+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Star: welcher Vergaser?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard Star: welcher Vergaser?

    Hallo!
    Welcher Vergaser muss an den Star? Kann es sein, dass er mit einem 16N3-11 schlecht zieht?

    An Prof: Bitte nehm doch wieder die Vergasertabelle in das Simson FAQ auf!

    Viele Grüße, Hanno

  2. #2
    Flugschüler Avatar von daddi
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Norden
    Beiträge
    295

    Standard

    Der 16 N1-6 mit 50er Hauptdüse gehört in den Star. Damit sollte er dann wieder vernüftig laufen. Wenn alles andere wie Zündung usw. i.O. sind.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Kommt auch auf das Baujahr an: An ältere (SR 4-2) bis 1968 kommt ein NkJ-Vergaser an den neueren Star (SR 4-2/1) besagter N1-6. Oft ist auch die Ansauganlage nicht mehr original: An der neueren ein sehr großvolumiger aus mehreren Teilen bestehender Ansauggeräuschdämpfer, an die älteren ein einfacher in "T-Form"
    Martin

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Star-Vergaser

    Na, Leut's !

    Da habt ihr doch für den SR 4-2 tatsächlich den 16N 1-1 vergesssen !
    Den NKJ153-6 gab's nur bei den aller-aller ersten Stariberts von September
    1964 bis etwa Februar 1965. Dann kam bis Frühjahr 1968 der 16N 1-1.
    Als im Frühjahr 1968 der neuere Staribert SR 4-2/1 mit dem drehmoment-
    verbesserten Motor kam, war der 16N 1-6 mit Plast-Ansauganlage verbaut.
    Vorher war auf den einzelnen Vergasertyp angepasster Gummi-ansaugdämpfer in "T"-Form montiert.

    Ich kenn' mich da aus !!! :wink:

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    Woran erkennt man eigentlich den unterschied zwischen 16N1-6 und 16N1-5? Hat einer eine ahnung, ob es da einen gibt oder ob der unterschied nur durch den fahrzeugtyp und der bedüsung besteht?
    Ich habe nämlich das problem, dass an einem meiner Star motoren (oder vermutlich austauschmotor von der Schwalbe) ein 16N1-5 hängt. Jetzt stellt sich mir die frage, ob ich denn nicht einfach durch die bedüsung anpassen kann.
    Geht das?

    Als im Frühjahr 1968 der neuere Staribert SR 4-2/1 mit dem drehmoment-
    verbesserten Motor kam, war der 16N 1-6 mit Plast-Ansauganlage verbaut.
    Könntest du mal ein foto von der hochladen? Ich hab ja einen vom frühjahr (April) 1968 und da würde ich gerne mal wissen, ob ich die richtige habe (zur info: laut typenschild ist es ein SR4-2/1).
    Und noch ein frage hätte ich: Welche farben hatten die ansauganlagen bis wann? ich hab nämlich eine weisse und eine schwarze...

    Danke schonmal und Gruss,

    olm

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die Unterschiede der Gaser sind:

    1. Zerstäuber
    2. Nadeldüse (2 oder 4 Korrekturluftbohrungen)
    3. Luftborhungen im Vergaser
    4. Benzinnippel (gerade oder gebogen)
    5. und die Bedüsung.

    Wg 1 und 3 ist es auch nicht Möglich jeden Vergaser in einen anderen zu verwandeln nur per Bedüsung

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    Ola,

    und danke!
    Aber heisst das, dass wenn mein benzinnippel gerade ist (wie bei meinem 16N1-6) das es sich dann doch um einen 16N1-6 handelt?
    Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob der fragliche vergaser ein 5er ist oder nicht. Da steht nämlich leider nur drauf: 16N1- (folgeziffer fehlt).

    Gruss,
    olm

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    hm, komisch... auf jeden Fall kannst du, wie ja scho gesagt wurde einen 1-5 nicht einfach umbauen; wenn dein Star ein4-2/1 ist müsste zum dazugehörenden 1-6 Vergaser normal diese großvolumige weiße Ansauganlage, die mit 2 Winkeln an der hinteren Motoraufhängung befestigt wird, aus 2 Außenteilen besteht, die durch Klammern zusammengehalten werden, im Inneren befindet sich der Filter. Die T-förmige läuft bei mir zwar auch am 1-6, aber ziemlich laut (nicht umsonst heißt es Anssaugeräuschdämpfer und der ist halt genau auf den jeweiligen Vergaser zugeschnitten...) besorg dir einen 1-6, dann bist du auf der sicheren und auch originalen Seite
    Martin

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    Ola,

    vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt: Ich habe die von dir beschriebene weisse ansauganlage, allerdings aus schwarzem plastik. D.h. der aufbau entspricht genau deiner beschreibung, nur ist die farbe eben schwarz...

    Gruss,
    olm

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Plast-Ansaugkasten

    Da gab es von Anfang an cremefarbene oder eben auch schwarze.
    Es wurde verbaut, was verfügbar war . Die Farbgebung spielt dabei keine
    Violine, äähhh, Geige, ääähhhm, Rolle. :wink:

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    Ola,

    danke für die info domdey! So brauch ich mir jetzt wegen eines wechsels keine sorgen machen.

    Gruss,
    olm

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welcher Star?
    Von ollipa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 14:21
  2. welcher vergaser zu welcher zylindergröße
    Von tol_brandir im Forum Technik und Simson
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 11:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.