+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Suche Teil in der Elektrik was im täglichen Betrieb net tut


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    12

    Standard Suche Teil in der Elektrik was im täglichen Betrieb net tut

    Tach auch
    Hab ne KR51/2. Das Dingen fährt immer so 50-60km einwandfrei, dann fängt es mit leichtem Stottern hin und wieder mal an, geht über Fehlzündungen und endet dann im Stillstand. Da muss meines Erachtens nach irgentwas in der Elektronik sein, was im täglichen Betrieb nach ca. 50km nicht mehr funktioniert.

    Lass ich das Gerät 2-3 Wochen in der Garage, mache nichts dran, und wenn ich das Gerät dann wie gesagt nach 2-3 Wochen wieder starte, löppt es wieder optimal bis ich wieder so die 50km Grenze erreicht hab. Also nach gut 2-3 Tagen. Und dann ist wieder das oben beschriebene Problem an der Reihe.

    Alle Mechaniker in der Umgebung haben es schon aufgegeben. Das Spiel läuft mitlerweile seit ca 1. Jahr so.

    Danke schon mal im Vorraus.
    MfG
    corse

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Frage.

    Elektronikzündung (unterm silbernen Deckel vorm Deckel ist nen oranger Baustein)

    Wenn nicht hast du U-Zündung,

    Da ists dann U-Zündung einstellen / Abstand einstellen und dann Zündkerze tauschen / Kerzenstecker tauschen.

    Kondensator / Primärpule.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    U Zündung.

    Ich denke das wird sich wohl auf Kondensator belaufen, weil diese Dinger solche eigenschaften haben, wenn sie nicht mehr gescheit funktionieren.

    Muss ich eigentlich irgentwas beachten, wenn ich die Schwungscheibe abziehe?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original Schwungabzieher nehmen.

    Wenn du keine Markierungen hast am besten mitm Schraubenzieher (Schlitz) Ne Markerung Schlagen. Dann brauchst enicht wild wied erden ZZP einstellen.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.04.2005
    Ort
    Drensteinfurt
    Beiträge
    18

    Standard

    Wäre nicht auch ein verdreckter Tank eine Möglichkeit ? Nach einer längeren Fahrt hat sich das Sieb zugesetzt und wenn die Schwalbe eine Weile steht
    setzt sich alles wieder am Tankboden ab.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    a ja der grobe Rost ist sowieso zu schwer und der feine bleibt im Wassersack hänge,


    Was mir auch noch einffällt ist die Tankbelüftung. Schau mal oben im Tankdeckel nach dem Loch in der Mitte. Ist das zu entsteht nen Unterdruck im Tank und es kommt kein Sprit mehr

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    Mit dem Tank ist alles in Ordnung. Entlüftung funktioniert auch.

    Wo muss ich denn ne Kerbe reinschlagen?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wo du willst. Nu halt dass ne Kerbe am Motorgehäuse ist und an der Grundplatte.

    Beim Zusammenbau stellste beide wieder zu einem Strich zusammen.

    Kanste auch mitm Edding nen Srich ziehen.

    Wie gesagt wenn oben links keine Markierungen sind

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    Kann es sein dass es sich um diesen Kondensator handelt?
    http://www.mza-vertrieb.de/artikelfotos/10156.jpg

    Nr. 9042

    Wenn das der richtige ist, dann tausch ich den mal.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Jepp

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    Alles klar, Danke! Tausche ihn heute mal. Mal sehen ob ich dann wieder weiter komme als sonst.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Teil für SR50 ( Batterieabdeckung?)
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 11:25
  2. Hitzeempfindliches Teil in der Elektrik
    Von corse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 10:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.