+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Suche Spezialisten in Hanau,


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard Suche Spezialisten in Hanau,

    der sich mal unsere Schwalbe ansieht und Probe fährt.
    Und danach mal ein paar Tipps geben kann, wo die Probleme zu suchen sind.
    Kommen nicht mehr weiter. Die Schwalbe ist ziemlich Flügellahm.
    Zieht Anfangs gut weg, aber nach kurzer Zeit kaum noch Drehmoment.
    Ist ne KR51/2L, Tank und Benzinhahn neu, Versager gereinigt und soweit nach Anleitung eingestellt. Zündung dürft bei ner L nicht das Problem sein. Kerzenbild ok.
    Kerze, Kerzenstecker und Zündkabel wird Ende nächster Woche auch mal erneuert.
    Schaltung hakt, lässt sich aber nach kurzer Eingewöhnungszeit ganz gut schalten.
    LG Bernhard http://www.elektrikforum.de

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hanau kann ich leider nicht bieten.

    Aber einen Tip: schau mal ob die Zündkerze eher zu ölig/dunkel ist.
    Das beschriebene Phänomen tritt auch dann auf, wenn der Motor zu fett läuft.

    Ich würde als Erstes den Startvergaser kontrollieren:
    der Starterzug muss im entspannten Zustand 2mm Luft haben und der Starterkolben muss unten eine Dichtscheibe besitzen.

    Peter

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Wann wurde zuletzt der Zylinder neu gemacht ?

    Wurde sie danach gescheit eingefahren ?

    Trat der Fehler erst seit unserer Sahara-Hitze auf ?

    Wenn: Nie, Nein/unbekannt und Ja lautet die Antwort: Hitzebedingte Ausdehnung des Zylinders, dadurch Kompressionsverlust und daher "Flügellahm"...

    Einfach wenn sie sonst läuft ignorieren, bis wir wieder akzeptable Temperaturen haben... (Nachttestfahrt um ca. 3-5 Uhr wenn es etwas "kälter" ist zum Vergleich machen !!!).

    Kann auch an nicht gescheit eingestellter Schaltung bzw Kupplungseinstellung liegen.

    Ich wäre aber eher für das "neue Hitzeproblem"...

    Gruß aus OF...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard

    Zündkerze sieht gut aus, Mittelbraun, nicht ölig. Starterzug hat 2mm Luft, und Dichtung ist auch drin. Wenn ich beim Fahren den Startvergaser leicht ziehe, gehts etwas besser, aber nicht optimal. Bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende, und DAS BUCH hilft mir jetzt auch nicht mehr weiter, deswegen suche ich mal Jemanden, der sich mal ein Bild machen kann.
    Heute Zündkabel mal an beiden Enden etwas gekürzt und neu angeschlossen, Vergaser gereinigt und nach Anleitung neu eingestellt. Ergebnis: keinen Änderung, die Schwalbe zickt immer noch.
    LG Bernhard http://www.elektrikforum.de

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard

    @ Olaf
    Der Motor scheint noch Original zu sein, laut Tacho etwa 22000km,
    Standzeit geschätzt min. 10Jahre. Lief Anfangs ganz zufriedenstellend. Neu eingefahren mit 1:33, Laufleistung seit April erst ca.200km.
    Scheint aber kein Hitzeproblem zu sein, da der Fehler vor ca. 6Wochen Schlagartig aufgetreten ist.
    Kupplung trennt optimal,
    Wie schon im Eingangsposting beschrieben, soll der Motor und Schaltung am Ende der Saison komplett überholt werden.
    Aber mein Sohn Akkublei und ich wollen halt uns auch mal weiter als 2km mit dem Vogel von zu Hause entfernen, ohne wieder umzudrehen, oder sogar den Vogel heimzuschieben.
    Meine letzter Kontakt zu 2-Takt -Motoren ist schon über 40 Jahre her, und beschränkt sich auf Sachs- und Zündapp- Motoren.
    LG Bernhard http://www.elektrikforum.de

