+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Tank ablassen - Tropfenweise?


  1. #1

    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo,

    ich bin gerade dabei meinen Tank abzulassen. Leider habe ich keine großen Erfahrungwerte damit. Das Gemisch kommt Tropfenweise aus dem Schlauch, ca. 5 Tropfen pro Sekunde. Ist das korrekt oder müsste es normalerweise am Strahl herauslaufen?

    Ich habe den Benzinhahn zuvor schon einmal abgebaut und komplett gereinigt, da die Schwalbe lange gestanden hatte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Slaughter

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Das muß richtig fließen. Mach mal oben den Tankdeckel auf, damit Luft reinkommt.
    Ich empfehle dir eine Grundreinigung mit Ausbau des Tanks und des Hahnes.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.10.2004
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo.
    Als ich bei meiner Schwalbe denn Tank abgelassen habe ist das Gemisch auch nur Tropfenweise rausgelaufen.
    Ich denke das ist normal.
    Gruss Henric

  4. #4

    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Hoppla, das ging schnell. Leider zwei unterschiedliche Antworten. Wie ich bereits geschrieben habe, habe ich schonmal den Tank abgelassen und den Benzinhahn dabei gesäubert.

    Leider habe ich dann ein eigenes Gemisch aufgefüllt.
    Daraus resultierte das folgende Problem:

    Maschine springt super, an läuft zwei - drei Kilometer und bleibt dann stehen. Die Zündung ist I.O. jedoch ist die Zündkerze scharz und nicht "rehbraun".

    Habe heute den Luftfilter gereinigt, den Auspuff ausgebrannt und die Vergasernadel einen Ring höher gehängt. Jetzt lasse ich gerade den Tank ab. Morgen kaufe ich noch einen neuen Benzinfilter.

  5. #5

    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    War gerade noch mal in der Garage. Wenn ich den Benzinhahn auf Reserve stelle, kommt nur noch ca. 1 Tropfen pro Sekunde.

  6. #6

    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    War gerade noch mal in der Garage. Wenn ich den Benzinhahn auf Reserve stelle, kommt nur noch ca. 1 Tropfen pro Sekunde.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Das am Bezinhahn innen befindliche Filtersieb ist dicht oder der Benzinhahn selbst. Normalerweise kommt da ein Strahl raus.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    jo auf jeden fall ein STRAHL.
    wenn nicht muss es nich ma hahn liegen sondern es kann auch was im tank drin sein. bei mir war mal ein sicher 20jahre altes unterhemd aus jahre 1980 oder so. und ich hab es erst nach gut einem jahr fahren bemerkt..aber benzin kam dabei zum teil halt auch nur tropfenweise raus..also nachgugn

    EmkaY

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.01.2004
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    288

    Standard

    *EmkaYrechtgeb*
    Man sollte nicht glauben, was mitunter aus den Tiefen der Kraftstoffvorratsbehälter zutage gefördert werden kann!!!

    In meinem Kellereingang steht seit Wochen ein gut duftender 10-Liter-Eimer mit Dingen und Flüssigkeiten, die ich keinem Gefahrenmüllentsorger zumuten will/kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Öl ablassen?
    Von schwalbeKR51/1K im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 19:14
  2. S51 Tank
    Von Jupp im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 14:11
  3. S50 Tank
    Von Matthew im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 20:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.