+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Steuerkopf KR51/1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard Steuerkopf KR51/1

    Hallo Leute..........was tun sprach Zeus, die Götter sind besoffen.

    Das Steuerkopf läßt sich zwar einstellen, die Kontermutter läßt sich aber nicht festziehen, da das Gewinde am Steuerkopf zerknautscht ist.

    Da ist wohl ein "neuer" Steuekopf notwendig?

    Hat jemand ne Quelle auf Lager?

    VG

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    Hm, habe inzwischen erfahren, daß das Teil "Schwingenträger" heißt.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    wenn das Gewinde am Schwingenträger hin ist, wirds sehr wahrscheinlich auf einen neuen hinauslaufen. Zu mindest ist mir keine andere Lösung bekannt.

    Bei Interesse, kannst du dich ja mal bei mir über PN melden, ich hab noch einen rumligenen.
    Dann kannst du Bilder von dem sehen.
    Der hat auch noch das Plättchen für den Lenkeranschlag.
    Aber genaueres gibts über PN

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede KR51- KR51/1-KR51/2 gravierend?
    Von Rik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 00:16
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47
  3. Lenkkopflager bzw. Steuerkopf Schwalbe
    Von k-b1977 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 18:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.