+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Starterzug für SR50 mit Bing Vergaser?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Quedlinburg
    Beiträge
    12

    Standard Starterzug für SR50 mit Bing Vergaser?

    Hallo,

    ich habe in meiner SR50 einen Bingvergaser drinne und keinen originalen BVF. Nun ist aber der Stratezug zu lang und somit ist der Schock immer gezogen :cry:

    Gibt es einen extra Starterzug für eine SR50 mit Bingvergaser?

    MfG
    Mathman

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Abschneiden ?
    Schutzkappe abzihen, abschneiden Schutzkappe an das neue Ende und fertig.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Quedlinburg
    Beiträge
    12

    Standard

    wie willste denn die schutzkappe abschneiden? Die bekommste ja nicht vom zug runter samt spritale ?

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    jetzt kapier ich es! Nicht Die Schwarze hülle, das Sel is zu Lange. Sorry.


    hast du schon Probiert einen zweiten Spanner einzubauen (Diese Metallröhrchen mit gewinde, mit denen man die Sele strafft.)
    Das könnte man dann an einer unauffälligen stelle eingliedern.

    Ich hoffe dieser Post kann non helfen

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Du kannst die Nippel eigentlcih auch ablöten.... kürzen und dann neu anlöten.

    Beim Choke ists auch nicht das problem wenns nicht 100 % ig ist... reißts ab lötest dus wieder an... ist was anderes als bei ner Bremse...

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Hast du schonmal ein Stahlsein erfolgreich gelötet? Ich hab da immer so meine Probleme.
    Selbst ein sauberes Geschmirgeltes Stüch ist nicht gewillt das Lot zu begalten X(


    Ich behelf mir meistens damit, dass ich das Teil abschneide und die Innerreien einer Lüsterklemme drann schraube.
    Dann wierd der Holraum der klemme mit Lot geflutet und das ding sitzt.
    Manchmal muss man dann noch zurechtfeilen, damit es wieder in die Aufnahme in den Griffen passt, aber das is ja Kein prob

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hä ???

    Gestern gerade wieder.... NE Zündapp mit nem Fahrradbaudenzug repariert und da auch die passenden Nippel angelötet

    Einfach nur Nippel druaf. Daudenzug ein wenig aufbiegen.

    Dann nen Klumpen Lötfett ran und dann mot Lötzinn verlöten.

    Das es bei dir nicht klappt liegt entweder an fehlendem Lötfett oder an nem zu kleinen Lötkoben

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Von all diesen Basteleien mal abgesehen gibt es auch einen fertig passenden Bowdenzug zu kaufen.

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Vielleicht is mein 40W Lötkolben einfach zu schwindelig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. welchen Gas/Starterzug? Bing 1103 an S50 Motor in KR51/2
    Von Thomas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 23:03
  2. BING Vergaser für SR50 mit zu kleinen Düsen?
    Von Guitarluke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 09:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.