+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Tacho birne austauschen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard Tacho birne austauschen

    Hallo Leutz,

    will bei meinem Tacho etz mal auch die Birne austauschen,damit vlt. die gesammtspannung auch damit a weng ausgeglichen wird.etz wollte ich fragen wie ich an die birne rankomme bzw. wie ich den tacho aufmachen muss damit ich hinkomme?ist das grüne licht dass da im tacho integriert ist eigtl. die blinkanzeige?kamman diese anzeige auch als neutralanzeige für den gang einstellen?gruß Luddi19

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Alle Birnen sind von hinten einfach reingesteckt,,,

    Einfach an dem Flachstecker ziehen. Der EInsatz mit Birne kommt raus

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    hi,


    sacht mal kann es daran liegen dass es bei mir immer die rücklichtbirne durchhaut,dass meine tachobeleuchtung nicht angesteckt ist?komisch ist dass trotz blinker demonitierung die blinkkontrolleuchte angesteckt ist jedoch kein grau rotes kabel für die tachobeleuchtung zum tacho führt?!!wie kann ich die tachobeleuchtung wieder anmachen und wo stecke ich das grau rote kabel dran,es fehtl bei mir nämlich völlig!gruß Luddi19

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Luddi19
    hi,
    sacht mal kann es daran liegen dass es bei mir immer die rücklichtbirne durchhaut,dass meine tachobeleuchtung nicht angesteckt ist?...
    Ja, daran kann es liegen... :wink:
    Zum Thema Tachobeleuchtung/Blinkerkontrolle guck Dir mal diesen Plan an, dann blickst Du durch...

    Gruß aus Braunschweig, wo schon der Frühling Einzug gehalten hat...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    ja bloß wie mach ich des grau rote kabel dran wenn des abmontiert wurde?und va wo besfestige ich des dann weil bei mir nämlich am zündlichschalter keine nummern dran sin?könntest du mir bitte schreiben woran ich erkenn wie ich des kabel wo dran klemmen muss?wie hell muss eigtl die rücklichtbirne im standgas leuchten?habse grad reingemacht noch nicht durchgebrannt bloß die leuchtet scho im standgas relativ hell!!gruß Luddi19

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Wie Du auf dem oben erwähnten Plan siehst, kommt das grau/rote Kabel der Tachobeleuchtung an Klemme 58 vom Zündschloss. Hier geht auch das graue Kabel des Rücklichtes dran...
    Und wie hell das Rücklicht leuchten sollte, kann man schlecht sagen. Miß doch mal die (Wechsel-)Spannung an der Lampe (aber mit angeschlossener Tachobeleuchtung), sollte nicht viel größer als 7V sein...
    Gruß aus Braunschweig
    PS...und laß uns nicht immer über zwei Threads hinweg plaudern... :wink:

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Die Nummern stehen unten auf dem Zündschloß.

    mfg Gert

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Schön vorne 2 Watt Tacho reinmachen und gut ist...

    Kannst ja dem Kabel vom Rücklicht folgen und das im Plastikkasten anzapfen und zum Tacho führen

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    was für ein plastikkasten?ja ok ich probiers mal mit dem 2w tachobeleuchtung.muss halt n neues kabel verlegen weil des alte weg is gruß luddi19

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    so etz habe ich die tachobeleuchtung angeschlossen und funktioniert auch einwandfrei,bloß mir hats des rücklicht wieder durchgehauen.also ich habe etz vorne nen 35w scheinwerfer 12v!tachobeleuchtung 2w 6v!und hinten ne 12v 10w birne!aber wieso hauts die immernoch durch?des gibts doch net!!!die 12v müssten doch immer merh aushalten als die 6v!ich versteh des net!bitte dringend um hilfe.gruß Luddi19

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Lieber luddi,
    Bitte mach doch mal die Lampen rein, die da rein gehören....

    Ne 12V / 5W hat einen deutlich höheren Widerstand als ne 6V / 5W. Da kann es sein, das die Spannung auf deutlich über 12V ansteigt und die Lampe zerschießt...das gilt auch für die Scheinwerferlampe 12V / 35W...
    also nochmal...original-Lampen rein mit 6V und checken...

    Gruß aus Braunschweig

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    aber fürs rücklicht is 12V doch richtig,oder?

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Simsondeutscher
    aber fürs rücklicht is 12V doch richtig,oder?
    NEIN,6V / 5W...

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    hey net so aggresiv,ganz low :-)

    also ich hau etz dann halt alles original lampen von NARVA rein,die hab ich scho bestellt ;-) wie erkenne ich eigtl. ob ich ne 6v oder 12v maschine hab? was is wenn ich ohne licht fahr bei tag und die bullen halten mich an?Juhu die tachobleuchtung geht endlich gruß aus Nbg Luddi19

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Scusi, war net bös gemeint... habe nur schon sooft auf die 6V hingewiesen, die der obige Plan ausweist...
    Die Sheriffs sehen das wohl nicht so gern, ohne Licht. Weiß auch nicht, ob Du da mit dem Spruch "...huch, kaputt ? Als ich losgefahren bin, ging sie noch..." rauskommst, ohne was abzudrücken...

    Gruß aus Braunschweig
    PS: Tachobeleuchtung ohne Rücklicht fetzt die bestimmt auch bald...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wie H4 Birne anschließen??
    Von schwalbenracer1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 18:39
  2. Rücklicht - Birne II
    Von Diver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 14:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.