+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Stoßdämpfer Star?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von PhilippS50
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Crottendorf
    Beiträge
    77

    Standard Stoßdämpfer Star?

    Hallo Nestler!

    Hab da mal ne Frage: Was sind beim Star Sr4-2/1 Bj. 1970 für Federbeine dran gewesen? Hinten und Vorn Reibungsgedämpft?

    mfg! Und Danke in Vorraus

  2. #2
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Denke ichschon. Die Hydraulischen gabs doch erst später, selbst am Habbicht warn doch teilweise noch Reibungsgedämpfte?!
    Also an meinem 69er warn Reibungsgedämpfte jetzt sind alledings Hydraulische verbaut =)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    70er Star hat Reibungsdämpfer.

    Achte beim Kauf von hydraulischen auf die richtige Länge. Sonst sind die zu lang und der Star kippelt aufm Ständer.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Ich hab bei mir auch lange Hydraulische verbaut, einfach die Stoßi aufnahme anner Schwinge aufn Minimum gekürzt.

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von RoyM
    einfach die Stoßi aufnahme anner Schwinge aufn Minimum gekürzt.
    Wie soll den das Funktionieren???

  6. #6
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Absägen, neuen Radius rein und nen Loch in passender größe durch und auffer andren Seite das selbe. Hält genauso wie vorher.
    Achja, damit meine ich hinten, vorne passen die auch so ganz gut.

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Ja vorne sind die Stoßdämpfer gleich lang!
    Aber warum der Aufwand mit der kürzerei, die gekürzten hydraulischen sind doch auch nicht teurer!

  8. #8
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Warn halt grade im Laden die langen und Zeit zum bestellen hatten wir nicht

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von RoyM
    Warn halt grade im Laden die langen und Zeit zum bestellen hatten wir nicht
    Stattdessen verbasteln wir die Star-Schwinge... ne ist klar...

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Für meine Simson nehm ich wenn´s is auch 2 wochen wartezeit in kauf bevor ich irgendwas unütz vebastle!

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    Wie soll den das Funktionieren???
    Die Aufnahmeböckchen an der Starschwinge kannst du mit der Säge kürzen und neue Löcher bohren. Dann passen auch die hydraulischen Dämpfer korrekt da rein.
    Guck mal auf das Foto hier unten. Das ist das Foto von JellyStar aus dem Thread Star SR4-2/1 Baujahr 1969 Restaurationsleitfaden. So ähnlich sollte das hinterher dann aussehen.


  12. #12
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Achso jetzt versteh ich erst wie das gemeint war !
    Trotzdem ist es ja eigentlich Unsinn, da die gekürzten hydraulischen nicht teurer sind und man sich so die Schwinge verbastelt.

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Ich kenn das auch so.. Aber trotzdem halte ich das für nich toll.. An der Schwinge rumsägen halte ich für ein Nogo, vor allem weil es ja die hydraulischen Dämpfer in der Reibungsdämpferlänge gibt.

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    So siehts bei mir auch aus.
    Wieso is das denn so absolut nogo?

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Na warum ein Originalteil verbasteln, um nicht-passende Dämpfer reinzufrickeln, wenn's zum gleichen Preis auch passende gibt? Erst recht, wenn's ein sicherheitsrelevantes Fahrwerksteil ist?

  16. #16
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich hab's beim coolen Star auch so gemacht, weil ich die hydraulischen Dämpfer schon da hatte. Da geb ich doch nicht Geld aus für neue. Beim obercoolen Spatzen hab ich übrigens für diesen Zweck eine hintere Sperberschwinge verbaut. Diese würde auch beim Star passen, allerdings müßtest du dann wegen der Fußrastenhalterung da noch dran rumschweißen.
    (... oder ohne rumfahren. Soll die holde Braut hinten drauf doch selber sehen, wo die ihre Kackstelzen hinpackt. )

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Star Stoßdämpfer
    Von Star-Fahrer-Fritz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 00:08
  2. Stoßdämpfer beim Star
    Von EikeKaefer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 23:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.