+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Super, ingo ...


  1. #1
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Jau, jetzt hab ich den Roller endlich ausm Keller geschafft.
    Sprit rein und nach dem 2. Kick war der Roller an.
    Die Elektrik funzt größtenteils nicht mehr, und ziehen tut er auch noch beschissen(zu große Hauptdüse).Alles nicht so schlimm, solang der fährt.
    Bei der 1. Ausfahrt dann das Unfassbare: Ich will in den 4. Gang schalten und mein Kupplungshebel greift ins Leere. Gleichzeitig fängt es in der Motorgegend heftig an zu rasseln. Die Kupplung geht nicht mehr. Während der Fahrt ist das nicht so schlimm, aber anhalten und wiederanfahren ist nicht ...
    Ich hoffe, daß das nur eine Kleinigkeit ist, sonst wars das mit Suhl 2003 für mich.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    also zuerst lass mal das öl raus und beobachte ob es da metallspäne drin hat oder so. dann nimm den getriebedeckel ab und schau mal rein sihst du da lose teile bzw abgebrochene teile?

  3. #3
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Die Kupplung scheint jetzt zu funktionieren.
    Es war die kleine Madenschraube.
    Bei der anschließenden Probefahrt verabschiedete sich das Getriebe ...
    Jetzt kann ich nur noch den 2. Gang und den Leerlauf einlegen. Alles davor bzw. dahinter gibt nur knarrende Geräusche von sich.
    Wenn es nicht regnen würde, könnte ich ja weitermachen, aber das verfickte Wetter hier läßt das ja nicht zu!

    Morgen werd ich mal die komplette Kupplung tauschen bzw. auseinandernehmen. Wenn das nix bringt-> Motortausch!

  4. #4
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    was mir grad noch einfällt: ist es in Suhl eher bergig oder doch eher flach?
    Weil dann könnte ich bei einem evtl. Motortausch das 15er Ritzel der Schwalbe gleich drinnelassen und habe etwas mehr Anzug bzw. belaste den Motor nicht so sehr ...

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Suhl liegt im Thüringer Wald. Weitere Fragen erübrigen sich da, oder?

    Mach jetz keinen Unfug. Du kommst nach Suhl, egal wie.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Hab ja notfalls 2 Ersatzmotoren da.
    Okk, einer hat keinen Zylinder drauf, ne kaputte Kupplung und nur 3 Gänge, aber der andere lief vor ein paar Tagen ncoh in meiner Schwalli sehr gut...

  7. #7
    Flugschüler Avatar von SwallowKing
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    275

    Standard

    Du kommst!

    Und ruf Myke an!

    Viele Grüße,
    Der strenge King

  8. #8
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Ok, jetzt läuft die Karre wieder. Ich weiß zwar nicht, warum, aber sie läuft.
    Ich hab die Kupplung einmal komplett ausgebaut, den Schalthebel mal ein wenig hin- und herbewegt und auf einmal ging es wieder. Alles zusammengebaut und die Karre läuft wieder. Bin jetzt etwa 20km damit gefahren und die Schaltung funzt noch.
    Dummerweise läuft jetzte jede Menge ÖL(reines Öl) aus dem LiMa-Deckel.
    Und der Kupplungsbowdenzug geht wieder total schwer(ist neu, das Ding).
    Die Kupplung scheint auch ein wenig zu rutschen, ein "Wheelie" ist selbst mit Vollgas und Sitzen auf der Hinterkante der Sitzbank nicht möglich(ging vor einem Jahr absolut problemlos, mit der Schwalbe geht das sogar noch im 2 Gang...).

    Die Farbe, mit der ich einige Teile lackiert habe, ist nicht Benzin- und Ölfest und löst sich teilweise an.
    Der Motor dreht nicht richtig hoch, ich schaffe keine 60 mehr(laut Tacho), nichtmal bergab mit viel Schwung. Auspuff und Luftfilterkasten hatte ich gereinigt.Kerzenfarbe ist dunkelrehbraun. Trotz verschiedener Vergasereinstellungen änderte die sich nicht. Selbst auf eine andere Teillastnadel reagiert die Farbe nicht. Jetzt hab ich erstmal alles so eingestellt, daß der Motor bis auf die Endgeschwindigkeit einigermaßen läuft.

    Ich bin ein wenig sauer, denn die Arbeit von 4-Monaten war scheinbar komplett für die Katz.


    X(

    Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich nicht doch den Motor von der Schwalbe einbaue ...

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    mir gehts grad ganz ähnlich . schwalbe hatte getriebeschaden also austauschmotor eingebaut der vor 2 wochen noch problemlos lief, dann gleich den kettenkasten gemacht dabei festgestellt das das radlager zersemmelt ist und die metallspäne hat die nabe soweit abgemalen das der sprengring nich mehr passt. also fluchen am nächsten tag weiter neue felge geholt von daheim reifen umgezogen festgestellt das die auch laggerschaden hat, lager neu gemacht alles zusammengebaut, bremsseil vergessen alles wieder auseiander und zusammen. dann fertig zusammengehabt und elektrik funzte nich mehr, batteriekabel erneuert, dann wollte ich probefahrt machen der motor springt nicht an und die schaltung gayt nicht also nichmal anschieben X(
    da habe ich resigniert.
    ergebns: das ganze wochenede verschwendet zwei kaputte hände garkeine fahrbereite simme mehr eine ganze batterie flüche und die rasend schnelle vernichtung einer halben kiste bier
    es gibt tage da sollte man besser im bett bleiben

  10. #10
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    ja, vielleicht hätte ich die Idee auch lassen sollen und meinen SR nicht generalüberholt. Dann würde er jetzt noch funzen und ich hätte so um die 50 Euro gespart ...

    [edit]
    Hab ich eigentlich schon meine tolle Elektrik erwähnt? Obwohl ich nix geändert hab, ist sie jetzte völlig verwurschtelt: Wenn ich vorne Bremse, dann leuchtet die Kontrollleuchte für das Fernlicht auf, Rücklicht und Bremslicht gehen garnicht mehr. Leerlauflicht auch nicht(ok, das brauch ich auch nie). Und das Abblendlicht geht auch nicht, nur Fernlicht.
    Aber eins ist positiv: Meine Blinker funzen alle, inkl. Kontrolleuchte.
    Und es ist auch gut zu wissen, wann ich bremse...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. suhl 2009 von ingo-schwalbe
    Von neumi im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 21:19
  2. super ingo, NICHT diesel...*g*
    Von vAMPx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 20:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.