+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Tankanzeige für Jedermann


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ontronik
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    86

    Icon Wink Tankanzeige für Jedermann

    So da ich und einige andere doch gerne eine Tankanzeige an ihrem moped hätten habe ich mir mal ein paar gedanken gemacht und möchte euch hier mal meine umsetzung präsentieren. Ich bitte euch diesen thread nicht dazu zu nutzen über den sinn und unsinn dieser tankanzeige zu diskutieren.


    Grundlagen:
    Grundidee ist ein schwimmer der an einem Stab auf und ab schwimmt und mit einem magneten den jeweiligen reedkontakt im rohr schaltet und so einen stromkreis schliesst und eine led leuchten läss.


    skizze.jpg




    Also was ihr braucht:


    177027 LED-30-GRAD-5MM-ROT-ORANGE
    Die anzahl hängt von der gewünschten genauigkeit ab.


    183202 LED-CLIP-DMC-50
    richtet sich nach der anzahl der leds und wird zur befestigung im blech benötigt.


    403172 WIDERSTAND-KOHLE-025-W-5-220R-BF-0207
    auch hiervon braucht man genau so viele wie man leds hat (ACHTUNG. Die widerstände sind für 6V.)


    503800 REEDSCHALTER-70MM
    das sind die magnetschalter, pro led brauch man einen reedkontakt.


    506027 NdFeB-Magnet-Ring-mit-Innenloch--x-H-20-mm-x-10-mm-Material-N35EH-Remanenz-118-120-T
    Der magnetring der an dem schwimmer befestigt wird.


    Am besten ein ausreichend langes Netzwerkabel
    muss vom tank zur Anzeige reichen.


    Ein messingrohr das durch denn innendurchmesser des magneten passt.




    Isolierband oder der gleichen.


    (die nummern sind bestellnummern von conrad)


    Der aufbau:
    ganz primitiv aber es funktioniert.


    schaltplan.jpg


    So das ist teil 1 morgen geht es mit bildern und noch bissel text weiter !

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ontronik
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    86

    Standard

    Der geber:
    das messingrohr wird zurechtgeschnitten und unten verschlossen. ich habe es zugelötet
    dann werden die reed-kontakte mit dem netzwerkkabel verkabelt, dabei die kabel so kürzen das die kontakte gleichmässig im rohr verteilt sind.
    DSC04209.jpg
    unter dem klebeband befinden sich die kontakte. das klebeband fixiert die kontakte und isoliert sie.

    zusammengesteckt sieht es so aus:
    DSC04210.jpg

    so jetzt aber bis morgen.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Genau so eine Idee hatte ich neulich auch, ich bin gespannt .

  4. #4

    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8

    Standard

    Ansonsten gibts auf der Homepage der Familie Moser eine Bauanleitung für nen Tankmessstab... Der tuts auch...
    Übrigens vertickt die auch jemand in der Bucht für 8 €, ist aber in 10 Minuten gebastelt...

    LG

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Coole Idee, gefällt mit ,das Könnte ich mir gut auf/an meiner S53 vorstellen.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Bellenberg
    Beiträge
    21

    Standard

    Interessant.

    Aber wie baust du das in den Tank ohne das der undicht wird Bzw. das es da drin nicht vertuscht?

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ontronik
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    86

    Standard

    die fortsetzung brauch noch ein bisschen bin zur zeit ein wenig krank und kann nicht weiter basteln. ach ich hab es oben noch nicht erwähnt es ist noch keine fertige lösung nur ein stand meiner überlegungen und derzeitiger fortschrit

    Die tankanzeige:
    DSC04218.jpg
    nichts besonderes nur drei leds wie oben im schaltplan verkabelt

    der Tankeinbau:
    DSC04211.jpgDSC04212.jpgDSC04216.jpg

    so habe ich mir den einbau vorgestellt. das wird aber noch nichts endgültiges sein da es wohl zu hoch sein wird und die strebe der sitzbank im weg sein wird.

    das letzte was noch fehlt wäre der schwimmer das wird aber noch dauern sobald ich eine lösung habe meld ich mich .. naja und wenn es mir besser geht

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Also ich hätte etwas Angst auch nur irgendeine Form von Elektrik in den Tank zu bringen. Wer weiß ob nicht mal irgendwann eine statische Entladung stattfindet aus welchem Grund auch immer. Unter unwahrscheinlichen aber nicht unmöglichen Bedingungen knallts dann doch mal. Sind nur Bedenken aber wer damit leben kann Ich hab mich da für eine mechanische Lösung entschieden, die aber nach dem gleichen Schwimmerprinzip stattfindet. Viel Erfolg bei deiner Bastelei ;-) Rein technisch sicher vielversprechend

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard

    sicherlich ein interessanter Ansatz aber wie willst Du das Wabern im Tank verhindern ein Verzögerungsglied bzw. Dämpfungsglied wäre angebracht sonst hast Du vorn eine tolle Diskobeleuchtung während der Fahrt.....

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    Ich könnte mir vorstellen, dass das Wabern und Schwappen im Tank gar nicht so sehr ins Gewicht fallen, bei der Größe eines Schwalbentanks. Da leuchtet dann mal alles auf, wenn gebremst wird. Damit könnte man sicher leben. Man schaut ja eher auf solche Spielereien wenn auf der Straße grad nichts passiert oder man steht, und da besteht ja das Problem meistens nicht.

    Ich bin gespannt wie es weitergeht, vielleicht kann ja wer was zu den Bedenken, wegen der elektrischen Leitungen im Tank sagen,

  11. #11
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Custin Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt wie es weitergeht, vielleicht kann ja wer was zu den Bedenken, wegen der elektrischen Leitungen im Tank sagen,
    Damit es zu Explosion/Brand kommen kann, muss Luft(Sauerstoff) im richtigen Maße vorhanden sein. Im Tank sollte die ganze Zeit über zu wenig Sauerstoff sein, da die Luft mit Benzindämpfen gesättigt ist. An und für sich also ein zündUNfähiges Gemisch -> kein problem

    Für gewöhnlich kann man auch ein brennendes Streichholz reinschmeißen und es passiert nichts.

    Anders sieht es aus, wenn Benzin irgendwo offen rumschwimmt. Dann kann es sehr schnell zum Kabum kommen

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ontronik
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    86

    Standard

    ausserdem kann man das messingrohr zur sicherheit mit por15 oder so beschichen, und ja es es wabbelt villeicht ein wenig aber es erfüllt seinen zweck.

    das problem bei der schwalbe ist halt die form ich stell mir das mit einem herkömlichen tankgeber schwer vor

    und wenn man bedenkt, die tankleuchte in alten autos wurde über einen heizdraht im tank geschaltet

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Zum Schwimmer: Schau dir mal den Schwimmer von einem Pocketbikevergaser an. Ist ein einfacher Ring, symmetrisch, ohne Ecken und Kanten. Benzinfest sowieso. Maße könnte ich dir besorgen.


  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Großostheim
    Beiträge
    113

    Standard

    Ob Netzwerkkabel Benzinfest ist ??

    Ich Persönlich wäre vorsichtig denn gerade bei Leerem Tank können sich Benzindämpfe bilden

  15. #15
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von DaniCEE Beitrag anzeigen
    Ob Netzwerkkabel Benzinfest ist ??
    Den Plan hast angeschaut? Das Kabel kommt mit dem Benzin ja nicht in Berührung, außer er fährt im Vollrausch tanken.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ontronik
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    86

    Standard

    die maße wären hilfreich

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige?
    Von Horst Schlämmer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 17:22
  2. tankanzeige
    Von JayC im Forum Technik und Simson
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 17:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.