung rutschte. Wenns kalt und zähflüssiger ist, fällt das noch nicht so auf. Lass mal Dein Getriebeöl ab und guck nach, ob es nach Sprit riecht. Wenn ja, Simmerringe tauschen!

  6. #6

    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    ich hatte wauch das problem kupplung rutscvhw bei volljass, erst recht im dritten gas weinger dann greift es wieder.
    habe neufe federn rein gemacht 4 stück und die kupplungsbleche etwas amgeraut.
    jetzt perfekt!!!!!!!!
    tel 0172 8003907

  7. #7

    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi, na ja, das habe ich ja auch schon alles probiert. Neue Federn sind drin und trotzdem schließt sie nicht richtig. Ist ja nicht so, daß sie einfach rutscht. Die Kupplung schließt nicht richtig. Ich kann dann immer per Hand den Hebel am Motor noch 3-5 mm zurückdrücken und dann greift sie auch voll. Nur das sollte ja eigentlich von allein geschehen.
    Die Simmerringe sind auch neu, Lager, ect auch. Der Motor ist überholt.
    Trotzdem Danke für die Tipps.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Öle mal den Kupplungsbowdenzug ordentlich bzw. wechsel ihn gleich aus, wenn z.B. einzelne Drähte des Zuges gebrochen sind, das Seil aufspleißt und sich verhakt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung Sperber vs. Star, Habicht, Schwalbe
    Von poss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 23:11
  2. Star: Kupplung austauschen bzw. Getriebe ölen
    Von Oppa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 11:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.