+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Strahlen von Motor/Getriebe ?


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard Strahlen von Motor/Getriebe ?

    Guten Morgen, habe mir eine Sandstrahlkabine zugelegt und würde gerne meinen Motor/Getriebe der 1er mit Glasperlen ( die nicht wie der Ausdruck "Perle" vermuten lässt kugelig gross sind, sondern eher in Pulverform) strahlen, ohne alles in seine Einzelteile zu zerlegen.
    Meine Frage an die, die sich damit aukennen, bzw. wissen, wie das die Profis machen:
    Darf ich das, ohne mir darüber Sorgen machen zu müssen, dass feinste Partikel, durch den Druck, über die Gehäusenähte/Dichtungen ins Innere gelangen ?
    Danke, Martin

  2. #2
    Schwarzfahrer Avatar von rule0104
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Meppen / Emsland
    Beiträge
    15

    Standard

    Bin zwar kein Profi........aber das gibt eine riesen Sauerei, weil sich der feine Strahlsand an dem kleinsten bischen Fett oder Öl festsetzt.......und bestimmt auch durch die kleinste Öffnung in den Motor gelangt........ich mach das nie wieder!! *lach*
    geht nicht, gibt's nicht.....

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Deshalb wenn dann Trockeneisstrahlen.

    Nur ales in allem kannste deine Kiste auch normal Waschen ( Verdünner oder Biodiesel + Benzin usw )...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Aluteile strahlen?

    Frohe Weihnachten Leute,

    ich würde die Motorteile auf gar keinen Fall strahlen:

    Strahlen bedeutet immer Materialabtrag und damit eine Vergrößerung der Oberfläche. In die entstehende, unregelmäßige Oberflächenstruktur setzen sich auf Dauer Schmier und Dreck. Sollte der Strahl (Sand, Glasperlen, gehackte Nussschalen oder anderes) Dichtungsflächen berühren, sind diese dahin, bei zusammengebauten Teilen wird die Dichtung zwisechen den Bauteilen abgetragen und die Kanten verrunden. Ich würde die Finger davon lassen!

    Wenn die Motoroberfläche schöner werden soll, dann würde ich einige Tuben Autosol-Politur kaufen und alle Oberflächen polieren.


    Weiter Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Uli

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor/Getriebe rasselt
    Von skaladin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 21:05
  2. Motor und Getriebe
    Von jimbob im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2003, 19:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.