+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Stehbolzen festgerostet


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von zuendd
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Viernau
    Beiträge
    28

    Standard Stehbolzen festgerostet

    Hab ich doch heute mal bei mein S 51 den Zylinder abgebaut....... das heißt, ich habs versucht ! Zuerst das übliche - Kopf, Vergaser, Auspuff ab - aber der Zylinder sitzt mauerfest ! Kein Kolbenfresser - Die vorderen 2 Stehbolzen im Zylinder festgerostet ! Ich hab ihn glücklicherweise ein Stück hochgekriegt ( den Zylinder meine ich ) und hab mit nen Sägeblatt die 2 festen Stehbolzen weggeschnitten, dann ging das Ding ab. Durch den bauartbedingt recht offen gelegenen Spalt zwischen Kopf und Zylinder war anscheinend Feuchtigkeit eingedrungen und die Sache vergrießgnaddelt. Kann man da nicht was (hitzebeständiges) zum Abdichten basteln, damit in die Durchführungen für die Stehbolzen im Zylinder abgedichtet sind ?

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ein Stückchen davon......

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von zuendd
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Viernau
    Beiträge
    28

    Standard

    wäre ne Idee... wenn er beständig gegen Hitze ist !?

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Es gibt genug Auswahl bei den Schläuchen!
    Silikone sind sehr vielseitig verwendbar und bis 250°C können die meisten Silikone auch recht gut ab!

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard Re: Stehbolzen festgerostet

    Zitat Zitat von zuendd
    Kann man da nicht was (hitzebeständiges) zum Abdichten basteln, damit in die Durchführungen für die Stehbolzen im Zylinder abgedichtet sind ?
    Schmier mit Kupferpaste ein. Die ist hitzebeständig.

    Peter

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Genau , etwas Pflege und solche Sachen sind vergessen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Das ist wohl festgerostet weil das ganze über Jahre stand?(vorher)
    Hab ich noch nie gehabt,Kupferpaste ja nicht schlecht fürs nächste mal....


    mfg

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von zuendd
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Viernau
    Beiträge
    28

    Standard

    Dank euch erstmal für die Antworten. Hab schon neue Stehbolzen drin, werd sie mit Kupferpaste einschmieren , Zylinder muß ich neu kaufen, der hat mächtige Riefen, alles andere ist noch o.k :wink:

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Originale Zylinder würde ich ausschleifen lassen!

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von zuendd
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Viernau
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Originale Zylinder würde ich ausschleifen lassen!
    Hat kein Zweck mehr, da fehlten vom Vorbesitzer schon 2 Kühlrippen und es stecken ja die 2 weggeschnippelten Stehbolzen drin. Ich leg das Ding trotzdem mal hin als Andenken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Stehbolzen
    Von BoondockDuckling im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 19:45
  2. Stehbolzen
    Von arminhh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 09:17
  3. Stehbolzen
    Von HARDY1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 19:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.