+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Star sr4-2/1 Verleidung unter Tank


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Wer weiß wie die Verleidung für die Kabel und Bowdenzüge am Rahmen unter dem Tank befestigt wird?
    Hinten an der Motoraufhängung für den Zylinderkopf sind ja 2 Löcher vorgesehen aber wie wird die Verkleidung vorn befestigt???

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @concorde,

    ich selbst nenne einen gleichartigen Vogel mein eigen, weiß aber mit Deiner Fragestellung absolut nichts anzufangen!

    Eine andere Erläuterung oder ein Bild hier reingestellt, wäre hilfreich.

    Quacks der ältere

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich schätze, er meint die beiden Befestigungen, die beim hinteren Schwingenlagerbolzen mit angeschraubt werden. Das sind so Bleche, an denen ein Stehbolzen aufgeschweisst ist und auf den wird dann wie bei der Schwalbe (Motorabdeckung) eine Sterngriffdrehmutter aufgedreht. Sprich, das Blech wird erst vorn am Zylinderkopf eingehakt und dann über den Stehbolzen mit der Mutter befestigt!

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @ramirez,

    sollte concorde wirklich diese Teile meinen, dann verschließt sich mir die Fragestellung noch mehr! Vielleicht wäre dann doch ein Bild hilfreicher! Oder ich (oder concorde) verwechselt irgendwie vorn und hinten???

    Quacks der ältere

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Nein, Concorde meint das "U"-förmige Abdeckblech, das unter
    dem Rahmen-Zentralrohr zum Rahmen-Stirnrohr befestigt ist, den Gas-
    zug, den Starterzug, den Motor-Kabelbaum, teilweise den Kupplungs-zug und die Tachowelle verdeckt.
    Und das vorn mit den beiden Sechskantschrauben 8X16 mit dem Scheinwerfergehäuse verschraubt ist !!!
    An der vorderen Motoraufhängung ist dafür eine Bohrung DMR: 5mm für
    die Sechskantschraube M5X60 mit Federscheibe B5 und Sechskantmutter
    M5, welche das Abdeckblech hinten hält.
    Ab etwa 1972 entfiel dieses "Abdeckblech", und ab diesem Zeitpunkt
    entfiel auch die Fünfer Bohrung. Die Bowdenzüge und der Kabelbaum
    wurden dann durch ein Kabelband gehalten.

    ICH KENN MICH DA AUS !!!

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    qdomdey,

    gut mein Star ist wohl Baujahr 73. Vielleicht sehe ich deswegen dieses Teil nicht!

    Quacks der ältere

    PS: Bei mir sind es tatsächlich nur Kabelbinder.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Original von Quacks:

    qdomdey,

    gut mein Star ist wohl Baujahr 73. Vielleicht sehe ich deswegen dieses Teil nicht!

    Quacks der ältere

    PS: Bei mir sind es tatsächlich nur Kabelbinder.
    Nee, dann hat er es nicht mehr dran, das Abdeckblech.
    Übrigens: diese zwei Bleche, die an dem Hinterradschwingenbolzen
    befestigt sind, und die seitlchen Vergaserabdeckungen halten, nennen
    sich "Abdeckbefestigung".

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Star-driver
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Rotenburg / Wümme
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Concorde

    Die Bowdenzug-Verkleidung, die Du meinst, wird wie vermutet an der
    Zylinderkopf-Befestigung verschraubt. Hab ein Bild im Vogelkunde-Buch Seite 23 gefunden.
    Mein Star aus Bj 66' hat dieses Blech aber auch nicht.

    Gruß Star-driver

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Danke, Danke,

    ich sehe Ihr wißt was ich meine. Genau diese Verkleidung die unter dem Tank die Kabel und Bowdenzüge umhüllen soll.
    Ich habe heute noch eine zweite gefunden mit einer Öffnung unten zusätzlich???
    Leider ist mir immer noch schleierhaft wie die Verkleidung vorn am Rahmen befestigt wird. Vorn ist nur eine winzige Nase dran die das Teil nicht halten kann. Vielleicht fehlt mir auch noch ein zusätzliches Teiol zur Befestigung?
    Ich habe aber auch noch keinen Esatzteilkatalog gefunden wo das Teil drin ist.




    Wie gewünscht ein Bild davon:
    http://groups.msn.com/SR4-21/shoebox...hoto&PhotoID=1

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Habt Ihr Euch das Bild mal ansgeschaut?
    Kann jemand der solch einen Unterzug am Star verbaut hat mal ein Bild zu Verfügung stellen wo man die vordere Befestigung erkennen kann?
    Gibt es einen Ersatzteilkkatalog mit diesem Teil?

    MfG Concorde.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Offensichtlich wird das Teil vorn unterm Tank nur in den Winkel zwischen Rahmenrohr und Stirnrohr einfach reingeklemmt und bloß hinten an dem Böckchen, wo auch der Zylinderkopf mit dranhängt durch die beiden Schrauben fixiert. Nicht alle Böckchen (bei neueren Stars) haben aber auch die Löcher dafür.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Ja genau so wird ein Schuh draus.
    Vorn wird das Teil auf den angeschweißten Halter für die hintern Lampengehäuseschrauben aufgesteckt! Ich habe das heute an einem Rahmen getestet und das passt super.

    Danke für Eure Hilfe!

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Star_Fahrer
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo Concorde!
    Habe mal ein Bild gemacht, wo man sieht, wo der untere Teil des Bleches befestigt wird. Die älteren Baujahre hatten die Löcher schon im Rahmen, die zur befestigung dienen. Ich mußte meine erst noch bohren. Und oben wie schon gesagt einfach dazwischen gesteckt.

    Gruß, der mit dem Star fährt!

    PS.: schöngemachte Sitzbank!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündspule unter Tank, über Rahmen verlegen
    Von simsonrausch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:43
  2. Simson Star: Unter last keine Leistung mehr ??
    Von Star-Bhv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 18:04
  3. Tank für Star
    Von Jupp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 17:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.