+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Stargates Motorregenerierung - viele Fragen


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    41

    Standard Fachbegriff Schnurfeder erklärung KR51/2 einbau Ort

    Hallo @all,

    wie bekannt bin ich grade am Motor Regenieren, dazu bereite ich mich auch entsprechend vor.
    Bei Spaltung fand ich zwar eine Feder diese war aber ganz Kurz und war nicht auf der Antriebswelle.
    Laut Expo Zeichnungen soll aber diese Schnurfeder an der Antriebswelle irgendwo befestigt sein.
    Feder die ich fand entspricht nicht der Expo Zeichnungen, keine weitere habe ich dort gefunden oder gesehen. Bei AKF habe ich mir die Baugruppen angeschaut die ist zwar dort abgebildet aber nicht zugeordnet. Ist die nur für 3 Gang oder auch für 4 Gang wie bei mir.
    Meine Frage lautet wo genau kommt diese Feder hin und, ob jemand ein Bild vielleicht in eingebaute zustand hätte oder ähnlich. Oder Link wo ich mich deutlicher einlesen könnte.
    In Werks Video ist auch keine Rede davon falls dies nicht diese kurze Feder ist dann ist der Sachverhalt klar.

    THX vorab

    Ich weiß auch da ich @Moment Fragen über Fragen stelle aber das ist meine erste Simson und der weg ist ein wenig holperig.

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Im Lehrvideo hast du geschaut und auch dieses Video?

    oder hier und hier und hier auch noch!

    Edit: Mit Werksvideo meinst du wahrscheinlich das Lehrvideo, oder?
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    41

    Standard

    GENIAL TOLL THX für Antwort
    Mich hat es verwirrt das die Feder in geraden Form abgebildet ist, und die bildet Quasi ein Ring
    diese Feder habe ich drauf, aber ich konnte es nicht Korrekt Identifizieren wegen geraden Form in
    Expo Zeichnungen zb bei AKF des wegen stellte ich anfrage.


    Habe Kapiert

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    41

    Standard Fachfrage Kolben und Zylinder MZA 38mm Set 60KmH

    Fachfrage Kolben und Zylinder .


    So ich habe von MZA ein Zylinder Kit Komplett erworben 38mm.
    In diesen Set ist ein Kolben von MZA der nicht Qualitativ gut ist.


    Er hat Kennung 37,98 drauf.


    Diesen Kolben habe ich gegen Almot Kolben getauscht auch in 37,98 Größe.


    Da ich in Tabellen geforscht habe wäre die richtige Größe eigentlich bei einem 38mm Zylinder37,97 und nicht 37,98.


    Ich konfrontierte meinen Dealer damit aber er sagte mir das dies nicht korrekt sei.


    Bitte bin ich in Recht oder Händler was nun Tabellen glauben oder auf was kann ich mich noch verlassen.


    Ich weiß auch das die MZA nicht so doll ist und ich damit ein Minderwertiges Produkt erworben habe aber solange mein Originaler Zylinder nicht so ist wie ich es gern hätte.Fahre ich halt so.


    Bitte um Hilfestellung dazu


    Gruß @all

  5. #21
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Ich habe auch eine Tabelle in der steht, dass die Kolbengröße 0,03mm geringer ist, als die Zylindergröße.
    Also wären das in deinem Fall dann 37,97mm.
    Das gilt aber nur für deinen Motor, bzw. dem passendem Zylinder.
    Bei anderen Zylindern ist das schon wieder anders.

    Bin mir nicht sicher, ob diese 0,01mm einen so gewaltigen Unterschied machen.
    Ob da nicht die Fertigungstoleranz mehr ausmacht?
    Die Kolbenringe kommen ja auch noch hinzu.

    Gruß,
    K.P.

    Edit:
    Bitte versuche deine Beiträge und Fragen etwas übersichtlicher und rechtschreiblich korrekter zu verfassen. Ist echt schwer zu lesen und zu verstehen. Danke!
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  6. #22
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    Ob da nicht die Fertigungstoleranz mehr ausmacht?
    Genau um diese Fertigungstoleranz geht es dabei. Die Kolben gibt es mindestens in 37,97 und 37,98.

    Normal wurden die Zylinder erst geschliffen bzw. gehohnt, dann vermessen. Dazu gab es dann die passenden Kolben.

    MfG

    Tobias

  7. #23
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Da die Bohrung der Zylinder um 38,00 herum variieren wird ein dafür passender KOlben ausgesucht. Praktisch läuft das so ab, dass nach einer Fertigstellung einer Charge von 100 oder 200 Bohrungen 1 oder 2 davon vermessen werden. Haben die beide 38,01, dann kommt in alle Zylinder ein Kolben mit 37,98 rein.

    Einbauen und fahren.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    41

    Standard

    OK als erstes Danke für Infos,

    so wie ich das Verstanden habe ist 37,98 ok und ich habe nicht Rechnt mit 37,97 sommit benötige ich in 38mm
    Zylinder (Neu) 37,98 Kolben ist das Richtig Verstanden worden von mir
    Danke erneut @All

  9. #25
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Auf deutsch übersetzt! Du benötigst einen 38mm Zylinder mit etwa 37,98 oder 37,97 mm Kolben.
    Andreas. ps. war es die Schnurfeder oder die Feder aus einem Simmering ? Konnte man nicht herauslesen!
    Ich war zu mindest zu dumm dazu!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Andreas. ps. war es die Schnurfeder oder die Feder aus einem Simmering ? Konnte man nicht herauslesen!
    Irgendwo stand, dass es die Feder aus dem Simmerring war.
    Aber frag mich bitte nicht wo

    @Stargate
    Deine Frage ist echt nicht einfach zu vertsehen.
    Aber ich versuche es mal.
    Du hast einen Zylinder, der mit 38mm angegeben ist und einen Kolben mit 37,98mm, richtig?
    Um es einfach zu sagen:
    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    Einbauen und fahren.
    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen zur DUO 4/1
    Von Härti97 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 19:44
  2. Viele Fragen
    Von Seppelino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 17:14
  3. Vape Einbau und viele Fragen...
    Von sera im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 15:30
  4. Viele Fragen zur Schaltung
    Von rauchschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 21:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.