+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Stehbolzen sitzt im Motorblock fest


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von laemmy
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Beiträge
    10

    Standard Stehbolzen sitzt im Motorblock fest

    Bin dabei eine alte Schwalbe wieder Flott zu machen. Nun steckt noch ein Stehbolzen fest. Kann ihn nicht absolut keinen millimeter drehen. Also auch nicht rausschrauben. Da muss aber ein neuer rein weil oben das Gewinde defekt ist. Habt ihr ne Idee wie ich das ding da rausbekommen kann? Drehen mit der Rohrzange fällt flach

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Die Bolzen gehen schon mit ner fetten WaPu raus. Besser wäre ein neues Gewinde rauf zuschneiden und dann mittels zwei aneinander gekonterten Muttern das Ding raus zudrehen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Oder ein mm steht das gewinde unten ja auch noch raus. Den rest wegflexen dort 2 muttern kontern oder eine aufschweißen und versuchen zu drehn.
    Bricht er dann ganz weg, mit linksausdreher. klappt das nicht muss augebohrt werden und eine gewinde einsatzrein.

    möglichkeiten über möglichkeiten...
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von laemmy
    Registriert seit
    28.04.2006
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Beiträge
    10

    Standard

    danke :-)

    ich versuche mal nen fette WaPu zu besorgen, hatte nur so eine kleine rohrzange...

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ne normale Universal/ Rohrzange nehmen. Die haben ganz hinten ne Einkerbung (Siehe Bild)

    Da den Stehbolzen einklemmen und drehen. Damit solltest du genügend Gewalt haben.
    Angehängte Grafiken

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Raum Schweinfurt
    Beiträge
    119

    Standard

    Eine gute Grippzange wirkt oft auch Wunder.

    Gruß

    jubifahrer
    [url]www.jubifahrer.de[/url]

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    ordentlich Rostlöser drauf und dann Wärme wirkt Wunder
    Warm machen z. B. Heißluftpistole und mit der Zange rausdrehen.
    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hohlwelle sitzt fest!
    Von lars l. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 23:57
  2. Gang sitzt fest
    Von Dionys im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 23:59
  3. Kupplungswelle sitzt fest
    Von hades85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 17:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.