+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 44 von 44

Thema: Tagfahrlicht -Pflicht???


  1. #33
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Das ist ein bisschen eine Milchmädchenrechnung, weil die schwache Ladeanlage die kleine Batterie wenigstens etwas geladen kriegt, die große aber kaum noch.

    Die späteren Simsons mit potentialfreier Ladespule und Brückengleichrichter haben wesentlich mehr Ladestrom und so kein Problem mehr damit, die Batterie voll zu halten.

    Dass die alten Dinger direkt die Hälfte der Ladeleistung in der Einweg-Gleichrichtung verschenken, ist ja die Wurzel des Übels.

    Die S51 ist doch ausdrücklich genannt in dem Artikel, dort steht sogar, dass die Modifikation später sogar ab Werk so gemacht wurde wie beschrieben.

  2. #34
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    "Funktionsweise des Tagfahrlichts
    Anders als beim Abblendlicht schalten sich mit der Tagfahrleuchte weder Rücklicht noch Kennzeichen- oder Armaturenbeleuchtung ein. Wenn der Fahrer von Hand das „normale“ Abblendlicht einschaltet, schaltet sich das Tagfahrlicht automatisch aus."

    http://www.dvr.de/site.aspx?url=html...nst/906_50.htm

    Das Tagfahrlicht heißt Tagfahrlicht, weil es am Tag vorne brennt. Und nur dort.

    Gruß
    Al
    das bringt uns aber nicht weiter, weil:

    STVO Paragraf 17 Absatz 2a: Krafträder müssen auch am Tage mit Abblendlicht fahren.

    Aber ich denke mal es wird da wohl kau mjemand interessieren, ob am tage das rücklicht geht.
    mir isses auch egal, ich fahr immer mit vollem Licht hab ein S50N mit anchträglich angebauten blinker, da hängt die komplette beleuchtung an der einen lichtspule, also uninteressant für die Ladung.

  3. #35
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    Zitat Zitat von Alfred
    "Funktionsweise des Tagfahrlichts
    Anders als beim Abblendlicht schalten sich mit der Tagfahrleuchte weder Rücklicht noch Kennzeichen- oder Armaturenbeleuchtung ein. Wenn der Fahrer von Hand das „normale“ Abblendlicht einschaltet, schaltet sich das Tagfahrlicht automatisch aus."

    http://www.dvr.de/site.aspx?url=html...nst/906_50.htm

    Das Tagfahrlicht heißt Tagfahrlicht, weil es am Tag vorne brennt. Und nur dort.

    Gruß
    Al
    das bringt uns aber nicht weiter, weil:

    STVO Paragraf 17 Absatz 2a: Krafträder müssen auch am Tage mit Abblendlicht fahren.
    Gut, ich frage Dich dann mal, wo ist das eigentliche Abblendlicht?
    Vorne oder hinten?


    Dazu kannst Du dann den Gedankengang von oben weiterspinnen,
    wenn es Dir nicht zu schwer fällt.

  4. #36
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    na, ich nehme mal an, dass es so ne Reglung gibt, die vorschreibt das die einzelnen lämpel nicht getrent schaltbar sein dürfen. das wird höchstwahrscheinlich nur durch diese ausnahmegenehmigung(irgendwo weiter oben auf der seite) außer kraft gesetzt.

  5. #37
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    na, ich nehme mal an, dass es so ne Reglung gibt, die vorschreibt das die einzelnen lämpel nicht getrent schaltbar sein dürfen.
    Also so bekloppt ist nichtmal die Bundesrepublik Deutschland
    Wo ist das Problem, mit den Paragrafen und der Ausnahmegenehmigung des Dauerlichtumbaus ist doch alles geregelt? :wink:

  6. #38
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Doch, die Bundesrepublik ist so bescheuert - und die DDR war's auch, deswegen bedurfte es ja eben dieser Ausnahmegenehmigung.

