+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wie Starterdüse von normaler Düse unterscheiden ?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    60

    Standard Wie Starterdüse von normaler Düse unterscheiden ?

    Hallo allerseits,
    habe gestern bei Meister Strauch die beiden Düsen für meinen 16N1-5 gekauft. Dummerweise habe ich alle in eine Tüte gesteckt. Nun hab ich keine Ahnung wie ich die beiden wieder unterscheiden kann. Eine hat 0,5 (Starterdüse) die anderen 0,67 mm Bohrung. Kann das aber nicht messen und nach Augenmaß sehen beide gleich aus. Hat jemand einen Tipp ?

    Grüße
    Joachim

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    das steht auf der düse drauf!?!?!

    zumindest auf der hauptdüse......
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    0,67 ist die Hauptdüse. :)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Steht auf den Düsen drauf, wenn nicht, ist es irgendwelcher Billigramsch. Dann mußt du es ausprobieren, wenn das Möp nur noch 20 km/h fährt hast du die falsche Düse als Hauptdüse.

    mfg Gert

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo,
    ja stimmt 0.67 ist die Hauptdüse. Da ist auch was eingestanzt, aber kann das leider nicht lesen, ist zu klein und zu schlecht geprägt. Ich habe nun einen 0,57 mm Kupferdraht genommen, dieser sollte ja in die 50er Startdüse nicht passen. Kann den aber problemlos in beide Düsen stecken. Werde mir vielleicht einen kompletten Überholsatz kaufen. Wer kennt eine zuverlässige Bezugsquelle dafür ?
    Grüße
    Joachim

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Vogelsberg
    Beiträge
    80

    Standard Reparatursätze

    Ordentliche Reparatursätze gibt es bei den Vertragshändlern von MZA (z.B. Dumcke, Sausewind, Mopedersatzteilehandel etc.). Die Preise variieren von Händler zu Händler geringfügig. Die Teile sind gut verpackt und gekennzeichnet, Qualität ist auck ok.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Halte beide nebeneinander gegen das Licht. Dort wo das größere Loch ist, das ist dann die 0,67'er Düse.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    für solche Zwecke hab ich mir ne Lupe zugelegt.

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Starterdüse
    Von Castaneda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 15:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.