Hallo Zusammen,

ich hoffe ich habe nun alles richtig gemacht, in dem ich einen neuen Beitrag erstellt habe, ansonsten bitte ich den Neulingsfehler zu entschuldigen...

Zuerstmal möchte ich mich und mein Gelbes Vögelchen kurz vorstellen.
Meine Schwalbe ist eine KR 51/2 N Baujahr 1986.
Ich wollte schon seit Jahren endlich Moped fahren und habe das Schätzchen letzte Woche ergattert und bräuchte nun ein bisschen Unterstützung. Prinzipiell wirkte erstmal alles super...

- Sie springt nach 1-2 mal Kicken an
- Zündung auf Position 1, Motor aus, funktioniert die gesamte Elektrik super (leider funktionieren die Blinker , vor allem der rechte, bei eingeschaltetem Motor nur noch ganz mager, oder gar nicht)
- Sie fährt sich gut, allerdings kann ich während der Fahrt nicht vom 3 in den 2 Gang schalten, sondern lande immer dirket im Lerrlauf
- beim bremsen und zufahren auf eine Ampel, geht der Motor ohne Gas aus
- Und das größte Problem, der Lenker pendelt beim Abbremsen mit der Fußbremse bei circa 40-50kmh extrem, so dass ich echt ein wenig Angst bekkomme (irgendwie hatte ich gestern auch das gleiche Gefühl beim beschleunigen!)

Ich bin voller Vorfreude und möchte unbedingt losfahren. Da ich leider überhaupt keine Schrauber Erfahrung habe, und auch gar nicht beurteilen kann, welche Dinge ich zuerst überprüfen sollte, wäre ich über eine kleine Hilfestellung sehr dankbar!

Ich habe mich bereits durch einige Beiträge gearbeitet, die sehr viele Informationen geben... Leider geben die Beiträge so viele Unterschiedliche Tipps, das es gefühlte tausend Ursachen haben könnte und somit auch tausend Lösungen ;-)

Vielleicht hat ja irgendjemand Lust und Zeit sich zeitnah mein Vögelchen mal anzusehen und mir ein paar Tips zu geben?

Viele Grüße vom
gelben Vögelchen