+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tageslichtschaltung SR50 B4


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Harz (Sachsen Anhalt)
    Beiträge
    31

    Standard Tageslichtschaltung SR50 B4

    Hallo,
    kann mir jemand sagen wie ich eine Tageslichtschaltung am SR50 B4 (6 Volt) hinbekomme? Das Frontlicht soll ohne die Rückleuchte in Zündschlüsselstellung 1 immer an sein.
    Danke, Gruß Jörg

  2. #2
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @jwthale,

    Kabel vom Kontakt 59 am Zündschloß mit Kabel Kontakt 56 verbinden.
    Frontlicht in jeder Zündstellung ein. (Quelle: www.moser-bs.de)
    Qdä

    /edit
    Sorry überlesen, danke zx81. Wenn Du es so machst, wie ich beschrieben habe, sind Front- UND Rücklicht ständig ein. Dann kannste aber auch den Zündschlüssel eins weiter drehen.
    /edit ende

  3. #3
    Tankentroster Avatar von zx81
    Registriert seit
    01.05.2003
    Ort
    Brunswiek
    Beiträge
    127

    Standard

    Hallo Jörg,

    wenn ich den Schaltplan der 6V SR50 B4 richtig verstehe, dann wird bei diesem Modell das Rücklicht zusammen mit dem Fahrlicht aus einer gemeinsamen Lichtspule gespeist (und nix anderes). 25W Fahrlicht + 5W Rücklicht. Es wäre für die Scheinwerferbirne schädlich, wenn die Rücklichtbirne nicht mit angeschlossen wäre, weil dann wegen der geringeren Belastung die Spannung steigt.
    Lass es so wie es ist.

    Peter
    --
    http://www.zschopower.de

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wobei du dass bei deiner Simme kontrollieren müßtest.

    Mir st nämlcih keine 30 Watt 6V Spule bekannt.

    Nur die 42 Watt Spule für die HS1 wo dann Rück und Tacholict mitläuft

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Harz (Sachsen Anhalt)
    Beiträge
    31

    Standard Danke

    Danke für die schnelle Hilfe an euch, dann werde ich es mal wie beschrieben probieren.
    Gruß Jörg

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der SR mit 6V hat eine andere Spulenbestückung wie Schwalbe oder S51. Deshalb gibts an diesem Fahrzeug keine Taglichtschaltung, diese ist auch nicht nötig. Es brennt also immer das Rücklicht mit und die Batterie wird trotzdem mit dem technisch möglichen Strom nachgeladen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR50/1
    Von 2takter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 17:12
  2. SR50 vs SR50/1
    Von sandy4you im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 18:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.