+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Tachoangleichung wegen neuem Ritzel


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Wenn man z.b.bei einer S51 statt ein 15-zahniges ein 16 zahniges Ritzel raufmacht, sollte man doch die Tachoantriebsräder (dieses schneckenrad welches in ein Zahnrad greift)auch verändern oder? wie sieht es bei der alten Version der Tachoantriebe aus ??Ich meine damit z.B. das vom Star oder vom Habicht, wo nur ein Blechstück in das Blech am Ritzel einhakt.Hat jemand Infos dazu??

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Böse Tuning-Frage!

    ...mehr muss ich dazu wohl nicht sagen...

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Das Stück was du meinst wird nicht angepaßt, sondern das Teil wo die Tachowelle drinsteckt.
    Ist auch ein Schneckenrad aber mit dem Vierkant-Loch für die Tachowelle.

    mfg gert

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    16ritzel? dann lässt dich jetzt jeder roller aner ampel stehen!
    trotz dieser mal wieder nicht boardregeln beachteten frage zu einem
    "porbs" wegen tuning......
    es gibt nen tacho antrieb fürs vorderrad, dies ist ein deckel mit
    antieb und ersetzt den linken vorderen deckel. kostet glaub ich
    15euro. Er passt auch eigentlich allen modelle sprich kr51 s50 s51
    habicht star........

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    OH der böse böse Junge, krasse Tuningfrage - darf der das....
    Ja das Schraubenrad muß halt auf das Schneckenrad angepaßt werden, sonst zeigt dein Tacho weniger an als du fährst. Die Paarung steht auch in diversen Büchern, müßte ich auch erst nachsehen.

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Wieso böser Junge?? ich wollte doch nur die Geschwindigkeit erhöhen, damit,wenn ich 60-65 fahre nicht der Motor immer aus dem letzten Loch pfeift, sondern etwas unter der 7000U/min-Grenze bleibt.Bsp:wenn mein Motor vorher bei 6500U/min 62km/h brachte und ich ihn mit´nem Ritzel auf sagen wir mal 70 km/h bei 6500U/min bringe würde er dann bei 62 km,/h mit vielleicht 5250 U/min laufen= weniger Spritverbrauch, Motor wird geschont. Sehr hilfreich, besonders wenn man Landstraße fährt und das Moped bei ungefähr 60 halten, aber der Motor nicht immer so hoch drehen soll.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei Star, Habicht usw. gilt natürlich das gleiche.
    Da mußt du selbstverständlich auch zu jedem Ritzel den dazu entsprechend passenden Tachoantrieb einbauen. Sonst zeigt der Tacho ja falsch an.

    Ich kenn mich aus!

  8. #8
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    @ Simmiheizer: Ja ne is klar ... Drehzahlreduktion, ahhhh ja.

    Nichts desto trotz haste damit keinen Versicherungsschutz mehr und wenn du ein kleines Kind ummähst wirste deines Lebens nicht mehr froh und wirst in deinem Leben nie mehr wirklich zu Geld kommen.

    Selbst wenn so ein Ereignis sicherlich Unwahrscheinlich ist, es lohnt sich nicht das Risiko einzugehen wegen 0,3 Liter vermeindlich weniger Verbrauch.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Mit einem größeren Ritzel läuft Dein Moped eh nicht schneller, sondern durchschnittlich langsamer, da der Motor stärker Belastet wird. Somit erreichst Du eigendlich gar nichts. Und Sprit sparen tust Du damit erst recht nicht.
    Da der originale Simsontacho eh zuviel als zuwenig anzeigt kann es gut sein das er mit dem größeren Ritzel auch die tasächliche Geschwindigkeit anzeigt. Brauchst da also bei einem Zahn mehr noch nichts ändern.

    Ich freu mich jetzt schon auf einen Thread wie "Hilfe, mein Möp läuft im 3 von 4 Gängen am schnellsten. Was kann ich machen?"

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. sr 50 aber welche???wegen neuem kabelbaum...
    Von pirate14513 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 23:05
  2. Startprobleme bei neuem Motor
    Von Dude im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 08:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.