+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tacho nervt


  1. #1
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard Tacho nervt

    Hallo,

    mein Tacho geht eigentlich sehr genau - wenn er geht

    Ich habe das Problem, dass er bis knapp unter 60km/h richtig anzeigt, dann einen Sprung auf 55 macht und wenn man noch etwas schneller wird bleibt er bei 50 stehen. Wenn man dann Gas wegnimmt springt er wieder auf 55 und zeigt dann korrekt an.
    Damit konnte ich noch leben, da ich an den 50km/h Radarfallen, an denen ich täglich vorbeifahren muss, durch kurzes Gswegnehmen auf die richtige Geschwindigkeit regulieren kann (Tachonadel springt und zeigt wieder richtig an)

    Allerdings geschieht seit einer Woche das selbe auch bei 40.
    Also bis 50 alles ok, dann Sprung auf 40 und dann erhöht sich die angezeigte Geschwindigkeit wieder. Da dies nur manchmal passiert ist es etwas doof.

    Nun ist die Frage woran das liegt. Tacho?, Welle? das Plastikzahnrad auf dem Ritzel?

    Im Forum gibt es einige Beiträge. Da bleibt aber immer der Tacho stehen.

    Schon mal im voraus vielen Dank

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard

    Das könnte in der Tat viele Ursachen haben.
    Du könntest versuchen, den Antrieb neu zu fetten und die Welle neu zu ölen oder zu fetten.
    Oder du tauschst einzelne Komponenten aus. (Antrieb, Welle und Tacho)
    Die Welle muss darüberhinaus leichtgängig sein und darf nicht in vielen Biegeradien oder gar mit einem Knick verlegt werden.

    Habe all das hinter mir, ohne Erfolg, bis ich mal bergab die Kupplung gezogen habe und ***tata!!!*** er zeigte korrekt an. Also ich weiß jetzt, dass das Problem an meiner /1 nur von den Vibrationen im Fahrbetrieb kommt.

    Aber ich will dich nicht entmutigen, vielleicht hast du die Lösung schon bald und postest sie dann hier. :wink:

    LG, BB

  3. #3
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Welle habe ich erst geölt. Antrieb ist noch mit viel fett versehen.

    Ich habe noch einen zweiten LiMa-Deckel und zweites Plastikzahnrad. Ich kann diese mal einbauen und schauen obs besser geht.

    Ich werde jedenfalls berichten wenn ich es wegbekomme.

    Vielleicht hat es aber auch schon jemand anderes geschafft?

    Würde die Sache erleichtern/verbilligen

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    steht nicht im Schwalbebuch, das die Welle *nicht* geölt werden soll/darf, weil sonst das öl zum Tacho transportiert wird und den beschädigen kann?!

    MfG Astro

  5. #5
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Habe das Buch leider (noch) nicht.

    Ich habe nur von unten etwas öl reintropfen lassen - und das erst nachdem sie gesponnen hatte.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard

    Ich grabe mal diesen alten Thread aus, da ich mein Tachoproblem jetzt im Griff habe und vielleicht auch anderen helfen kann, deren tacho nur bis zu einem gewissen Punkt anzeigt.
    Problem war bei mir: - Tacho zeigte nur bis 50 km/h an. Dann pendeln
    - bei gezogener Kupplung korrekte Anzeige (bergab)

    Lösung: Ich habe den Biegeradius vom Antrieb zum Tacho durch den Einbau einer Ersatz-Hupe am Massepunkt links "aus Versehen" erhöht. Jetzt zeigt das Tacho korrekt an.
    Recht banal, aber wirkungsvoll. Was hatte ich nicht schon alles ausprobiert; neue Welle, neues Tacho, neuer Antrieb, die Welle im Fett und Öl ersoffen, nichts half...

    Was lernen wir daraus: Manche Lösungsprobleme erschließen sich per Zufall.
    Ich konnte so übrigens zwei weiteren KR51/1-Tachos von Bekannten, die das gleiche Problem hatten, zur korrekten Anzeige verhelfen.
    Vielleicht nützt es auch anderen hier im Nest.

    LG, BB

    [/img]

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tacho von KR51/1 0 S50 Tacho
    Von Sschwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 17:57
  2. Ölspritzer am Hauptständer nervt
    Von Nordseeschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 09:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.