+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Super besser als Benzin?! Eure Meinung bitte...


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Wettringen
    Beiträge
    129

    Standard Super besser als Benzin?! Eure Meinung bitte...

    Ich habe in letzter Zeit mehrfach von verschiedenen Leuten gehört, dass sie ihr Moped (einer von denen fährt auch Schwalbe) für ihren Kraftstoff-mix Super anstatt Benzin verwenden, mit der Begründung, dass der Motor einfach besser läuft. Einer hat sogar behauptet, seine Moped würde damit sogar 3 km/h schneller sein. Diese Aussagen haben mir zu Denken gegeben, wodurch folgende Fragen entstanden sind:

    Ist an der These, dass der Motor mit Super besser läuft etwas dran?
    Ist Super auf Dauer in irgendeiner Form schädlich für den Motor?
    Was unterscheidet überhaupt Super von Normalbenzin?

    Gruß, Alex

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bad Salzuflen/Retzen
    Beiträge
    99

    Standard

    also mir kommts so vor als ob meine mit super eher schlechter läuft...
    schädlich: nö
    unterschied: benzin hat eine geringere klopfzahl, also es entzündet sich leichter durch hohen druck... um selbstzündungen auszuschließen benötigen hochverdichtende motoren deshalb super...
    bei der niedrigen verdichtung von 9,5:1 bei den simson motoren ist benzin absolut ausreichend... super ist einfach nur geldverschwendung...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von janis
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Lübbecke
    Beiträge
    183

    Standard

    der oktanwert ist bei super einfach höher un deshalbdie genannten daten...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wie ihr habt immer noch keinen Kopfsensor eingebaut?
    Ich misch sogar noch bissel Diesel dazu..... :wink:
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Das Starten geht vielleicht besser, sonst nix.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Dosenbier oder Schampus?

    Guten Morgen,

    Superbenzin bringt nix im 2takter!

    Superbenzin kann seine Klopffestigkeit nur dann auspielen, wenn der Motor hoch verdichtet. Ohne hohe Verdichtung ist Superbenzin nur teuer.

    Höhere Geschwindigkeit kann man nur damit begründen, dass der Motor schnell wieder zur tanke wollte, weil er wieder Normal-Dosenbier statt Super-Super-Schampus wollte :))

    Prost allerseits, Uli

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Von den Fahrleistungen bringts absolut nichts. Als völlig sinnlos abtun will ich es aber auch nicht. Es ist ja bekannt, dass alle DDR-Zweitakter mehr oder weniger stark zum klingeln neigen, trotz relativ niedriger Verdichtung. Die haben mit VK88 vor der Wende geklingelt und auch mit dem tollen Normal 91 klingeln sie noch bei Belastung.

    Diese Klingelneigung ist mit 95er Super fast weg und mit 98er Super Plus oder höher nicht mehr feststellbar. Das beutelt zwar die Kasse des Besitzers, schont aber den Motor, denn Kraftstoffklingeln macht den auf Dauer kaputt. Logisch ist auch, dass bei weniger Klingeln die Leistung steigt, weil ja der Sprit erst dann verbrennt, wenn er das soll.

    Ich bezweifle aber, dass man das in der Geschwindigkeit feststellen kann. Mein Fazit ist, dass der Motor insgesamt ruhiger und in Verbindung mit wirklich guten sythetischen Öl einwandfrei läuft. Muss also jeder selber entscheiden, ob er etwas mehr Geld ausgibt, wobei das bessere Öl noch sinnvoller als der hochoktanige Sprit ist.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    180

    Standard

    Ich kann die Antwort von Baumschubser nur bestätigen. Allerdings muß ich das auf nen Plastikroller beziehen. Meine Plastikmühle fährt mit diesem V-Power (angeblich 100 Oktan) bedeutend ruhiger als mit Benzin....besonders gut bei Leerlafdrehzahl festzustellen.
    Mehr Leistung?....Neee, garantiert nicht feststellbar...kann sich, wenn überhaupt nur im allerkleinsten, nicht spürbaren Bereich abspielen.
    Was wirklich spürbar ist, das ist gutes Öl. Mit billiger Ranzplörre (3-4 Euro/Lit) springt die Kiste sehr schwer an - fast nur mit Kickstarter. Mit gutem Öl (teilsynth) für rund 10 Euro/Lit geht sie auch schonmal mit dem Elektrostarter an, aber nicht immer. Habe ich ihr sehr gutes (Vollsynth) ne Weile drin, kostet es mich zwar 15 Euro / Lit, aber sie springt selbst bei kaltem und feuchtem Wetter sofort an...da brauch ich nie zu kicken.
    Auch habe ich festgestellt, daß sie sich von dem Vollsynth bedeutend weniger nimmt als von der Ranzplörre - sie hat getrenntschmierung.

    Micha

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbenbändiger
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    43

    Standard

    Den Unterschied bemerkst du nicht in der Geschwindigkeit, sondern in der Geldbörse.

