+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Subwoofer


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    274

    Standard

    Hi Leuds.
    Erst mal Sorry, ich weiß das hier ist ein Mopedforum, aber ich muß mich einfach mal ausheulen. Und da ihr ja alle nette Leuds seid lasst ihr einen Kameraden doch sicher net hängen oder :)

    Also ich hab mir beim Conrad diesen Subwoofer für meine Anlage gekauft. www.conrad.de Bei Artikelsuche 337978-14 eingeben
    [mark=red]Die erste Frechheit ist das dieses Set mit den zwei Satellitenboxen für 39€ genauso viel kostet wie der Subwoofer den ich mir gekauft hab. Gleicher Subwoofer, nur andre Bestellnummer.

    Aber die krieg ich auch noch wenn ich will [/mark]

    Naja, kommen wir zum Thema. Beim Obi für 15€ Lautsprecherkabel gekauft und angeschlossen. Naja, klingt ja untenherum ganz gut, aber wenn ich aufdrehe schepperts und röhrts und Bassantifeeling pur. Da bekomm ich mit anderen Boxen mehr raus. Dat Ding haut ja auch mächtig Luft raus, aber ich merk nichts davon. Also an ne andere Anlage angeschlossen, ebenfalls 100W, aber nein der gleiche Schrott.

    Die Impedanz stimmt und richtig angeschlossen ist es auch aber es klingt einfach net gut. Hab ich da nen Schrott gekauft obwohl es bei "dooyoo" so gelobt wird?

    Danke für eure Antworten

    MFG Benjamin

  2. #2
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Ich weiß zwar nicht, was das für ein Teil ist, aber bei Lautsprechern sollte man folgendes beachten:

    1. Ist er richtigrum angeschlossen (plus nach plaus)?
    2. Passt die Box, die um die Schalltüte drumrumgebaut wurde(auch vom Voumen her)?
    3. Ist auch alles fest?
    4. Wird ein Tiefpassfilter verwendet? Ein Lautsprecher mit großem Durchmesser kann den hohen Tönen nicht mehr folgen(zu große Trägheit), ergo sollte man sie vorher rausfiltern.
    5. Kann die Anlage diese Box wirklich ab? "100.000W" steht ja überall drauf, aber da war ja noch was mit "Sinusleistung" und so...
    6. Hörst du die richtige Musik? Bei Tekkno steigen viele Boxen aus, denn auch die haben ihren Stolz. Mindestens eine E-Gitarre muß drin sein, sonst schepperts. (Wer schonmal die "Königinnen der Steinzeit" (="Queens of the Stoneage" mit einer guten Anlage gehört hat, weiß, wozu man Ohren hat... ).


    So,hoffe, gehilft zu haben

    Gruß,
    Richard

    [edit] tierisch spaet, ich hab zuviele tippfühler drinne...
    now playing: Go with the flow von den besagten Königinnen...
    [/]

  3. #3
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...bei 39 Euro sollte man vielleicht auch nicht zuviel erwarten
    aber vielleicht kann dir unser Opi helfen, der ist doch Radio- und Fernsehtechniker

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    274

    Standard

    39€??? Hier gibts auch nen Link der schon oben steht.
    www.conrad.de Bei Artikelsuche 337978-14 eingeben
    Der Subwoofer hat 59€ gekostet und die Satellitenboxen die 39€ kosten hätte es dazugegeben. Aber egal.

    Die Anlage bringt wirklich 100 W Sinus.
    Aber ich glaube ich komme dem Problem langsam auf die Schliche. Mit den Subwoofer alleine kann man Radio hören, ja richtig Radio hören.
    Das heißt doch das die Frequenzweiche kaputt ist, oder?


    MFG Benjamin

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    171

    Standard

    Hi!

    Ein bisschen Musik kommt immer durch, wenn Du den Sound nur über den Sub laufen lässt! Die Frequenzweichen trennen bei billigen Sub´s nicht so steil ab, dass man keinen Mittelton mehr hätte.
    An was für einem Verstärker betreibst Du das denn?
    Naja, zuviel würde ich mir ja nicht davon erwarten! Die Conrad-Sachen sind nunmal low-end und da sollte man keine hohe Pegelfestigkeit erwarten. Man erwartet von nem alten Gameboy ja auch nicht, dass man mit ihm Divx dekodieren kann .
    Du kannst mal versuchen den Sub in einer Zimmerecke zu plazieren, dadurch verstärkt sich der Basseindruck. Vielleicht kommt es dann deinem Geschmack etwas näher.
    Wie hast Du denn jetzt alles angeschlossen? Sub an den Verstärker und dann an den Sub die Lautsprecher?
    Könntest auch mal versuchen, wenn dein verstärker das kann, den Sub alleine als zweites Boxenpaar laufen zu lassen und die Lautsprecher über den ersten Kanal.
    Hatte das früher in meinen Probierphasen auch immer.....
    Wieviel Ohm haben die Lautsprecher, die du angeschlossen hast?

    Irgendwann baut man sich die Dinger aber dann doch selbst.... oder bezahlt halt nen Vermögen um guten Klang zu haben. Habe den ersteren Weg gewählt ...

    Ciao,
    Michael, der hofft vielleicht ein bisserl geholfen zu haben

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    59 Euro für einen Subwoofer?
    Und Du erwartest etwas, das auch nur
    annähernd klingt wie Sound??
    Nee, oder?

