+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: Tachobeleuchtung und Rücklicht tun nicht


  1. #17
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Soooooo

    Mir schwant böses

    Also Messgerät eingestellt wie vorher, gemessen an den Lüsterklemmen in Höhe des Luftfilters:

    -Schwarze-rotes Kabel: 4,8, bei erhöhter Drehzahl bis zu 15 (oohooh?) Dieses Kabel führt hoch zum Zündschloss und endet wieder an " 3: parken, 2: Licht, 1: Ein, 0: Aus" (Mosers Schaltplan)

    -Braunes Kabel des Bremslichtkontakts: 4,4 (bon mir nichtmehr sicher), daueranliegend, ist das der Fehler?????? Ich habe eigentlich mit dem Kontakt nicht rumgespielt!

    -Weißes Kabel 0,00, egal ob Licht ein oder aus, da ging nichts. Führt hoch zu Klemme 58 (oberer Steckplatz)


    Jens, deine Meinung als Experte?

    Vielen Dank übrigens, dass du dich so engagierst!!!:)

    Ich bin mal kurz beim Arzt, Fäden ziehen lassen.

    Gruß Phillipp!!

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Philipp,

    wenn die Lichtspulen nicht mit der richtigen Leistung belastet werden, dann steigt die Spannung mit der Drehzahl.
    Das schwarz-rote Kabel geht an den dreifach-Verteiler auf dem ZüLiScha, versorgt wird es von der Grundplatte mit dem grau-roten Kabel von der 21W Spule.
    Am Bremslicht liegt bei laufendem Motor dauernd Birnensaft an, weil die Masseleitung geschaltet wird.
    An Klemme 58 liegt nur dann Saft an, wenn "Licht ein" geschaltet ist. Dann besteht eine Verbindung mit Klemme 59b, die von der Rücklichtdrossel versorgt wird. Das andere Ende der Rücklichtdrossel hängt auch am dreifach-Verteiler.

    Peter

  3. #19
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Soo klingt ja schonmal ganz gut.

    Ich konzentriere mich erstmal weiterhin auf dein Bremslicht - halte mal das braune Bremslichtkabel bei laufendem Motor an die Bremsankerplatte (blankes Metall) und berichte. Die Lampe sollte eigentlich aufleuchten...
    Wenn das so ist, muss nur der Bremskontaktschalter eingestellt werden.

    Dann zu dem Rücklicht: Miss bitte an Klemme 59b. Ist dort nix zu messen, ist die Drosselspule defekt. Ist dort die Spannung da, aber an Kl. 58 trotz Schalterposition "Licht" nix zu messen, ist das Zündschloss defekt.

    PS: Die Spannungsschwankungen sind alle OK so - die Anlage ist ungeregelt.

  4. #20
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Hallo Peter&Jens,

    vielen Dank für eure Ratschläge, ich werde morgen noch einmal durchmessen so wie ihr mir es empfohlen habt!

    Hmm vlt. ist es ja doch die Ladeanlage, denn bevor ich die Schwalbe auseinandergenommen habe, war andauernd, aber wirklich andauernd die Batterie leer, trotz 60km Fahrt am Tag und wenig Blinkerei.

    Grüßle

  5. #21
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Die leere Batterie hat mit den von dir geschilderten Problemen wahrscheinlich erstmal nix zu tun, da die Ladeanlage und die Schlusslichtdrosselspule elektrisch voneinander getrennt betrachtet werden müssen (außer, dass beide Kreise von der selben stromerzeugende Lichtspule auf der Grundplatte versorgt werden - diese Spule bringt bei dir aber vermutlich genügend Spannung).

    Zu dem Batterieproblem: Entweder ständig mit "Licht an" gefahren (dann reicht die Kraft der Spule nicht, um die Batterie ordentlich zu laden) oder die Sicherung für die Ladeanlage ist defekt.

    Aber lass uns trotzdem erstmal bei dem Brems-/Rücklichtproblem bleiben :-)

  6. #22
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Hallo Jens,

    gut dann habe ich da Unrecht

    Hmm, mit Licht die ganze Zeit gefahren, eher nicht..obwohl...abundzu schon..

