+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 57

Thema: [Tagebuch] Paul aká Darell - Meine Schwalbe


  1. #17
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Zitat Zitat von Lebowski
    moin,

    sind die bilder motor1 und motor2 von dem selben aggregat? ;-)

    das schaut aus als ob da jemand nen die komplette zylindergarnitur einer 2er schwalbe auf den 1ser motor geplanzt hat.
    wobei ich mir garnicht sicher bin ob das ueberhaupt funktionieren kann.

    hast du auf der rechten seite noch nen geblaese?

    mfg
    lebowski

    edit: da scheint dir jemand den motor verpfuscht zu haben, motorhalterung vorne hat ja nun auch keine verwendung, vergaser weiss man nun auch nicht fuer welchen motor der ist!? poste mal die nummer,.... wobei man dann auch nicht weiss welche duesen in dem verbastelten teil stecken.
    Ich glaub, das ist die Zylindergarnitur für'n S50-Motor.... Passt zwar, aber original is's nicht.....

    Gruss
    Nina

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Ja, der ist vom S50.

    MfG
    Ralf

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    ein tuningzyli!

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    poste mal die nummer,.... wobei man dann auch nicht weiss welche duesen in dem verbastelten teil stecken.
    Was für eine Nummer möchtest du haben? Und ja, Motor 1 und 2 sind von der gleichen Schwalbe. Ich hätte noch einen originalen Zylinderkopf an der anderen Schwalbe. Ich frage mich jedoch ob man dann nicht gleich den kompletten Motor nehmen sollte. Kann ich ihn irgendwie testen ohne ihn einzubauen?

  5. #21
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @darell,

    Du wurdest um die Nummer gebeten, die auf dem Vergaseroberteil eingestanzt oder eingeprägt, oder was weiß ich, ist.

    Qdä

    PS: Anhand dieser Nummer kann man Dir hier sagen, ob der richtige Gaser am Motor verbaut wurde.

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    Das ist die Nummer 16N - 5 sofern ich die richtige Meine... Bei der Spendermaschine ist die Gebläseabdeckung auch anders da sie mit über den Zylinder reicht.

  7. #23
    Tankentroster Avatar von Zuendaussetzer
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Darell
    Das ist die Nummer 16N - 5 sofern ich die richtige Meine... Bei der Spendermaschine ist die Gebläseabdeckung auch anders da sie mit über den Zylinder reicht.
    Hallo,
    der Vergaser ist der richtige.
    Der Zylinder + Gebläseabdeckung von deiner Spendermaschine währen die richtigen für dein Moped
    Den Zylinder den du jetzt drauf hast, ist von einer S50 und hat auf einer Schwalbe nichts zu suchen.

    mfg Zuendaussetzer

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    Muss ich bei der Demontage auf auf irgendetwas achten? Kann dort was auslaufen oder kaputt gehen?

    Gibt es ausserdem schon eine Idee zum Tacho- umd de, dem Bremsleuchtenproblem?

    Edit: Vielen vielen Dank schon mal, dass so schnell, so viele qualifizierte Antworten gekommen sind mit denen man auch wirklich mal was anfangen kann. Super, weiter so :)

  9. #25
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    Zitat Zitat von Darell
    Muss ich bei der Demontage auf auf irgendetwas achten? Kann dort was auslaufen oder kaputt gehen?
    vergaser und krümmer ab, zündkerze raus (wegen der bewegungsfreiheit beim folgenden),
    stehbolzenmuttern über kreuz lösen (wenn du den stehbolzen samt mutter rausdrehst macht das auch nix, zwei sollten aber drinbleiben...),
    zylinderkopf abnehmen, zyli vorsichtig vom kolben ziehen (nicht verkanten!).
    auf jeden fall nen genügend grossen lappen da reinstecken, wo das kolbenpleuel rauskommt, dat muss dicht! wenn dir da ne distanz-scheibe oder n federring reinfällt kannst du den gesamten motor spalten!

    mit ner spitzzange die beiden federringe links und rechts ausm kolbenauge nehmen,
    mit nem körner (oder eben der spitzzange) kolbenbolzen rausdrücken, kolben abnehmen (auf die distanzscheiben achten), bier aufmachen weil die hälfte ist geschafft...

    wenn der kolbenbolzen riefen hat, neuen kaufen!
    kolbenbolzen in den kolben schieben bis er innen 0,5 mm rausguckt, auf der gegenüberliegenden seite federring einsetzen, erste distanzscheibe drauflegen, vorsichtig auf die pleuelstange stecken (pfeil auf dem kolbenboden muss in fahrtrichtung zeigen!), bolzen weiterschieben, zweite distanzscheibe zwischen pleuel und kolben schieben, bolzen komplett einschieben. so, kolben fest, 2. bier aufmachen...