    Aber gut, ich weiß nicht, ob dieses Ding eine
    eingebaute Frequenzweiche hat. Wenn nicht, ist
    es ja wohl logisch, dass Du eine davorschalten
    musst. Sonst bringt ein Subwoofer garnichts.

    Hab diese ganze Arie vor ein paar Jahren in meinem
    Auto gehabt. Und musste auch Lehrgeld bezahlen. Als
    ich dann mit meinem Auto mal zu einem "richtigen"
    Fachgeschäft gefahren bin, habe die sich fast totgelacht,
    als ich ihnen die Conrad-Lautsprecher gezeigt habe.


    Grüße aus Hamburg

    Philip

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    274

    Standard

    Das ist ja interessant das ich die Nachricht von Crypt garnet per Mail bekommen habe, aber egal.

    @ Crypt
    Das Ding hängt an einem alten Denon-Radio-Verstärker mit 2*50 Watt oder 4*25 Watt.
    Der Sub hängt alleine am Verstärker, für die normalen Boxen hab ich nen JVC.
    Der Sub hat 8 OHM, die Boxen ebenfalls.
    Auch an einer Yamaha-Anlage mit den gleichen Daten hatte ich keinen "Sound".

    @ Negerkalle
    Der Subwoofer hat eine Frequenzweiche, aber entweder eine verdammt schlechte oder eine kaputte. Dies steht in der Artikelbeschreibung und reingeschaut ins Gehäuse hab ich auch mal.

    Jetzt stellt sich halt die Frage, ist das Ding hin oder ist das normal. Ein Bekannter hatte auch mal einen Conrad-Sub und war genauso wenig begeistert wie ich. Dann kann man schon davon ausgehen das der Subwoofer ein Gelump ist, oder? ?(

    MFG Benjamin

  8. #8
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Alles eine Frage des Anspruchs.
    Ich betreibe meine einzige Soundanlage im Zimmer über einen 15DM-Conrad Verstärker, zusammen mit ein paar DDR-Boxen, und einem Subwoofer, den ich mal geschenkt bekommen habe.
    Kein Klappern, kein Scheppern, zumindest bei normaler, menschenwürdiger Lautstärke. Daß man da aber keinen Kino-Klang erwarten kann, weiß man man halt und freut sich trotzdem...
    Im Auto das selbe: Ein paar Boxen von Conrad, haben zusammen 30 Euro gekostet und ein AldiRadio für 100 Euro. Klingt einwandfrei, die feinen Nuancen, die da zu High-End-Geräten entstehen, werden eh vom Brüllen des 1-Liter-Triebwerks übertönt.

    Also ich bin mit dem Conrad-Krempel durchaus zufrieden, aber alles wie gesagt, ohne daß dabei die Umgebung mithören muß. (Ich find nix prolliger als einen tiefen Prolo mit Tekkno-Schlägen, die man noch 2 Ampeln weiter hören kann...)...

    Wenns laut sein soll, dann muß man halt zu richtig guten Boxen greifen, so what?


    Gruß,
    Richard, der auch keinen Unterschied zwischen gut kodiertem MP3 und CD hören kann (und will).

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    171

    Standard

    Wenns laut sein soll, dann muß man halt zu richtig guten Boxen greifen, so what?

    Ehm.... hää? Was is das denn für ne Aussage? Gute Boxen zeichnen sich doch nicht nur durch Pegel aus. Ich wette mit Dir, dass auch Du den Unterschied im Auto zwischen nem guten Focal-System und dem Conrad-Zeug hören würdest. Das hat gar nix mit Lautstärke zu tun.
    Carhifi ist auch absolut nix prolliges, nur einige Leute fallen halt immer unangenehm auf (siehe Moped-prolls ).
    Diese Proll-Anlage haben nicht viel micht richtigem Hifi zu tun *lol*

    Ciao,
    Michael

  10. #10
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Eben, wie du schon sagtest, die Prolls fallen halt am meisten auf. Und daß ich den Unterschied zwischen Hifi und Conrad-Anlagen höre, bezweifle ich auch nciht, allerdings ist der bei 6000/min nicht mehr so ganz deutlich hörbar...


    Gruß,
    Richard

  11. #11
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...bei 6000/min ? Wie fährst du denn mit deinem Polo ? ?(

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von IWL:
    ...bei 6000/min ? Wie fährst du denn mit deinem Polo ? ?(
    Schnell?

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Hmm, 6000 /min sind bei 40PS und einem 4-Gang-Getriebe die einzige Möglichkeit, nicht von LKWs geschoben zu werden.

    Aber lange muß das nicht mehr so gehen,verraten tu ich allerdings erstmal noch nix.

    Gruß,
    Richard

  14. #14
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    tja, was auch verraten... entweder AAV Umbau oder 3F; für PY ist im 2er ja immer ein bischen wenig Platz... oder holst dir gleich nen Porsche ??

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    [quote]
    Original von IWL:
    .... AAV Umbau oder 3F; für PY ist im 2er ......[quote]


    HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ???????????

    Was soll das heissen?

    Also für Leute die dem Chenesichen nicht mächtig sind......



    Mit bestem Gruss

    N A C H T F A L K E


    Mit Muskelkater im rechten Arm vom........


















    NEIN NICHT WAS IHR DENKT!!!!!!!!






    Ich meine vom.......









    TAPETEABKRATZEN im neuen Kinderzimmer!!!!!!

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    HA!!!!!!!!

    Posting Nr: [mark=yellow]200!!!!!!!!![/mark]

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.