+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Startschwierigkeiten nach Spulenwechsel


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    33

    Standard Startschwierigkeiten nach Spulenwechsel

    Hallo an alle. Nachdem ich bei meiner Schwalbe 51/1 die Zündspule gewechselt habe ist mir aufgefallen, das im hohen Drehzahlbereich Zündaussetzer auftreten. Wo könnt denn der Fehler zu suchen sein?
    Vllt. die Grundplatte nicht 100 Prozent auf der alten Markierung? Freue mich über Antworten.Mfg

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das könnte schon sein dass die Zündung verstellt ist. Stell sie doch ein, dann bist du sicher.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Raffael 16 Beitrag anzeigen
    Zündaussetzer
    Hallo Mfg,

    vielleicht spricht die Sicherheitsfunkenstrecke in der Hochspannungsdurchführung an, weil Du sie verbogen hast.

    Peter

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    Was meinst du genau mit der Sucherheitsgunkenstrecke?
    Habe ja die Hochspannungsdurchführung ganz normal wieder eingebaut. Beide kabel verbunden denn die Klemme fest gemacht .

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Raffael 16 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle. Nachdem ich bei meiner Schwalbe 51/1 die Zündspule gewechselt und dran rumgefeilt habe
    Ich hab da mal was ergänzt. Warum wird hier ein neues Thema angefangen und die Vorgeschichte vergessen?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Raffael 16 Beitrag anzeigen
    Sucherheitsgunkenstrecke?
    Siehe DAS BUCH, Seite 186, Abb 316 und Bild 231 in der Reparaturanleitung
    Das Verbindungsblech hat einen kleinen "Haken" der eine definierte Sicherheitsfunkenstrecke nach Masse bildet.
    Ist der Abstand zu klein, dann erfolgt die Hochspannungsableitung zu früh, was Zündaussetzer zur Folge hat.
    Ist der Abstand zu gross, dann kann es zu Überschlägen innerhalb der Zündspule kommen, und selbige ist in Bälde im Popöchen.

    Peter

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Vielleicht haben die Antworten hier nicht gefallen?

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. startschwierigkeiten
    Von schillhong93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 11:25
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 16:48
  3. KR51/2 E Problem nach Spulenwechsel
    Von wakko im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 15:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.