+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Tacho tickert


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Simsonpaule
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    170

    Standard Tacho tickert

    hallo Leute,

    der Tacho meiner Kr51/1 tickert nur so. Das heißt, dass wenn man fährt, die Tachonadel nur ab und zu "aufschlägt"
    Was könnte in diesem Fall kaputt sein, ist das ein typisches symptom?

    Danke schon mal im Vorraus!

    mfg
    Paul
    Übung macht den Meister

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Das ist meistens die Tachowelle, die sich gelängt hat und in der Hülle schlägt.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Simsonpaule
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    170

    Standard

    okay dann werde ich die mal neu kaufen, danke
    Übung macht den Meister

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonpaule Beitrag anzeigen
    okay dann werde ich die mal neu kaufen, danke
    Prüfe doch erst einmal, ob es so sein könnte.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Simsonpaule
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    170

    Standard

    ja also ich hab n Schlug WD40 reingesprüht, also in den Tachowellenschlauch und die dreht auch ganz gut nur tickern macht er immer noch.!?
    Übung macht den Meister

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Dann solltest mal am antrieb abschrauben und am Hinterrad drehen.
    Möglich das die lasche am ritzel verbogen ist.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Simsonpaule
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    170

    Standard

    an welchen Antrieb abschrauben? ich verstehe nicht ganz
    Übung macht den Meister

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Du sollst die Wlle aus dem Seitendeckel schrauben und dann abziehen
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Simsonpaule
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    170

    Standard

    ja und mit welchem Ziel? wenn ich mal so ganz primitiv fragen darf
    Übung macht den Meister

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Das musst du luxus fragen
    Ich fahre nen M541 da sieht der Antrieb anders aus

    Eine gute Nacht wùnscht

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Simsonpaule
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    170

    Standard

    jo gute nacht Brremsbacke!
    Übung macht den Meister

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonpaule Beitrag anzeigen
    ja und mit welchem Ziel? wenn ich mal so ganz primitiv fragen darf
    Dann schaust mal in das graue teil rein und guckst ob es sich gleichmäßig dreht wenn am hinterrad gedreht wird.
    Hatte ich am Donnerstag auch da war die lasche am ritzel verbogen.
    Bau notfalls den deckel ab dann siehst du was ich mein.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Simsonpaule
    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    170

    Standard

    Okay danke, ich schau heute mal, vielleicht ist es vorort einfach zu verstehen
    Übung macht den Meister

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonpaule Beitrag anzeigen
    ja also ich hab n Schlug WD40 reingesprüht, also in den Tachowellenschlauch und die dreht auch ganz gut nur tickern macht er immer noch.!?
    Wenn die Welle sich gelängt haben sollte, was Du nachmessen solltest, dann musst Du kein WD40 nehmen, sondern Schrumpföl.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tacho von KR51/1 0 S50 Tacho
    Von Sschwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 17:57
  2. Tacho
    Von MOD im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 22:46
  3. MZ Tacho
    Von S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 20:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.