+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tachoprobleme


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard Tachoprobleme

    Hallo,
    mir ist gestern NAcht - den VErdacht hatteich schon länger - dass mein Tacho falsch läuft. Also eigentlich meine ich das Odometer oder die Entfernugnsmessung. Auf einer Strecke welche max. 10km ist hat er sage und schreibe 62 gefahrene Kilometer angezeigt. Mein Tacho ist der der in der Schwalbe /1 verbaut wurde Ende der sechziger, der mit dem weissen Blatt.
    Woran kann das kliegen an einem mechanischen GErät und hat jemand einen Aufbauplan eines solchen oder weis wie ichs beheben kann. Ich wollte schon den Originaltacho beahlten wenns geht...

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    93

    Standard

    der tacho ist fest oben am chrom ring verbördelt.
    deshalb müsstest du den tacho aufsägen oder dremeln oder eben die bördelung aufhebeln.
    dann kannste du dir den zahnradantrieb anschauen und weitersehen!
    würde meineserachtens nicht lohnen, weil es noch alte neue tachos für knapp 20€ gibt!
    und wenn deiner nicht mehr so gut ausieht, dann ist das eine lohnende investition!

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    ja aber was gehtz denn bitte an so nem mech. Ding denn schon kaputt?
    Wenns nur Zahnräder sind?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Sind es wirklich 62 km oder vielleicht 6,2 km wenn die letzte Zahlenrolle eine 100 Meter-Anzeige ist.
    Professionelle Tachoreparatur lohnt wirklich nicht, da sehr teuer.

    mfg Gert

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Ne ne schon 62km. vielleicht auch 62,4. Ich meine nur die schwarzen zahlen nicht die 100meter skala.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Laß so wie es ist. Wahrscheinlich ist an einer oder mehreren Zahlenrollen der Plastiknippel weggebrochen, der die Rolle mitnimmt. Dort an den Zahlenrollen kann mann nichts reparieren, ohne dabei noch mehr kaputt zu machen.
    Es lohnt also nicht, den Tachoring aufzubiegen.
    Den Kilometerzähler brauchst du doch eh nicht unbedingt.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hehe, das hat doch was! So kannst du einen ungehörigen KM-Stand mit deiner Schwalbe erreichen.

    Gruß!
    Al

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Das Problem ist halt dass ich halt öfter Tanken muss !!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tachoprobleme
    Von Simson123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 07:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.