+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Tachonadel springt wärend der Fahrt hin und her


  1. #1
    Avatar von bighammer
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8

    Standard Tachonadel springt wärend der Fahrt hin und her

    Hallo zusammen wärend der Fahrt springt die Tachonadel immer zwischen 40 und 65 hin und her.was könnte das sein? Ist das eventuell die Tachowelle?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    jap.

    ausbauen fetten einbauen und nach sätestens ein paar KM sollte es gut sein.

    beim wieder einbau auf möglichst große radien achten damit sie möglichst reibungsarm läuft.
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Meistens ist das die Tachowelle, die in der Hülle nicht mehr sauber und ohne Widerstand dreht. Könnte aber auch der Antrieb auf der Abtriebswelle sein.

    Peter

  4. #4
    Avatar von bighammer
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8

    Standard

    kannst du mir ungefähr beschreiben wie man die aus und ein baut? bin noch frischer ahnungsloser schwalbefahrer meine natürlich die tachowelle

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Einfach die kleinen schwarzen Überwurfmuttern abdrehen. Ist totaaal einfach.

    Peter

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Die Tachowelle ist nur mit je einer Plastikmutter am Tacho und am Motordeckel befestigt. Also diese Lösen und dann Welle einfach raus ziehen.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  7. #7
    Avatar von bighammer
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8

    Standard

    wo am tacho direkt oder wo?wo endet die welle eigentlich?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Die endet einmal am tacho und einmal am rechten Gehäusedeckel oberhalb der Abtriebswelle. Sieht man sofort.


    Wo ich Dich gerade vor der Tastatur habe: füll mal Dein Profil aus, damit wir wissen, welche Mopete Du hast und wo Du her kommst.

    Peter

  9. #9
    Avatar von bighammer
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8

    Standard

    ok danke für die schnelle antwort.der rest wird sofort erledigt

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Commander
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    250

    Standard

    Hatte das Problem im letzten Jahr auch, geholfen hat mir nur eine neue Tachowelle (vierkant rund) und ein neuer Tachoantrieb (die hochwertige Ausführung).
    Erst dann war Ruhe. 200km später hat sich dann allerdings der Tacho verabschiedet :(
    Mit dem neuen Tacho läuft die Nadel nun aber noch ruhiger und pendelt keinen mm mehr :)

    Grtz
    -Hier steht nix-

  11. #11
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    bevor du jetzt die ganze lampenmaske abbaust, öl erst mal nur die seite, die am Motor ist, da kommst du ja schnell dran. welches öl du dazu benutzt, ist glaubensfrage, du kannst ja mal "bowdenzüge ölen" in die suche eingeben.
    Ich presse mit einer spritze aus der apotheke (0,20€) etwas Fett in die Welle, das hält länger als Öl. Man darf aber nicht zu viel fetten/ölen, da das öl durch die drehung der Tachowelle in das Tachometer befördert werden kann und dieses dann zerstört.
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wärend der Fahrt leistungsverlust!!!
    Von basti111 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 20:52
  2. Schwalbe geht wärend der Fahrt aus!?
    Von Jo1986 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 17:08
  3. SR 50 ging wärend der Fahrt aus und springt nicht mehr an!
    Von Singha2277 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 15:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.