    Die Torpedosicherung ist i.O. und die Glassicherung auch, habe ich heute gleich als erstes geschaut!

    Aber wie kann denn entweder die Schlusslichtdrossel oder das Zündschloss kaputt gehen, beides stand ein paar Monate unbewegt im Keller..Sachen gibts

  7. #23
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fanatic1983
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Berlin -Wedding
    Beiträge
    37

    Standard

    Ich hoffe ihr habt bald das Problem denn bei mir geht nur das Rücklicht nicht. Melde mich aber später wieder bis Phil die SAche geschafft hat.

    Gruß Tom

  8. #24
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Huhu,

    ich hoffe auch, dass ich's bald habe, es juckt mich so in den FIngern wieder zu fahren.

  9. #25
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fanatic1983
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Berlin -Wedding
    Beiträge
    37

    Standard

    Wenn du das Licht anmachst. Geht bei dir auch der Motor aus? Mein Frontlicht geht super aber wenn ich voll auf Licht schalte geht der Motor aus.

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Fanatic1983 Beitrag anzeigen
    Mein Frontlicht geht super aber wenn ich voll auf Licht schalte geht der Motor aus.
    Da der Scheinwerfer nur bei laufendem Motor leuchtet, musst Du mir das bitte erklären.

    Peter

  11. #27
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fanatic1983
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Berlin -Wedding
    Beiträge
    37

    Standard

    Wenn ich nur knapp auf Licht schalte geht das Frontlicht und wenn ich den Schalter voll auf Licht schalte geht der Motor aus.

  12. #28
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Morgen allerseits!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Gute Neuigkeiten,

    Das Bremslicht brennt, wenn ich das Kabel ans Schild halte!!!!!!


    Wie stelle ich den denn jetzt ein?


    Gruß Phillipp

  13. #29
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Moin,
    dafür verdrehst du die Schraube, wo sich die beiden Muttern drauf befinden (geht normalerweise mit dem passenden Maulschlüssel, da die Muttern gekontert sind). Während du dran drehst, fängt irgendwann das Bremslicht an, zu leuchten - von dieser Stelle aus drehst du wieder etwas zurück und testest, ob das Bremslicht beim treten der Bremse aufleuchtet.

    Sollte sich der Schalter nicht einstellen lassen, dann muss das Hinterrad ausgebaut werden, um die Kontaktfahne in der Bremse zu reinigen und richtig zu biegen.

  14. #30
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Morgen Jens,

    alles klar, ich werde es gleich einstellen!

    Puh, doch nochmal um die neue Ladeanlage&Zündschloss drum rumgekommen, ich habe mittlerweile 2000 Euro in die Schwalbe versenkt, solangsam wirds eng



    Gruß Phillipp

  15. #31
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    ÄÄhm, nein: Bisher bist du nur um eine neue Lichtspule drumrumgekommen :-)
    Noch geht das Rücklicht ja nicht, sondern nur das Bremslicht.

    Ich zitiere mich kurz selbst was das Rücklicht angeht:
    "Dann zu dem Rücklicht: Miss bitte an Klemme 59b. Ist dort nix zu messen, ist die Drosselspule defekt. Ist dort die Spannung da, aber an Kl. 58 trotz Schalterposition "Licht" nix zu messen, ist das Zündschloss defekt."

    Zündschloss und Drosselspule sind OK, wenn an Kl. 58 bei Schalterposition "Licht" die Spannung ankommt.

  16. #32
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Ah ok, schade..

    Habe gerade nur mal an Kl. 58 gemessen, sowohl mit angeschlossenem Bremslichtkontakt, als auch ohne, Null Komma Null und Nullzig:(

    Ich messe noch kurz Kl. 59b!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tachobeleuchtung und Rücklicht! [gelöst]
    Von domi1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 14:45
  2. Rücklicht/Tachobeleuchtung
    Von Blauer_Blitz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 16:09
  3. Tachobeleuchtung und Rücklicht kaputt
    Von tingelmicha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 22:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.