+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WENN tank entrosten UND vergaser reinigen DANN DANKLORIX


  1. #1
    Avatar von hurius
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard WENN tank entrosten UND vergaser reinigen DANN DANKLORIX

    das zeug hat die fiesen ablagerungen am vergaserwannenboden gelöst (3 min)
    es hat den schraubendreher von ablagerungen befreit, den ich benutzt habe.
    es gab auch schon ein tip zum tank entrosten mit danklorix.

    es basiert auf chlor, es enstehen chlorgase (hochätzend) beim anwenden und es gehört nicht mal in die kanalisation!
    die flasche kostet 2 euro und passt perfekt in einen tank.
    danach FERTAN Rostkonverter Rostschutz rüber und alles ist tuffig.

    Vergaser reinigen ist sehr empfehlenswert damit! Waschbenzin hatte vorher, ausser gestank, absolut NICHTS gebracht!
    Es reinigt alle Kanäle innerhalb von minuten.
    Die Menge ist zum Wegschütten verträglich. Mir jucken die Finger!
    Es sollte allerdings nicht mit dem Messing der Düsen in Kontakt kommen, das mit den Gummie und Kunstoffringen muss ich nicht ekrlären, abzuwaschen sowieso.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    es gibt auch andere Verfahren wo man sogar eine Kunststoffschicht im inneren des Tanks überzieht. Halte ich für besser.

    Gruß Marc

  3. #3
    Avatar von hurius
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    klingt besser isses aber nicht da , erstens teurer & aufwendiger. 2tens nicht 100%ig haltbar wenn z.b. ne beule in den tank kommt isses offen und bröselt ab.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Muß nicht sein.... Autolack bröselt auch nicht bei ner Beule ab und so spöde wird das Zeug nicht sein

  5. #5
    Avatar von hurius
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    ich meine wenn es auf einer rostschicht aufgetragen wird die auch nur 1x1 mm gross ist und noch in einer kante liegt.
    rost bindet feuchtigkeit und das alles ist kein guter haftender grund...
    dann könnte es theoretisch abbröseln...


    hat jemand erfahrung damit?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Es ist ja kein Lack... der Ganze Lank wird damit versiegelt...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wenn oben dann gas wenn unten dann nicht was ist das??
    Von RoxX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 22:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.