+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Dem Täter auf der Spur


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27

    Standard Dem Täter auf der Spur

    Hatte letztens gepostet das die Familienschwalbe manchmal nicht richtig zieht.
    Daraufhin habe ich den Tank gereinigt, den Vergaser gewienert und neue Dichtungen am Ansaugstutzen verbaut. Hat alles nicht richtig geholfen.
    Nun habe ich heute festgestellt das die Kerze nich gleichmäßig schwarz ist.
    Um die Elektrode ist ein Halbkreis "normal" schwaz, und die andere Hälfte ist ganz blank...wie neu.
    Ich denke mal das der Zündfunke zu schlapp ist.
    Kann das sein das der Zündkondensator fratze ist ?
    Oder könnte es sein das es an der Zündspule (liegt außen) erneuert werden muss ?
    Im Stand läuft der Motor ganz rund und nimmt auch sofort Gas an. Sobald Last auf den Antrieb kommt geht der Motor in die Knie.
    Wie schon mal geschrieben ist das nicht immer, mal zieht der Vogel ganz normal.

    Thomas

  2. #2
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,
    zündung bzw.Zündzeitpunkt i.o.?
    Nebenlufttest schon gemacht?
    Vergaser richtig eingestellt?
    schließt der Choke?
    Luftfilter frei?
    checken und wieder melden

    mfg votan

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Immer erst in den Auspuff schauen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Manman
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27

    Standard

    Habe gerade die Kerze wieder reingeschraubt..
    Voher hatte ich mal versuchsweise die Teillastnadel eine Kerbe nach unten versetzt, so das über dem Plätchen nur eine Kerbe bleibt.
    Angetreten..draufsetzen..und zieht...aaaaaa
    Hoffentlich bleibt das jetzt so.
    Ja das mit der Vergasereinstellung ist ja wohl eine Wissenschaft für sich..
    Habe nach viel lesen..die Gemischschraube bis zum Anschlag reingedreht...eine Umdrehung zurück..und die Leerlaufdrehzahl angepasst.
    Noch mal zu dem Fahrverhalten...Zieht schlecht...plötzlich als wenn einer eine Schalter umlegt zieht der Vogel...bleibt eine Zeit so und irgendwann ist der Propfen wieder da..

    Thomas

  5. #5
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    da mach ma das was deutz 40 geschrieben hat
    mfg votan

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27

    Standard

    Der ist nicht rein..aber sauber.
    Deutz hatte mir den Tip schon mal gegeben. Darauf hin hatte ich den nachgesehen..Luftfilter ist auch OK, habe das sogar mal ohne probiert, nur mit nem Damenstrumf (geiler Sound). Bringt alles nicht..wie gesagt eine ganze Zeit löppelt sie astrein und dann wieder mit gebremsten Schaum. Vieleicht sollte ich mal Esso tanken mit dem Tiger im Tank gehts vieleicht. :-)

    Thomas

  7. #7
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    lieber ne schwalbe in der hand als nen tiger im tank

    dann liegt es an der spritzufuhr (Benzinhahn) oder am schwimmerstand!würde ich jetzt mal so behaupten.

    mfg votan


    edit: ja tankbelüftung hatte ich ganz vergessen

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Genau , und die Tankbelüftung nachsehen , die muss auch frei sein .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27

    Standard

    Wo finde ich den die Tankbelüftung ?
    Ist die mit im Tankdeckel ?

    Thomas

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27

    Standard

    Wo finde ich den die Tankbelüftung ?
    Ist die mit im Tankdeckel ?

    Thomas

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Tankdeckel, oben, klein, Loch.

    Gruß
    Al

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Spur einstellen
    Von Naturbursche88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 20:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.