+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Tagfahrschaltungsmobbing


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard Tagfahrschaltungsmobbing

    Hi,

    da ich Strom sparen wolte, hatte ich vor, meine Schwalbe auf Tagfahrschaltung umzutüddeln.

    Also gleich mal Simson FAQ geschaut und Anleitung gelesen. So weit so gut. Gleich mal alles auseinander genommen. Ok welche Kabel waren das nochmal.. Ok Rot-Schwarz von 59 und das Weiß-Schwarze von 56... zusammen. (Professionell mit 2 Stiftchen... habe kein Verbindungsstück gehabt. Schwalbe auf Zündung und an.

    *freu* Der Scheinwerfer leuchtet... Ich gehe nach hinten... leuchtet nix.. alles ok!
    Also auf Beleuchtung geschaltet... Hinten nix.

    Gut ich habe dann erstmal alles rückgängig gemacht und es nochmal genau nach Anleitung gemacht... Habe es 5-10 mal vom einen in den anderen Zustand versetzt. Aber es ging aufs verrecken nicht.

    Habe dann Spaßeshalber das Weiß-Rote Kabel genommen und siehe da es geht!

    Da hat der Vorbesitzer wohl nicht einen ordentlichen Schaltplan der Schwalbe und des Zündschlosses. (http://www.schwalbennest.de/componen...51-1-2_894.jpg)

    Nach 2 Stunden (wovon 90minuten sinnlos waren) hatte ich alles wieder zusammengebaut und fühlte mich glücklich aber gemobbt! :wink:

    Gruß

    BluetriX

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nim doch einfach den Schaltplan von Netharry , dann geht das auch
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.