+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: Nach dem Tanken gehts s51 nicht mehr an- HILFE


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Nur mal so nebenbei ... auf Streit bin ich nicht aus und geschrieben hab ich :
    und 4 Jahre alte Tracktoren lassen sich wie ein normaler PKW starten ... incl. dem Fehlercode bei Schäden auf dem Maüsekino .. ähm ... Display !

    Das was auch zu lesen ist, liegt auf dem was zwischen " und" bis "Tracktoren" liegt !

    Persönlich hab ich das auch nochnicht getestet ... könnt aber gerne die ICQ Nr. von diesem bekommen ( 272-457-730 )

  2. #18
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Bin auch nicht auf Streit aus, keine Sorge.
    Wollte nur sagen dass ein Simsonmotor nie und nimmer mit Diesel läuft.
    Und nu isses mir auch zu blöd weiterzudiskutieren... Hab nachts um 2 auch was besseres zu tun, nämlich schlafen. In diesem Sinne gute Nacht.

    Greetz, J-O
    We`re the sultans of swing!

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Is hier auch nebensächlich womit ne Simson zum Leben zu erwäcken ist ...

    der Test, was nun drin ist sollte eigentlich ähnlich sein ....
    Benzin oder auch Gemisch brennt ohne Docht, einfach die Schwimmerkammer abnehmen, auf den Boden kippen und anbrennen, wenn`s brennt ist`s Benzin ...
    Diesel brennt nur mit Docht, solltest also nicht zuviel dafür verwenden !

  4. #20
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    189

    Standard

    mal zu meinem problemchen:hab grad kondensator und unterbrecher kontakt gewechselt, danach sprang sie an, hat aber seltsame geräusche gemacht, hab sie nach ein paar sekunden wieder ausgemacht.hab dann festgestellt das diese untere kralle die die grundplatte festhält(da is doch oben und unten an der platte eine)lose war.habs festgeschraubt und ab da an hat sie keinen zündfünken mehr von sich gegeben.jetzt meine frage, kann in den paar sekunden wo sie mit nich ganz fester grundplatte lief was kaputtgegangen sein?is schonwieder der kondensator hin oder ne spule oder sowas?hat jemand ne idee?so langsam werd ich bescheuert mit meinem moped.
    nebenbeigesagt, is ne s51 b1-4

    hab geguckt, ist alles noch fest auf der grundplatte und sieht normal aus...aber irgendwas muss ja sein

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:50
  2. Hier gehts Nach Norwegen/Skandinavien
    Von junktschep im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 19:19
  3. Schwalbe Sifft nach Tanken
    Von Tuskenrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 12:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.