+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Startverhalten/Fahrverhalten Schwalbe


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    Standard Startverhalten/Fahrverhalten Schwalbe

    Abend Zusammen,

    da sich die Probleme etwas geändert haben hier mal ein neuer Thread...

    Also Ausganssituation:
    Simson Schwalbe KR51/1 mit neuer Zylindergarnitur, neuem Auspuff, Vergaser gereinigt. VAPE Zündung vom Vorgänger verbaut. Zündkerze vorher immer Rehbraun (1:50 alter Zylinder), aktuell da Einfahrphase schwarz trocken, leicht ölig (1:33)

    -Luffi gereinigt
    -Vergaser gereinigt

    Probleme:

    1.Schwalbe springt kalt sehr schlecht an. 8-9 Kicks mit Gasgeben. Kaltstarter hat eigentlich keine Funktion. Wenn die Schwalbe dann angeht und ich betätige diesen nur minimal geht sie sofort aus. (Der Hebel hält bei mir auch irgendwie nicht sonder springt immer wieder zurück?...)

    2. Schwalbe fährt (ich weiß einfahrphase nach 50km auch max immer nur noch knapp über 40-45km/h laut Tacho...danach rackert sie sich einen ab und da kommt dann nix mehr... will das jetzt wegen der Einfahrphase auch nicht provozieren...


    Habt Ihr Tipps für mich?

    Lieben Gruß und vielen Dank im Voraus
    MarcMarin

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    ich sehe jetzt da keine Veränderung gegenüber des alten Zustandes
    KR51/1 Verhalten nach Zylindergarniturtausch

    Entweder du kümmerst Dich 'mal intensiv um die bereits angesprochenen Dinge ( Vergaser; Zündungseinstellung ) oder Du klingelst 'mal bei classic Colonia ( welcher hier im Nest als user "restaurator" unterwegs ist ) an und bittest ihn um Hilfe gegen Bezahlung.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo Gerhard,

    habe gerade den Vergaser komplett zerlegt, alle Düsen gegen neue getauscht! Senfglasmethode angewendet, alles wieder eingebaut und es hat sich leider nichts geändert.

    Hilfe gegen Bezahlung geht leider im moment nicht da mir das nötige Kleingeld fehlt..... :(

    Also muss ich da selber durch :)

    So,
    wie kontrolliere ich jetzt am besten die Zündung? Eine strobolampe habe ich....brauche ich sonst noch was?

    Was mich ja so stark wundert ist das der neue Zylinder jetzt nach 50km nur eine Kompression von 6 bar hat......

    lg
    MarcMarin

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    DAS IST NORMAL! Fahr den Zylinder erstmal 300km ein, dann merkt man, das es besser wird. Vorher laufen die nicht immer gut.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    auch in der einfahrphase soll die zündkerze nicht schwarz/ölig/rußig sein. ist doch kein wunder dass die möhre nicht anspringt.
    zum zündung einstellen brauchst du eigentlich nur eine messuhr, im schlimmsten fall tut es auch eine schieblehre. mit dem stroboskopblitzer schaut man danach ja nur noch, ob die markierung der grundplatte zur markierung des polrades passt. und das war bisher bei allen vapezündanlagen bei mir der fall.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    49

    Standard

    Also bin jetzt gerade nochmal 50km gefahren. Bei 45km/h ist nach wie vor Schluss...hmmm

    Zündkerze ist jetzt dunkelbraun.....Angesprungen eben nach dem 9. Kick....

    Werde mich dann wohl zum Schluss noch um die Zündung kümmern müssen oder?...

    lg
    MarcMarin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe beim Bremsen (schlechtes Fahrverhalten)
    Von *Schwalbe* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 01:42
  2. Merkwürdiges Startverhalten
    Von Dread im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 21:49
  3. Startverhalten Kr51/2 E
    Von Münsteraner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 11:04
  4. seltsames Startverhalten
    Von 601er im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2004, 15:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.