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    "sie haben Post" hiess es früher mal bei AOL - hier ist es eine PM - eine Private Nachricht (oben am Bildschirmrand)...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard

    PM zurück
    LG Bernhard http://www.elektrikforum.de

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von friends-bs Beitrag anzeigen
    Neu eingefahren mit 1:33, Laufleistung seit April erst ca.200km.
    Neu eingefahren ??? 200 km ??? Wenn so eine Kiste 10 Jahre rumgestanden hat sind die Simmerringe TOT bzw haben nach Wiederinbetriebnahme einen enormen Verschleiß, und je nachdem wie damit vorher herumgeheizt wurde bringt auch ein "einfahren" von 200 km nicht viel...

    Einfahren heißt: 500-1000km GEMÜTLICH zuppeln und erst ganz am Ende der Einfahrzeit (=Einschleifzeit der NEUEN Kolbenringe auf den NEUEN/NEU GESCHLIFFENEN Zylinder) den Motor auf Volllast trimmen.

    Nach "nur" 200 km von einem eingefahrenen Motor zu reden ist gelinde gesagt: Nixxxxx !

    Wenn das Getriebeöl nach Sprit riecht wäre das ein Anzeichen für undichte Simmerringe. Und wenn Ihr einen 16N3 Spar-Vergaser drauf habt reagiert dieser nicht gut auf undichte Simmers...

    Meine (leider 2008 von einem Deppen unter meinem Boppes zusammengeschobene B2-4) hatte auch ihre 22500 drauf (ORIGINAL) und auch den ersten Zylinder drauf. Hatte am Schluss auch nur noch 50-55 auf dem Tacho angezeigt und hatte nicht genug Zug um auf die 60 zu kommen. Ebenso hatte ich einen Leistungsverlust bei dem derzeitigen Motor meiner gelben. Vor 450 km hab ich den Zylinder gewechselt und bin beim einfahren der Kiste - ist ein Unterschied zwischen Tag und Nacht...

    Garnituren wechselt man halt VOR der Saison nicht erst danach...

    Und wegen "heimschieben"... Gibt die Kiste den Geist auf oder läuft sie danach nur noch ihre 40-50 Sachen ??? Ausfahrten mit Oldtimern bedeutet eigentlich nicht Vollgasverheizen sondern gemütlich "Der Weg ist das Ziel"...

    Bis morgen

    Olaf
    =/\= ...see us out there... =/\=

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard

    Von eingefahren kann man bei dem Vogel wirklich noch nicht sprechen. Anfangs lief er ja ganz zufriedenstellent.
    Ich war überrascht von dem Anzug des Maschinchens. Allerding hab ich die bis jetzt höchstes 30km selbst bewegt. Und das ziemlich vorsichtig, da ich seit fast 40 Jahren kein Mopped unterm Popo hatte.
    Muß morgen erst mal auf Akkublei warten, der is jetzt Fußball gucken und feiern.
    LG Bernhard http://www.elektrikforum.de

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    auspuff ist frei?
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard

    Puff ist sauber und die Länge des Krümmers stimmt auch.
    LG Bernhard http://www.elektrikforum.de

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    52

    Standard

    Neuigkeiten:
    Der Austausch von Kerze, Zündkabel und Stecker hat auch nichts gebracht.
    Somit kann man davon ausgehen, das die Zündung in Ordnung sein sollte.
    Bleibt wohl jetzt nur noch der Versager, oder das Maschinchen ist doch am Ende seiner Lebensdauer angekommen, und bedarf jetzt einer Generalüberholung.
    LG Bernhard http://www.elektrikforum.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche [...]
    Von pascal_ im Forum Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 20:27
  2. suche [...]
    Von Lukas_4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 15:42
  3. Spezialisten für unsere neue Moped-Page gesucht
    Von Schwalbefreakbrauchthilfe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 16:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.