+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Tachoblech verbogen?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi,
    als ich zum ersten mal meinen Limadeckel abgeschraubt hab (das war shon vor langer zeit) hab ich glaub irgendwas an dem blech verbogen das da den tacho antreibt (also das blech das wohl irgendwie da an das Antriebsrad hin muss). seitdem tut er nemme.

    wie muss ich den das wieder hinbiegen, bzw. wie machtman das, dass sich des wieder mitdreht?

    Ferdinand

    achja, ich hab einen 3-gang motor mit fussschaltung (kr51/1k)

  2. #2
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    du musst das blech im relativen 90° winkel zum limadeckel wegbiegen. Halt so das es auf die Aufnahmelippe des Sicherungsbleches des Ritzels passt, das ist alles!

    Viel Erfolg!

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    18

    Standard

    Das klingt gut, werd ich gleich mal machen. Danke!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Stop !
    Die Blechfahne des Tachoantriebs hat nur betwa 45 Grad zum Limadeckel,
    die anderen 45 Grad bringt die Nase am Sicherungsblech des Ritzels, das auch gebogen ist.

  5. #5
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    45° no chanche! Das will ich sehen...

    Das iss ne winzige Lippe...das kannste voll vergessen!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Schraub mal deinen Limadeckel ab, dann siehste es.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    18

    Standard

    am besten hol ich mir wohl den Fahrradfunktacho vom Aldi, was?
    da muss ich nur noch wissen ob der die reifengrößen von schwalben unterstützt...
    aber wenigstens hab ich dan den ersten DIGITALEN Schwalbetacho!!!
    X(

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Ferdinand:
    aber wenigstens hab ich dan den ersten DIGITALEN Schwalbetacho!!!
    Nö, die Idee is nich neu und schon hundertfach praktiziert...

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    18

    Standard

    schade

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @ferdinand,

    das ist eigentlich nicht schade, sondern gut für Dich. Da hast Du nämlich die Erfahrungsträger gleich bei der Hand, wenn es mal Probleme gibt!!!

    Quacks der ältere

  11. #11
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Also ich hab festgestellt, das der Digitacho zwar OK ist...ich hab mir den Sensor vorne in die Bremse gebaut damit man ihn nicht sieht...wenn du willst schick ich dir da mal Bilder...aber sobald die Batterie alle ist, baut man den Mist wieder ab weil man gemerkt hat das man den SchnickSchnack nicht braucht. So wichtig ist mir die exakte Geschwindigkeit nicht...also am Anfang macht es schon Spaß aber man verliert ihn schnell...

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    18

    Standard

    orginal ist natürlich immer stilvoller,

    aba mal was anderes: habt ihr euch schon mal überlegt wie man eine Schwalbe mit nem Drehzahlmesser ausstatten könnte?
    Vielleicht könnte man da was am Polrad anbringen. Das hat aber so ein starkes Magnetfeld, das da der tache wohl nicht mehr funzt...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. bremsnocke verbogen
    Von antihero im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 18:13
  2. Schwingenträger verbogen- was nu?
    Von taxidirk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2003, 14:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.