+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Stift auf der Kurbelwelle abgebrochen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard Stift auf der Kurbelwelle abgebrochen

    Hallo,

    Ich wollte heute versuchen, die Zündung richtig einzustellen. Als ich das Polrad wieder draufmachen wollte, ist mir der Stift auf der Kurbelwelle, welcher dafür sorgt, dass man das Polrad nur in einer Position aufstecken kann, weggebrochen.
    Ich habe dann das Polrad so drauf gesteckt und fest gezogen.
    Meine Frage:
    Hält das Polrad so, oder wird es sich verstellen?
    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nein, das wird nicht halten.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Flugschüler Avatar von rs2kf1
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    304

    Standard

    es kann durchaus sein, das sich das polrad verstellt. jedoch ist die frage ob die passfeder auf höhe der kurbelwelle abgeschert ist oder ob sie ganz rausgebrochen ist. Ist jetz anstelle der passfeder ein "loch" in der kurbelwelle oder ist die stelle jetzt einfach glatt und es steht nichtsmehr hervor. weil wenn da jetzt ein loch ist, kann man sich einfach eine neue passfedr besorgen und einbauen.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Es ist glatt.

    Kann man eigentlich der teil, wo noch drin steckt rausmachen und eine neue Passfeder einbauen?

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    das polrad wird NICHT durch die passfeder gehalten, sonder über den konus der auf dem wellenzapfen ist.
    ob das polrad natürlich nun so sitzt wie es sitzen sollte, ist die andere geschichte!

    alexander

  6. #6
    Bxx
    Bxx ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Budapest, Ungarn
    Beiträge
    144

    Standard

    Natürlich. Du kannst eine neue Passfeder einbauen.
    Wenn du das Polrad ohne Stift aufsteckst, dauert deine Zündung höchstens 1 Km, dann musst du die wieder einstellen. Das habe ich schon selbst probiert.
    Da hat der Stift eine ziemlich wichtige Rolle.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    wo bekommt man die so her oder wer hat einen zur Hand?
    MfG

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    passfedern sind eigentlich normteile.
    aber am samstagabend hast du wohl gelitten.
    montag ne neue bestellen oder mal in nem maschinen/anlagenbau fragen.

    alexander

  9. #9
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Habe aber unter dem Namen Passfeder nichts gefunden.
    Hat keiner noch eine rumfliegen?
    MFG

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    www.delta-r.net
    Scheibenfeder 2 x 3,7 f. Schwungscheibe Simson
    unter simsons-motor

    alexander

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Stagehand
    Registriert seit
    30.10.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    196

    Standard

    Das ist natürlich dumm gelaufen denn für die paar Cent was die Scheibenfeder kostet hast Du wieder mehr Versandkosten als alles andere.
    Ich hatte das auch schon und mit einem kleinen scharfen Schraubeldreher bekonnst Du auch den Rest aus der Kurbelwelle.
    Gruß aus Bonn

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    Du kannst dir auch selbst eine basteln
    nimmst nen 2 cent stück, steckst es in die Passfedernut, markierst dir die Stelle, wo es ca 1 mm rauschaut, sägste es ab und dann baust du es ein
    Is aber nur als Provisorium zu empfehlen

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Und noch was für den Bastler, wenn du eine dicke Unterlegscheibe zur Hand hast kannst du die mittels sägen und feilen auch zur Scheibenfeder umbauen, die hält länger als das Kupferzeug vom Cent-Stcück.

    mfg Gert

  14. #14
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Hallo,

    danke für die Tipps.
    Jetzt fahre ich noch ein bisschen so und baue mir dan so am Montag die feder selber. Ich habe keine Lust, für eine 30Cent Feder 5,40€ versand zu zahlen.
    MfG Daniel

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Mit schleifen sägen schmirgeln habe ich meine Feder auch super hinbekommen.

    Mußt nur drauf achten das die nicht zu hoch wird. Sonst lkannst das Polrad nicht genug auf die Welle Schruaben und nach nem Kicken ist das Teil wieder ab.

    Wie schon geschireben hält der Durch der Schraube auf den Konus der Welle das Polrad.

    Deshalb schadet es nie die Welle mit Spüli fettfrei zu halten und auch das Polrad im Konus mal zu reinigen

  16. #16
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Nur was mir aufgefallen ist:
    früher war der stift immer waagrecht drin gesteckt. Wo steckt dann der Halbmond? In der Kurbelwelle oder auf der Kurbelwelle, so dass er dann im Schwungrad steckt?
    MfG

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurbelwelle abgebrochen...
    Von MasterTM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 10:50
  2. Kurbelwelle abgebrochen
    Von S51 im Forum Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 22:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.