+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Startproblem mit neuer Zündanlage KR 51/1 - KR51/2


  1. #1

    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    Rotenburg
    Beiträge
    5

    Standard Startproblem mit neuer Zündanlage KR 51/1 - KR51/2

    Hallo Schwalbengemeinde,

    nachdem ich vor kurzem eine Schwalbe wieder ans Leben gebracht habe und diese auch super läuft, habe ich die Schwalbe an meinen Sohn weitergegeben.

    Aber ich war infiziert und habe mir nun nochmal eine ersteigert. Typ KR51/1,
    Bj 1978.
    Das Teil ist super komplett, nur leider springt sie nicht mehr an. Sie hat seit
    1991 gestanden. Ich habe daraufhin Vergaser, Tank gereingt, neuen Benzin-
    hahn eingebaut, Schwimmerventil und alle Vergaserdüsen erneuert.
    Das funktioniert soweit auch gut, die Kerze ist nach mehrmaligem Antreten auch naß.
    Aber als ich die Zündung überprüfen wollte ist mir aufgefallen, dass hier eine neue Grundplatte mit aussenliegender 12V-Zündspule verbaut ist. Wahrscheinlich KR51/2 oder S51. Und jetzt meine eigentliche Frage :

    Kann es sein, dass es hier Probleme mit dieser geänderten Zündung gibt ?
    Ich habe nämlich keinen Zündfunken, und wenn dann nur ein leichtes Bruzeln, aber keinen satten Funken.
    Den Unterbrecherabstand und Zündzeitpunkt habe ich eingestellt, ebenso einen neuen Kondensator verbaut.
    Langsam bin ich am Ende mit meinen Latein. Vielleicht weiß einer von Euch noch eine Lösungsmöglichkeit. Ich würde ansonsten versuche, wieder eine
    Originalzündung mit innenliegender Spule zu bekommen.

    Für ein paar Antworten wäre ich sehr dankbar !!

    MfG, Rolf

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Hey,
    hast du schonmal ein neues Zündkabel incl. "stecker verbaut? Eine neue Kerze genommen? Vergaser eingestellt?

  3. #3

    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    Rotenburg
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo,

    ja, Zündkabel ist neu, Kerze ebenso -> ISOLATOR 260, Vergaser habe ich nach Anweisung im dem alten original Handbuch in eine Grundeinstellung gebracht,
    das Feintuning geht ja erst, wenn das Teil mal anspringt.

    Aber grundsätzlich sollte die KR51/2 Zündung auch in der KR51/1 funktionieren ?

    Danke für die schnelle Antwort !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündanlage kr51/2 elektronische zündung
    Von chewbacca im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 09:58
  2. falschluft/startproblem KR51/1K
    Von MikeNF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 22:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.