+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Stihl-Öl zum Mischen geeignet???


  1. #17
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    ob das teuer ist oder nicht, kommt ganz drauf an was die für öl verwenden...

    der liter normal benzin kostet zur zeit 1,30€ bei uns... die flasche halbsynthetisches öl griegste den liter für ca 6€ im kaufland... damit kannste ca. 50 liter benzin mit mischen...

    d.h. 50 x 1,30 + 6 = 1,42€ pro liter...

    allerdings werden die an deiner tankstelle nur mineralisches 2-takt öl nehmen, was 1. billiger ist, 2. mehr qualmt, und 3. den auspuff etc alles zukokt...

    ich persöhnlich kauf mein öl in schweden, der liter vollsynthetisches "motor gold speed twotec" für umgerechnet 4,40€...

    das öl ist made in germany... erfüllt sämtliche normen was auf der flasche steht, und ist für mischungen bis 1:100 geeignet....

    damit kommt mich der liter auf 1,38€ in deutschland, wenn ich in österreich, was um die ecke ist tanke auf ca 1,28€... was n ganz fairer kurs ist...

    und ob dein billigöl-gemisch an der tanke nun teuer oder billig ist musst du selbst entscheiden...

    grüße

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von obelix301
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo!
    Ich hol immer Sprit im 10 l Kanister und mische zuhause mit einfachem Öl.
    Und vor jeder längeren Ausfahrt füll ich meinen Tank auf. Und der reicht bei der Schwalbe für ca. 180 km, beim Star noch etwas weiter. Da brauch ich eigentlich kein Öl mitnehemen. Aber wenn dann würd ich die Superidee von Alexander_924 kopieren wollen. Hauptsache er verklagt mich nicht und verlangt Lizenzgebühren!

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von Meister_Wels
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Gräfenhainichen
    Beiträge
    91

    Standard

    alexander_924 Verfasst am: 23.08.2007 22:54:42 Titel:

    --------------------------------------------------------------------------------

    Wieso eigentlich für den "Notfall" eine Flasche dabei haben??
    Ich hab immer eine Flasche unter der Bank; ich kauf doch nicht erst Öl an der Tanke wenn ich tanken muss oder tanke sogar Gemisch.
    Ich hab mir in der Apotheke eine von den braunen Glasflaschen gekauft, die hat einen schönen Eichstrich bei 100 ml und hat einen ganzen Euro gekostet.
    Wie gesagt: Die liegt immer unter der Bank und wenn ich tanken muss, hab ich Öl dabei.

    Und jetzt kommt das allerbeste, das hab ich mir selber überlegt und bin da verdammt stolz drauf, damit ich im Notfall nicht das teuere Tankstellenöl oder Gemisch tanken muss : Wenn ich getankt hab, die Flasche also leer ist, nehm ich sie, wenn ich wieder daheim bin, einfach mit rein, füll sie wieder mit dem billigen Baumarktöl für 3€/ Liter auf und nehm die Flasche am nächsten Morgen wieder mit raus.
    Das hat bis jetzt immer geklappt, ich hatte bislang bei jedem "Notfall" Öl zum mischen, bin mir also sicher, dass meine "Idee" funktioniert!
    Wenn wer Interesse hat, beschreib ich gerne näher wie das genau funktioniert!



    Willst du uns etwa verapfeln???
    Denkste das du der erste bist der das so macht? Da wäre man ja doof wie Stroh, wenn man seine Flasche nicht als Mehrweg nutzen würde, oder war deine Idee etwa eine andere? 8)

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hallo!
    Ich mische auch selber, habe mir von der Aral-Tanke so eine 100 ml Tube 2T-Öl gekauft und dann mit einem Cutter/Teppich Messer ganz oben am Gewinde die Spitze abgeschnitten, sonst kann man die Tube nicht Nachfüllen.
    Leider kann man mit 100 ml Öl nur 5l Sprit 1:50 Mischen, ich suche noch eine etwas größere Tube mit Skala damit ich an der Tanke auch mal volltanken kann, oder ich nehme das nächste Mal einfach 2 von diesen Tuben mit..

