+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Steckachse Hinterrad festgegammelt


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    24955 Harrislee
    Beiträge
    16

    Standard Steckachse Hinterrad festgegammelt

    Hi,
    kleines Problem am Rande...
    ... ich habe eine Schwalbe geschenkt bekommen, dementsprechend auch der Zustand... kein Prob dachte ich...
    ... aber beim Zerlegen geht es schon los...
    Die Steckachse des Hinterrades ist festgegammelt. Ich kann sie nur ein paar mm in beide Richtungen drehen, und das nur mit brachialer Gewalt. Kriechöl hat nichts gebracht...

    Wie bekomme ich die Achse raus???

    Hat einer eine Idee... ohne grösseresn Schaden anzurichten

    mfg
    NN

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Versuch doch die Achse mit einem Schlagschrauber zu lösen, notfalls mal in einer Werkstatt vorsprechen.
    S51welt.de

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    die Mutter auf der rechten Seite ( Kettenkasten ) muß festgezogen sein, sonst geht die Steckachse nicht raus.
    Radkreuz benutzen oder langen Ringschlüssel.
    Gruß
    schrauberwelt

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    @NervousSchraubenschlüssel

    Sach jetzt bitte nich das du vorher die Mutter auf der rechten Seite gelöst hast !

    Falls doch , , nein ich lache nicht, siehe doch bitte in diesem beiden Beiträgen nach.

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=20681
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...d=42&Itemid=95

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    24955 Harrislee
    Beiträge
    16

    Standard

    Hi,
    Mutter ist drauf... bin ja nicht blond... ist ja bekannt das es zweiteilig ist, ist ja nicht meine erste Schwalbe... bis jetzt habe ich zwei komplett neu aufgebaut...

    aber trotz allem bekomme ich die Achse nicht gelöst.

    Ich nehme jetzt die Schwinge raus und such mir eine Werkstatt mit Schlagschrauber... vielleicht bringt das was...

    mfg
    NN

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hat dein Vater kein Radkreuz in der Garage oder einen Nußkasten?

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    24955 Harrislee
    Beiträge
    16

    Standard

    a. Mein Vater ist seit 26 Jahren tot...
    b. nein, ich habe kein Radkreuz, ich habe auch kein Auto
    c. Steckachse ist beim Versuch mit dem Schlagschrauben am Gewinde abgerissen...

    Das nur einmal dazu...

    mfg
    NN

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Daß dein Vater bereits vor 26 Jahren verstorben ist tut mir leid.
    Daß du kein Radkreuz, keine Garage und kein Auto hast tut mir auch leid.
    Und daß dir die Steckachse beim Schlagschrauben abgerissen ist tut mir erst recht leid.
    Außerdem tut mir noch leid, daß ich letzte Woche nicht den Lottojackpot geknackt habe, daß Deutschland bei der Fußball-WM nur Dritter war und daß die Titanic untergegangen ist. Darüber hinaus tut es mir leid, daß ...

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von NervousSchlagschrauber
    c. Steckachse ist beim Versuch mit dem Schlagschrauben am Gewinde abgerissen...
    Auweia. Naja , dann viel Spaß beim Abflexen der Achsverlängerung.

    Ne andere Möglichkeit fällt mir jetzt nicht ein das Hinterrad im Ganzen herauszubekommen. Wenne die Achsverlängerung ab hast, kannst ja die Schwinge kurz auseinanderziehen un das Rad rausnehmen. Danach sollte sich dann mit Rohrzangen und Händen wie Schraubzwingen die Achse von der Achsverlängerung lösen lassen ( vorher mal ne Nacht in Kriech-Öl einlegen )

    Viel Spaß.

    MfG
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. hinterrad klemmt wenn steckachse angezogen wird
    Von karlsquell im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 17:36
  2. Steckachse Hinterrad
    Von ChrischanB im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 21:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.