    Leute, die behaupten, dass man mit Super schneller fährt, haben keine Ahnung, was sie da für ein Zeug faseln.

    "Super" ist ein Kraftstoff, der eine höhere Klopffestigkeit (OZ>95) als Normalbenzin (OZ>91) aufweist. Wenn dein Motor für "Normal" vom Hersteller freigegeben ist, wird er mit diesem Sprit nicht klopfen. Auch mit Super, oder Nobelsprit wie "V-Power" bzw. "Optimax" wird er dann auch nicht klopfen, du zahlst trotzdem mehr. Die Mineralölkonzerne sind ja nicht blöd, statt ihren Sprit mit der Oktanzahl anzupreisen, heißt die Suppe dann "Super" oder "V-Power", was dem Kunden eine höhere Leistung des Motors implizieren soll. Man hört immer "ich will dem Motor mal was gutes tun" - absoluter Nonsens, die einzigen, die davon Profitieren, sind die Ölkonzerne.

    Natürlich schadet "Super" deinem Motor nicht. In "Super" findet sich etwas mehr Addititv bzw. Benzol, um Klopfen zu unterbinden. Wenn dein Motor mit Normalbenzin nicht klopft, hast du duch Verwendung von Nobelsprit KEINERLEI Vorteile. Das Einzige, was zu Motorschäden führen kann ist, wenn du Probleme mit Klopfen hast und dann Sprit mit zu geringer OZ tankst.

    "Super Plus" ist davon ausgenommen - dieser Krafstoff enthält Additive, die das Blei im Benzin ersetzen. Ältere Motoren sind darauf ausgelegt.

    Ich glaube nicht, dass im Osten sehr klopffester Sprit verkauft wurde. Steig auf Super um, wenn die Karre klopft und gut...

    Normal-Super-Gemisch... Das zeigt Sachkenntnis, muss ich schon sagen.

    Mach es wie Baumschubser, ein gutes Öl tut dem Motor auch wirklich gut.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Ich bezweifle aber, dass man das in der Geschwindigkeit feststellen kann. Mein Fazit ist, dass der Motor insgesamt ruhiger und in Verbindung mit wirklich guten sythetischen Öl einwandfrei läuft. Muss also jeder selber entscheiden, ob er etwas mehr Geld ausgibt, wobei das bessere Öl noch sinnvoller als der hochoktanige Sprit ist.
    GENAU das kann ich bestätigen.
    Ich fahre meine Schwalbe mit Superbenzin und Vollsynthetik-Öl. Seit 3000 Km.
    Hoffentlich lacht mich jetzt keiner aus - und wenn doch- Ich hab's eben!
    Dicke!

    Bei der Geschwindigkeit bringts nix, das ist mal klar.....

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Was solls. Nimm mal knapp 3l als Normverbrauch, Gemisch streng 1:50. Dann kosten dich 100km mit Normalbenzin (1,30€/l) 3,90€, mit V-Power oder vergleichbarem 100 Oktan Sprit(1,50€/l) 4,50€. Selbst bei Hardcorefahrern und angenommenen 10.000km im Jahr macht das gerade mal 60€ Mehrkosten im Jahr.

    Ähnlich siehts beim Öl aus. Billiges Öl aus dem Baumarkt kostet rund 3€, Vollsynthetik von Castrol bekommt man für rund 12€ den Liter. Hier liegen die Mehrkosten auf 100km bei gerade mal 0,54€, hochgerechnet auf 10.000km sinds dann 54€.

    Schlagt mich nicht, wenn ich mich verrechnet habe. Und für die Krümelkacker, es ist mir egal, ob 1:50 nun 1l Öl und 50l Sprit heißt oder 1l Öl in 50l Gesamtmenge.

    Bei meiner Jahresfahrleistung von nur rund 2500km sind das keine 30€ Preisunterschied. Daran verarmt wirklich keiner und von Geldverschwendung kann andererseits auch nicht die Rede sein.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Vollsyntetik von Mitan kostet hier 8 € der Liter...

    WIrd auch nach dem Einfahren wieder verwendet

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dann wird die Bilanz noch günstiger. Bekommt man aber nicht überall.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn der Trabi mal läuft wird nachgefragt was eine Packung kostet ( 20 x 1 L )
    bzw ein 20 Liter Kanister.

    Kann ja nur günstiger werden

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Beim Trabant lohnt gerade guter Sprit. Der klingelt von allen am schlimmsten. Über die Haltbarkeit der Motoren braucht man erst gar kein Wort verlieren, da hält manche Schwalbe länger. Es ist jedenfalls absolut kein Problem, einen Trabant nach 35.000km zu killen, was traurig genug ist.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Woran mag das liegen, dass der Trabi solche empfindlichen Motoren hat?

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewissensfrage Reifen,bitte um eure meinung
    Von ralle82 im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 12:04
  2. Ganz seltsamer e-bay-kauf! Bitte um eure Meinung!
    Von budstar73 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 16:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.