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sylter52
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    97

    Standard

    da bin ich ja völlig von den Socken. Soviele fachkundige Zweitaktfahrer.
    Das ist ja der helle Wahnsinn.

  6. #22
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich benutze zum mischen kleine Joghurtflaschen. Das ist sowas ähnliches wie Actmel, hat aber einen Schraubverschluss. Da passen genau 100ml Öl (also ideal für die üblichen knapp 5l, die man tankt mit dem SR50) rein und ich hab immer zwei der Buddeln unter der Sitzbank. Die kosteten wenigsten nix, sind ja nur als Abfall angefallen.

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    Moin,

    ich habe immer eine Filmdose, mit Scala dran, mit. Da passen genau 25ml rein. Und wenn ich die bis zum Strich für 20ml voll mache ist das immer genau soviel Öl, wie ich für einen Liter Bezin 1:50 gemischt brauche. Tanke ich also 2 Liter dann fülle ich nach dem Tanken zwei Dosen Öl ein. Das einzigste Problem, das ich jetzt habe: Meine Mofa hat 1:50 gefressen, aber die Schwalbe braucht 1:33. Das Öl habe ich im moment noch in eine Literflasche. Aber ich suche noch eine passende und vollem DICHTE Flasch für unterwegs. Sollten so ca 250/300ml reingehen, weil ich ebn mehr Öl brauchen (1:33). Hat jemand eine Idee ? ... vllt irgendeine Flasche aus dem Alltag, wo ich vllt noch nicht drauf gekommen bin ?

    René

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zum Thema Öl-Behälter für unterwegs gibt es schon einen ultimativen Thread, den ich vor über 3 Jahren gestartet hatte:
    2takt-Öl Behälter für unterwegs
    :wink:

    Gruß
    Al

  9. #25
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    hallo

    ich hab bei heitkamp & hacker (nen kleiner baumarktladen und gartensachen) da hab ich ne verschraubbare flsache mit 100ml öl gefunden..2-takt natürlich und diese flasche kannste dann immer wieder mit billigerem öl nachfülln und dann wieder ins moped legen...so hab ich das schon öfters gemacht...und zack hab ich dann wieder 3l mehr im tankt (fahre 1:33)

    und zu dem passt sie super in meine fach untere sitzbank rein...und noch nen panzerschloss und werkteug is auch noch drinnen..okey dann is es zwar eng aber es passt!!

    mfg markus
    mfg
    markus

  10. #26
    Schwarzfahrer Avatar von wernersSegelohr
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    13

    Standard

    Ha`m wa det mit dem öl jetzt wirklich ausgereizt oder doch noch was wichtiges übersehen???

    mgf

  11. #27
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Jaaaa, das müsste es jetzt gewesen sein.... ich denke, es ist alles gesagt bzw. geschrieben.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #28
    Schwarzfahrer Avatar von wernersSegelohr
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    13

    Standard

    bin skeptisch

  13. #29
    Glühbirnenwechsler Avatar von Meister_Wels
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Gräfenhainichen
    Beiträge
    91

    Standard

    Also ich könnte mich noch tage lang zu diesem Thread auslassen !
    Aber ich habe jetzt mal das Stihl-Öl getestet gehabt und ich konnte auch keinen grossen unterschied zu dem Öl feststellen, dass ich sonst immer genommen hatte. Der einzige Vorteil ist halt nur, dass man nicht mher rechnen braucht für 5l Benzin is ja ne 100ml Flasche!
    Aber eben für unterwegs gut geeignet finde ich!

  14. #30
    Avatar von Stoepsel
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Pößneck
    Beiträge
    2

    Standard

    Tach,
    ein paar Kumpels von mir fahren Motorrad-Biathlon - die fahren nur mit STIHL - Öl! So schlecht kanns dann nich sein ...
    Gruß!

  15. #31
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nee, aber teuer.

  16. #32
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Was? Du hast Stihl Öl genommen und Dein Motor läuft noch?



+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Stihl- Zweitaktmotorenöl
    Von Vogelfreund1983 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 01:48
  2. STIHL 2T-Öl wirklich das Beste?
    Von Dean-Berlin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 10:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.