    Allgemein ist nämlich in der Tat vorgeschrieben, dass das Abblendlicht nur zusammen mit den Rücklichtern eingeschaltet werden kann.

  7. #39
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Allgemein ist nämlich in der Tat vorgeschrieben, dass das Abblendlicht nur zusammen mit den Rücklichtern eingeschaltet werden kann.
    Als das Gesetz mit der Abblendlicht-Regelung am Tag für Motorräder kam, war gerade das Jahr 1989. Damals spielte das Tagfahrlicht, wie wir es heute kennen, noch keine Rolle. Vielleicht gibt es diesbezüglich einmal eine Gesetzesänderung. Das Rücklicht am Tag und bei guter Sicht ist überflüssig, auch umweltpolitisch gesehen.

  8. #40
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    Ich versteh die ganze diskussion nicht ......wen interessiert ob das Rücklicht am Tag mitlfunzelt oder nicht ????? kann im Notfall nicht verkehrt sein......ich fahre mit voller beleuchtung (Vorder- und Rücklicht ) und habe keine Probleme mit einer leeren Bleigelbatterie und ich fahre viel im Stadtverkehr (Blinken und Hupen inbegriffen ) ......upps ich fahre ja mit einer Bleigelbatterie ......erlischt jetzt meine Betriebserlaubniss und jagen die Grünen mich mit einem Raketenwerfer und zerballern sie meinen Lappen mit einer Pump Gun ????

  9. #41
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    leider haben jedoch ein paar Probleme mit leerer Batterie.
    Hinten kein Licht hilft etwas.

    Daher.
    Würde mir da keine Gedanken machen, Auto hat Serie mit Tagfahrlicht auch kein Licht hinten.

    was ich aber absolut nicht ok finde, ist das immer mehr Simson ganz ohne Licht Tagsüber unterwegs sind.

  10. #42
    Zündkerzenwechsler Avatar von Joymachine
    Registriert seit
    01.06.2009
    Ort
    östlich von München
    Beiträge
    46

    Standard

    Weiß evtl. jemand ob es für hinten eine passende Lampenfassung mit LEDs gibt?
    Das es nicht zugelassen ist weiß ich!

  11. #43
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    JA sowas soll es geben und zwar bei Louis, muss dir dann halt noch ne LED Standlichtbirne kaufen

    Grüße
    Stefan

  12. #44
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von adxalf
    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Ausnahmegenehmigung 397/87 des Innenministeriums der DDR.
    http://www.fen-net.de/~ea1370/pub/Ho...ung_Ladeanlage
    Danke für den Link Schwarzer Peter!
    das habe ich mir gerade mal durchgelesen, hmm schade dann gilt das wohl für meine S51 nicht, denn ich habe schon eine ELBA, obwohl da ist ja nur die Rede von SR50/80 ist?
    Da auf der Seite steht:
    Zitat:
    "Die neue Baureihe „Simson-Roller“ SR50/80 ist davon ausgenommen. Sie bietet alle technischen Vorraussetzungen zum ständigen Fahren mit Licht mittels ihrer „modernen elektrischen Anlage“ bei konsequenter Nutzung von „MIKROELEKTRONIK“ zum Laden der Fahrzeugbatterie in Form der Baugruppe „Elektronische Lade- und Blinkanlage“."

    Ja eine Batterie mit größerer Kapazität also mit mehr Ah braucht bei gleicher Ladestromstärke länger bis sie voll geladen ist, als eine Batterie mit weniger Ah.
    Aber andererseits kann ich mit einer 9 Ah Batterie auch fast doppelt so lange Blinken bis sie leer ist, als mit einer 5,5 Ah Batterie.
    Mit ELBA gibts keine leere Batterie mehr. Hier ist es egal, ob das Rücklicht dauerhaft mit an ist. Deshalb brauchts bei diesen Fahrzeugen keinerlei Ausnahmeregelung mehr.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht Schwalbe
    Von Zwieback im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 10:03
  2. Tagfahrlicht
    Von Langschleafer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 18:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.