+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Tank Regenerierung


  1. #1

    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    8

    Frage Tank Regenerierung

    Ich suche eine Werkstatt die sich gut auf die Instandsetzung von S 50 Büffeltanks versteht.

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du kannst dich in einigen Tagen bei ~Pitti~ melden und fragen, wie gut und vor allem wo sein S50 Tank versiegelt wurde.
    http://www.schwalbennest.de/simson/m...0--pitti-.html

    Im allgemeinen ist es aber Wurscht was für ein Tank das ist. Eine gewerbliche Firma wird sicher damit vertraut sein, verrostete Stahltanks welcher Form auch immer zu sanieren.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    in ein paar Tagen ist gut, habe die Auftragsbestätigung am 05.02 erhalten. Ab da 4 Wochen Wartezeit, dauert also noch ein wenig bis ich ihn endlich in den Händen halte. Aber dann kann ich dir gerne näheres dazu sagen.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Wie wäre es mit selber machen? Ich habe es probiert und muß sagen alles TUTI. Es ist echt kein Hexenwerk , man braucht lediglich etwas Zeit.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Rotmopedbaby Beitrag anzeigen
    Es ist echt kein Hexenwerk , man braucht lediglich etwas Zeit.
    Da uns der Schorschmatze nicht aufgeklärt hat, welche/wieviele Macken denn bei seinem Tank zu beheben sind, kann sich diese Aussage doch nur auf eine "normale" Sanierung beziehen.
    Dellen, Durchrostungen und andere Löcher oder gar abgerissene Halterungen werden die Sache deutlich komplizierter werden lassen.

    Peter

  6. #6

    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    zschopower trifft den Nagel auf den Kopf. Der letzte Besitzer hat da eine Beule rein geschlagen, wie eine Gesäßkuhle bei nem Stundbike. Und die wurde einfach nur mit nem Batzen Spachtelmasse überdeckt.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    Jetzt muss ich mal Klugscheißern, das ist keine Beule, sondern eine Delle Mal im Ernst manche Sachen muss man nicht verstehen. Ausgerechnet bei nem Büffeltank

    Rotmopedbaby
    Wie wäre es mit selber machen? Ich habe es probiert und muß sagen alles TUTI. Es ist echt kein Hexenwerk , man braucht lediglich etwas Zeit.
    Zeit ist unter Umständen genau das was dem einen oder anderen fehlt. Ich persönlich bin zu dem Schluss gekommen, das sich der Zeitaufwand, die Materialkosten und die Verschwendung der Materials (bei nur einem Tank) absolut nicht rechnen. Da lasse ich es lieber für 47€ inkl. Hin- und Rückporto vom Profi machen. Ach ja an einem warmen Platz mangelt es mir auch, bei 0°C in der Garage macht das wenig Sinn.

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hat das Amphibien-Therarium etwa keine Heizung?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von ~ Pitti ~ Beitrag anzeigen
    Da lasse ich es lieber für 47€ inkl. Hin- und Rückporto vom Profi machen.
    Wo kann man das so günstig machen lassen?
    BLECH STATT PLASTIK!

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Was wird denn überhaupt für das Geld alles gemacht?

    Peter

  11. #11
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    Das sollte alle Fragen beantworten Tanksanierung | MWA Sandstrahlerei Suhl

    Hat das Amphibien-Therarium etwa keine Heizung?
    oh doch, aber mal davon ab das meine Frau mir den Hals umdrehen würde, ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch

  12. #12

    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    Tanksanierung | MWA Sandstrahlerei Suhl haben keine Möglichkeit die Delle raus zu machen

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ist ja auch eine Sandstrahlerei und kein Beulendoktor (Klick)....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Flugschüler Avatar von ~ Pitti ~
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Dransfeld
    Beiträge
    384

    Standard

    Tanksanierung | MWA Sandstrahlerei Suhl haben keine Möglichkeit die Delle raus zu machen
    allerdings arbeiten sie für die Lackierung ja auch mit Partnerbetrieben. Wäre also ne Sache die man erfragen könnte. Aber ich würde die Delle wahrscheinlich auch eher vor der Haustür bearbeiten lassen.
    http://simsonfreundegoettingen.jimdo.com/

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Regenerierung
    Von Sickk1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 14:51
  2. Regenerierung bei AKF
    Von freesoul im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:36
  3. Motor regenerierung
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 17:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.