+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: Stehender Blinker bei hoher Drehzahl


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    @TO
    Mir gehts nich anders Mein Schätzchen steht bei meinem Vater in Emmendingen wo ich sie auch restauriert habe

    Der Blinkgeber ist neu und Original ich werde am Wochenende mal schauen wegen den Lampen

  2. #18
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    "Hochzerr"

    Also ich habe das Problem mit dem Blinker auch. Allerdings nur auf einer Seite. Der linke blinkt mit ner niedrigen Frequenz (ca 1Hz), und zwar bei Standgas und bei Vollgas. Der rechte blinkt bei Standgas mit hoher Frequenz (ca. 2Hz). Und bei Vollgas leuchtet er auch fast ständig. Ich habe da noch nicht genauer geforscht, vermutete aber gleich, dass Birnen unterschiedlicher Stärke drin sind weil das Blinkrelais ja das gleiche ist.
    Heute habe ich geforscht. Ergebnis: (Trommelwirbel)

    Die scheiß Birnen vom China-Versand sind schuld. Haben angeblich genauso 6V und 18W wie die teuren von Narva. Aber mit den Narva blinkts schön ruhig.

    Die Narva ziehen wohl mehr Strom, damit wird dann die Blinkfrequenz langsamer. Theoretisch müsste dann mit 21W noch langsamer werden? Ich hatte aber keine 21W-Soffitte zum testen.

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    hmm naja en Versuch wärs ja wert^^

  4. #20
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    Servus,

    ich habe heute bei meiner Schwalbe die Blinker angeschlossen und habe das gleiche Problem. Auf der rechten Seite ist eine originale Birne drinnen da blinkt es im Leerlauf normal und bei höheren Drehzahlen immer schneller bis fast zum dauerleuchten. Links spinnt der Blinker schon im Stand, ziehmlich schnell und unregelmäßig. Bei höheren Drehzahlen dauerleuchtend. Birne weiß ich da nicht. Nur dass beide Seiten 18 W und 6 V haben. Gruß

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Tausche mal das Glühobst von lechts nach rinks. Wandert das Erscheinungsbild mit, dann liegt es am Glühobst.
    Bleiben dabei die Fehler auf "ihren" Seiten, dann reinige die Kontakte und den Blinkerschalter.

    Peter

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    Blinkerschalter habe ich schon gereinigt, aber die Seiten wechseln probier ich mal. Erstmal Danke!

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    Erscheinungsbild wandert mit.

  8. #24
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Dann schmeiß die Lampe weg und hol dir eine gute. Soffitten 6V 18W gibt's auch bei Louis, Markenware von BERU.

  9. #25
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    Neuer Blinkergeber drin, geht wieder!

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    Also
    Hallo an alle

    hab vor kurzem neue Birnen für den Blinker gebraucht und siehe da: blinkt wie am Auto

    Grüße aus Grißheim

  11. #27
    Tankentroster Avatar von Sportfischer
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    171

    Standard

    Sehr gut dann wäre ja jetzt allen geholfen
    KR51/2E - Paderborn

  12. #28
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Danke, dann werde ich das auch mal probieren.

  13. #29
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Es hat sich bestätigt, andere Soffitte und schon geht`s wieder im vernünftigen Takt.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer bei hoher Drehzahl
    Von Witzbold im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:17
  2. Schalten in den 3. bei hoher Drehzahl
    Von Castaneda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 11:26
  3. Leistungsverlust bei hoher Drehzahl KR 51/2 N
    Von johem03 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 12:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.