+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Suche Ansauggeräuschdämpfer


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    23

    Ausrufezeichen Suche Ansauggeräuschdämpfer

    Hallole,
    ich suche dringend einen Ansauggeräuschdämpfer für einen BVF- Vergaser. Der alte ist mehrmals gerissen. Oder kann man diesen wieder "dichtkleben"??

    Gruß

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    BVF-Vergaser gibt's viele und der Ansauggeräuschdämpfer ist das tankförmige Gebilde hinter dem Motor; das reisst in der Regel nicht. Was genau suchst du also?

    Mal ganz davon abgesehen, dass derartige Kleinanzeigen in den Flohmarkt gehören...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Meinst du die Gummimuffe?

    Je nach Fahrzeug hier: Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,
    diesen Dämpfer meine ich. Es ist der Ansauggeräuschdämpfer eines BVF Vergaser. Ich habe eine KR 51.
    Wenn man dran rumdrückt werden Risse sichtbar. Kann man den Dämpfer vielleicht auch kleben?

    Kann meine Anfrage vielleicht bitte in díe Richtige Abteilung verschoben werden? Sorry!!
    Gruß
    Angehängte Grafiken
    Geändert von reflektor falke (24.08.2011 um 09:45 Uhr)

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Mit etwas Geduld und Glück findest du den Ansauggeräuschdämpfer bei ebay und Co. Als Replika- oder Nachbau ist er jedenfalls nicht erhältlich!

    Wirklich kleben kann man porösen Gummi jedenfalls nicht. Je nach Porösität kann man ihn vielleicht vorübergehend trotzdem verwenden.

    Es kommt also auf den tatsächlichen Fall an. Oft sind die sichtbaren Risse nur in der Oberfläche, gehen aber nicht durch. Somit wäre der Dämpfer fast dicht, und die Mopete würde einwandfrei laufen.

    Also: Versuch macht Klug! Und als nächstes nach Ersatz schauen!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Also meinst du tatsächlich das Gummiteil, in diesem Fall die T-Muffe wenn ich da richtig verstehe. Das schwarze, oder?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Ja,genau das
    Hinterhofbastler :-D

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die wird meines Wissens nicht mehr hergestellt. Da musst du Glück haben bei ebay und co.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    Hab tatsächlich einen Dämpfer erstanden.... :-)

    Thema kann zu.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Stopfen für Ansauggeräuschdämpfer KR51/2L
    Von daice im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 16:11
  2. Ansauggeräuschdämpfer
    Von diximan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 21:08
  3. Ansauggeräuschdämpfer
    Von seiberbob im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2003, 07:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.