    jetzt den zyli bis kurz vorm ersten kolbenring aufschieben, kolbenring in richtige position drehen. wenn der pfeil die 12 wäre dann ca 10 uhr, da ist in der nut (wo der ring drinsitzt) eine kleine nase, da muss die öffnung vom ring hin. ring zusammendrücken, kolben weiterschieben bis kurz vorm zweiten ringund selbe prozedur -aaaber diesmal die öffnung auf 2 uhr, weil die nase usw...
    tja, zyli ganz aufschieben, kopf drauf, über kreuz festziehen, gebläsedeckel ran, kerze rein, krümmer ran, gaser ran, bier austrinken, ankicken, losfahren!
    :wink:

  10. #26
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    zur bremsleuchte:

    am hinteren bremsschild ist eine kontaktfahne. dort wird das bremslicht beim bremsen mit masse versorgt.

    zieh dies kabel mal ab und halte es direkt an masse (bremsschild/motor etc,...)
    leuchtet es dann? falls ja musst du den kontakt neu einstellen.

    zum tacho:

    da ist das einfachste du nimmst mal den deckel ab und schaust hinters loch ;-)
    dort is dann der ganze antrieb zu finden. vieleicht ist nur das kleine blechfaehnchen verbogen, welches in das ritzel greifen soll.

    mfg
    lebowski

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    Vielen vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Das werde ich wolh Donnerstag in Angriff nehmen.

    Ich habe wärend dessen schonmal ein paar Ersatzteile aufgelistet die ich ordern muss. Ich wäre über eine Shop-empfehlung (günstig und möglichst Originalteile) sehr dankbar :)

    Batterie 6V
    2x Blinker (komplett mit Birnen 6V)
    Tankdeckel mit Schloss
    Lenkradschloss
    Sitzbankschloss
    2x Trittbrett (links und rechts)

    Dann noch eine Frage. Die Motorabdeckung ist ja bloß mit einer Plastikmutter befestigt die man einfach mit der Hand abdrehen könnte. Darunter könnte man ja wenn man es weiß den Benzinschlauch abziehen und Benzin klauen oder einfach aus Boshaftigkeit auslaufen lassen. Gibt es dafür eine Lösung?

  12. #28
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Darell
    bloß mit einer Plastikmutter befestigt
    ist halt wartungsfreundlich eine simson. :-)
    boshafte menschen koennen vieles mit deiner schwalbe anrichten,... da ist spritablassen noch das geringste ;-)

    vieleicht einfach 2 muttern drauf und kontern?!

    Mfg
    Lebowski

  13. #29
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    Optisch wahrscheinlich nicht der beste weg

    Zum Bremslicht
    Das geht jetzt und mir ist auch gleich aufgefallen das das Rücklicht nicht funktioniert. Grund ist schnell gefunden, da ist nur 1 von 2 Kabeln am Kontakt. Keine Ahnung wo das zweite ist

    Dazu gleich wieder eine Frage, lohnt es den kompletten Kabelbaum zu tauschen? Die Kabel sind nicht defekt aber doch schon relativ "mitgenommen". Und wenn ja welcher bietet sich da an? Diese Billigkabelsätze von Ebay?


    Noch eine Frage zur Farbe:

    Erstmal was für ein weiß war das jetzt in der KR51/1 K Ausführung und
    welche Farbe hatte das Gestell und die Federbeine im original? Würde es wahrscheinlich Sandstrahlen und lackieren.

  14. #30
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Zitat Zitat von Zuendaussetzer
    Den Zylinder den du jetzt drauf hast, ist von einer S50 und hat auf einer Schwalbe nichts zu suchen.
    So eng würde ich das nicht sehen. Der S 50 Motor ist bis auf den Zylinder identisch mit dem der KR 51/1. Es sind beide der Motortyp M 53/... Bei der S 50 hat man auf die Gebläsekühlung verzichtet und den Zylinder statt dessen stärker verrippt um die Wärme besser ableiten zu können. Ach ja, und der Kupplungsdeckel ist bei ne S 50 ein anderer. Wenn der Motor mit der S 50 Garnitur vernünftig läuft, dann würd ich es so belassen, der unruhige Lauf ist nur ne Vergasereinstellungssache. Never touch a running System.... .

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  15. #31
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    In Hinsicht auf das Ziel ein Original zu fahren ist das denke ich nicht der richtige Weg

  16. #32
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Is doch original, is Simson.... 8)
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagebuch eines Bekloppten
    Von Cried im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 20:23
  2. Star Tagebuch
    Von Schwalberotweiss im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 11:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.