+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: Startprobleme oder geht nach 3 sec aus


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    21

    Standard Bastelhilfe

    Hallo habe nun soweit alles Offen nun stellen sich doch wieder Fragen
    1. ist die Primärspule die Zündspule und wenn ja wie identifiziere ich sie
    da es ja 3 Spulen sind kann mir jeman vieleich ein gutes Bild senden oder
    link ich orientiere mich am Zündkondensator.

    2. wenn ich an der Welle drehe muss der Unterbrechen öffnen? Auch wenn die Schwungscheibe leicht aufgesteckt ist. Wenn ich dran drehe ist der Unterbrecher nie offen. Ist das normal oder wie wird der Unterbrecher geöffnet.

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    die zündspule erkennst du an dem diken ding, was dann richtung zündkabel macht! Da ist dann die Buchse am gehäuse. die müsste eigentlich (wenn ich noch richtig denke) ganz rechts sein!

    Und der Unterbrecher muss erst öffnen, wenn die Schwungscheibe drauf sitzt (kann auch ohne schraube sein...)

    mfg Tommi

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    21

    Standard Primärspule

    und was ist die Primärspule schau dir mal mein gekauften reparatursatz an
    anbei der link, da sind noch zwei Spulen die direkt an Kondensator gehen
    ist einer davon die Primärspule?????????

    http://cgi.ebay.de/Simson-Unterbrech...QQcmdZViewItem

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    der satz ist klasse. Die primärspule... kann ich dir jetzt nich genau sagen, aber wozu willst du das jetzt wissen?

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    21

    Standard

    zum einbauen

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    die passen (glaub ich) immer nur an eine stelle! Auch von den kabeln her... das eine ist kürzer... das andere länger... musste ma schauen! Dei Zündspule kommt rechts hin! eben der kürzeste weg zum zündkabel!

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    21

    Standard Primärspule

    naja wenn ich es gekauft habe will ich es einbauen um eine weitere Fehlerquelle auszuschließen

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    oder mach mal ein foto und stell es rein, dann kann ichs auch sagen

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    21

    Standard Primärspule

    ich meine die lösung zu haben die Zündspule ist ist die große !!!!
    dann bleiben noch 2 die von der größe identisch sind die eine davon hat
    2 lötstellen wo sozusagen 2 Kabel ran gehen , die Primärspule die ich gekauft
    habe hat nur eine lötstelle und braunweßeis kabel geht ran also .
    aber wie stellt mann den Unterbrecher ein wenn er nur öffnet wenn die
    Schwungscheibe drauf ist dann kommt mann doch gar nicht ran zum messen
    denn nach lektüre sollte ja Bei OT muss der Unterbrecherabstand genau 0,4 mm betragen! oder kann ich sozuzagen bei OT die schwungscheibe wieder runtermachen ??????

  10. #26
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Also das stimmt! Die größte ist die Zündspule!

    Was den Unterbrecher angeht:
    -stecke einen Schraubenzieher in den Zylinderkopf und halte ihn grade
    -dann drehe die Schwungscheibe im Uhrzeigersinn bis der OT erreicht ist und dreh ein bisschen hin und her, um das spiel der kurbelwelle auszugleichen!
    -mach dir an der Stelle eine Makierung in den Schraubenzieher
    -dann musst du die Schwungscheibe gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis der unterbrecher geschlossen ist. Drehe noch ein kleines stück zurück und dann wieder vor, bis der unterbrecher auf macht (Taschenlampe und Brille nich vergessen! Durch die Schwungscheibe schauen!!!)
    -Makieren am Schraubenzieher!
    -Messen, wie viel Abstand zwischen den Makierungen ist, dann haste wieviel vorm OT mm sind!
    -wenn mehr als 1,5-1,8mm, dann schwungscheibe abmontieren, und die gesammte grundplatine IM Uhrzeigersinn drehen! Mit gefühl!
    -wenn zu wenig andersherum die Grundplatine drehen!
    -Beim befestigen der Schwungscheibe AUFPASSEN!!!, dass du genau die Kerbe der Schwungscheibe mit dem Keil auf der Kurbelwelle triffst!!! Wenn du diesen Keil nämlich abdrehst, kannste einen neuen kaufen....

    Also viel Glück! :wink:

    Grüße Tommi

  11. #27
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    21

    Standard Glaube kurz for dem Ziel

    hallo nach dem ich dabei bin die zündung einzustellen danke gür die Klasse
    Anleitung ist mir aufgefallen das die neue Spule am polrad Schleift aber nur
    an einem Punkt ist das normal läuft sich das Polrad neu ein oder muss ich doch die Alte Spule einbauen ????????

  12. #28
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    21

    Standard Fehlerbehebung

    also danke für eure Unterstützung bei mir war es der Vergaser und die Zündung nun läuft sie

  13. #29
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    na dann ist ja alles ok! Also wenn du alles richtig eingebaut hast, darf eigentlich nix schleifen, aber wenn das "plastik" von den Spulen etwas schleift, dann musst du wirklich nur einen hauch abschleifen! Aber sonst is ales ok, oder?!?

    Grüße Tommi

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach neueinbau von teilen
    Von Schwalbenschwanz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 19:46
  2. startprobleme nach absaufen
    Von hunfi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 15:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.